Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
21.01.2003. Mit Kritiken zu Hans Pleschinski: "Bildnis eines Unsichtbaren" in der FAZ, Jorge Volpi: "Der Würgeengel" in der TAZ, Frieda Hughes: "Wooroloo" in der SZ, Caroline Fetscher: "Srebrenica. Ein Prozess" in der TAZ und Miodrag Pavlovic: "Einzug in Cremona" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gottfried Keller: Schön ist doch das Leben!. Biografie in Briefen

Cover: Gottfried Keller. Schön ist doch das Leben! - Biografie in Briefen. Aufbau Verlag, Berlin, 2001.
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351029227, Gebunden, 330 Seiten, 20,40 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Peter Goldammer. Kellers Briefe eignen sich hervorragend als Bausteine seiner Biografie: Dem Erzähler geraten viele Briefgeschichten zu wunderbaren Romanepisoden,…

Hans Pleschinski: Bildnis eines Unsichtbaren. Roman

Cover: Hans Pleschinski. Bildnis eines Unsichtbaren - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202221, Gebunden, 271 Seiten, 19,90 EUR
Ein Münchner Galerist und sein langjähriger Lebensgefährte erleben Jahre bewegter Liebe und künstlerischen Austauschs, Jahre der Trauer um die Sterbenden und Angst vor dem eigenen Tod. Ein farbiges Gemälde…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Sarah Kirsch: Islandhoch. Tagebruchstücke

Cover: Sarah Kirsch. Islandhoch - Tagebruchstücke. Steidl Verlag, Göttingen, 2002.
Steidl Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783882438338, Gebunden, 104 Seiten, 18,00 EUR
Mit 42 Aquarellen. Vier Leute reisen nach Island: der Meister und Margarita, Max und die Berichterstatterin. Sie erkunden die Gegend, heben allerhand Fundstücke auf, betrachten Bärlapp-Auen und allerliebste…

Miodrag Pavlovic: Einzug in Cremona. Gedichte

Cover: Miodrag Pavlovic. Einzug in Cremona - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413470, Gebunden, 184 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Serbischen von Peter Urban. Mit einem Nachwort von Peter Handke. Ein Dichter von europäischem Rang ist zu entdecken, neu zu entdecken - Miodrag Pavlovic, der Grandseigneur der serbischen Gegenwartslyrik.…

Jedediah Purdy: Das Elend der Ironie.

Cover: Jedediah Purdy. Das Elend der Ironie. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2002.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2002
ISBN 9783434505389, Gebunden, 213 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Holger Fliessbach. Immer cool, kritisch und leicht distanziert: so lautet das moralische Vermächtnis der Großen Dekonstruktion - eine intellektuelle Trümmerlandschaft, in der…

Süddeutsche Zeitung

Jack Goody: Geschichte der Familie.

Cover: Jack Goody. Geschichte der Familie. C.H. Beck Verlag, München, 2002.
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406484391, Gebunden, 272 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Holger Fliessbach. Dieses Buch beschreibt anschaulich und allgemeinverständlich die Geschichte der Familie in Europa von der Antike bis zur Gegenwart. Ethnologische Vergleiche…

Frieda Hughes: Wooroloo. Gedichte in zwei Sprachen. Englisch-Deutsch

Cover: Frieda Hughes. Wooroloo - Gedichte in zwei Sprachen. Englisch-Deutsch. DuMont Verlag, Köln, 2002.
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832158972, Gebunden, 123 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Englischen übertragen von Jutta Kaußen. "Wooroloo" - hieß das paradiesische Zuhause der Frieda Hughes in Australien. Ein Ort der Einsamkeit, der Ruhe und künstlerischen Selbstfindung, der von…

Die Tageszeitung

Hugo Claus: Der Schlafwandler. Drei Geschichten

Cover: Hugo Claus. Der Schlafwandler - Drei Geschichten. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608932478, Gebunden, 190 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Emily und Anna lieben sich, sie sind ein Paar. Doch ihr Leben ist nicht glücklich verlaufen. Und so haben sie sich in einem belgischen Seebad eine Luxus-Hotelsuite…

Julija Bogoeva/Caroline Fetscher: Srebrenica. Ein Prozess. Dokumente aus dem Verfahren gegen General Radislav Krstic vor dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag

Cover: Julija Bogoeva (Hg.) / Caroline Fetscher. Srebrenica. Ein Prozess - Dokumente aus dem Verfahren gegen General Radislav Krstic vor dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122754, Kartoniert, 363 Seiten, 13,00 EUR
Im Juli 1995 wurden 7500 muslimische Jungen und Männer aus der UN-Schutzzone Srebrenica deportiert und systematisch ermordet. Sechs Jahre später geht vor dem Internationalen Kriegsverbrechertribunal in…

Sandra Pingel-Schliemann: Zersetzen. Strategie einer Diktatur

Cover: Sandra Pingel-Schliemann. Zersetzen - Strategie einer Diktatur. Robert Havemann Gesellschaft, Berlin, 2002.
Robert Havemann Gesellschaft, Berlin 2002
ISBN 9783980492072, Broschiert, 420 Seiten, 22,00 EUR
Zuerst verlor Herr J. seinen Führerschein. Einige Monate später hingen an mehreren Bäumen seines Heimatdorfes Zettel, die ihn persönlich beleidigten. Auch in der Ehe begann es zu kriseln, da im Dorf das…

Dieter Roth: Gesammelte Interviews.

Verlag der Buchhandlung Walther König, London/Köln 2002
ISBN 9783980683739, Gebunden, 648 Seiten, 39,00 EUR
Herausgegeben von Barbara Wien. Dieter Roth (1930--1998) war zu seinen Lebzeiten eher ein Künstler für Künstler, den die breite Öffentlichkeit kaum wahrnahm. Bei Kennern gilt er als einer der bedeutendsten…

Jorge Volpi: Der Würgeengel. Roman

Cover: Jorge Volpi. Der Würgeengel - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608930658, Gebunden, 303 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Der charismatische Regisseur Carl Gustav Gruber erfährt, dass er nur noch wenige Monate zu leben hat. Diese Zeit beschließt er zu nutzen, um seinen letzten gewaltigen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!