Bücherschau des Tages

Die Schilderung von Sonnenreflexen zum Beispiel

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
13.11.2010. Die FAZ ist fasziniert von Ulrich Faes' Roman "Paarbildung", der "geduldig und präzise" die Geschichte einer Liebe erzählt. Für die NZZ setzt Erri De Luca mit  seinem Roman "Der Tag vor dem Glück" ein "universales Rufzeichen" von fast biblischer Gültigkeit. Die SZ setzt sich ausführlich mit Yann Martels "Ein Hemd des 20. Jahrhunderts" auseinander: Wie schreibt man einen Roman über den Holocaust? Für die taz wird Haruki Murakami mit "1Q84" zum Nobelpreiskandidaten.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Urs Faes: Paarbildung. Roman

Cover: Urs Faes. Paarbildung - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783518421710, Gebunden, 192 Seiten, 19,90 EUR
Eigentlich ist Andreas Lüscher Unfallpsychologe. Seit er jedoch eine Stelle als Gesprächstherapeut in der onkologischen Abteilung eines Krankenhauses angetreten hat, bestimmen Vokabeln aus der Krebstherapie…

Dean Falk: Wie die Menschheit zur Sprache fand. Mütter, Kinder und der Ursprung des Sprechens

Cover: Dean Falk. Wie die Menschheit zur Sprache fand - Mütter, Kinder und der Ursprung des Sprechens. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2010.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
ISBN 9783421043276, Gebunden, 320 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg. Die Frage, wie es kommt, dass Menschen sprechen können, und ob sie dies seit Tausenden oder Millionen von Jahren tun, rührt an den Kern des Menschseins und…

Ulf Geyersbach: Machandels Gabe. Die sonderbare Geschichte vom Winzling Machandel, der auszog, der Welt das Geschenk des feinen Geschmacks zu machen. Roman

Cover: Ulf Geyersbach. Machandels Gabe - Die sonderbare Geschichte vom Winzling Machandel, der auszog, der Welt das Geschenk des feinen Geschmacks zu machen. Roman. Arche Verlag, Zürich, 2010.
Arche Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783716026489, Gebunden, 285 Seiten, 19,90 EUR
Zur Vigilfeier des Jahres 1769 erblickt in einer Schäferhütte in der Niederlausitz ein Kind namens Ignatz Machandel das Licht einer Welt, die vor Dreck nur so starrt und durchweht ist von üblen Gerüchen.…

Michel Houellebecq: Ich habe einen Traum. Nicht weniger als Weltkritik

Cover: Michel Houellebecq. Ich habe einen Traum - Nicht weniger als Weltkritik. DuMont Verlag, Köln, 2009.
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195922, Gebunden, 109 Seiten, 17,95 EUR
Aus dem Französischen von Hella Faust. Aus dem Französischen von Hella Faust. Als im Jahr 2000 "Die Welt als Supermarkt" erschien, stellte der "Tages-Anzeiger" fest: "Den wahren Houellebecq trifft man…

Dieter Wellershoff: Schau dir das an, das ist der Krieg. 3 CDs

Cover: Dieter Wellershoff. Schau dir das an, das ist der Krieg - 3 CDs. Suppose Verlag, Berlin, 2010.
Suppose Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783932513954, CD, 29,80 EUR
3 CDs mit 215 Minuten Laufzeit. Ein deutscher Lebenslauf des 20. Jahrhunderts: Geboren 1925, aufgewachsen als Sohn eines Veteranen des Ersten Weltkriegs, als Kind begeistert vom deutschen Soldatentum,…

Frankfurter Rundschau

Wolfgang Herrndorf: Tschick. Roman

Cover: Wolfgang Herrndorf. Tschick - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783871347108, Gebunden, 254 Seiten, 16,95 EUR
"Ich muss dir ein Geheimnis verraten", sagte ich. "Ich bin der größte Feigling unter der Sonne. Der größte Langweiler und der größte Feigling, und jetzt können wir zu Fuß weiter. Auf einem Feldweg würd…

Neue Zürcher Zeitung

Ernst Jünger: Kriegstagebuch 1914-1918.

Cover: Ernst Jünger. Kriegstagebuch 1914-1918. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2010.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608938432, Gebunden, 656 Seiten, 32,95 EUR
Ernst Jüngers Frontbericht "In Stahlgewittern" ist neben Erich Maria Remarques Roman "Im Westen nichts Neues" das berühmteste deutschsprachige Buch über den Ersten Weltkrieg. Die "Stahlgewitter" sind…

Erri De Luca: Der Tag vor dem Glück. Roman

Cover: Erri De Luca. Der Tag vor dem Glück - Roman. Graf Verlag, München, 2010.
Graf Verlag, München 2010
ISBN 9783862200061, Gebunden, 176 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Der Tag vor dem Glück: Das ist der Tag, an dem es dem kleinen Waisenjungen gelingt, den Ball hinter dem Fuß der marmornen Statue hervorzuangeln - jetzt darf…

Eric L. Santner: Zur Psychotheologie des Alltagslebens. Betrachtungen zu Freud und Rosenzweig

Cover: Eric L. Santner. Zur Psychotheologie des Alltagslebens - Betrachtungen zu Freud und Rosenzweig. Diaphanes Verlag, Zürich, 2010.
Diaphanes Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783037341292, Broschiert, 224 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Englischen von Luisa Banki. Alltag als permanente Fehlleistung? Eric L. Santner verbindet freudsche Texte mit philosophischen Grundfragen der Moderne, die er am Leitfaden des "Sterns der Erlösung"…

Süddeutsche Zeitung

Nicholas A. Christakis/James H. Fowler: Connected!. Die Macht sozialer Netzwerke und warum Glück ansteckend ist

Cover: Nicholas A. Christakis / James H. Fowler. Connected! - Die Macht sozialer Netzwerke und warum Glück ansteckend ist. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100113504, Gebunden, 440 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Nicholas A. Christakis und James H. Fowler haben soziale Netzwerke erforscht und zeigen, wie diese unmerklich auf unser Verhalten abfärben. Für ihre Forschungen…

Yann Martel: Ein Hemd des 20. Jahrhunderts. Roman

Cover: Yann Martel. Ein Hemd des 20. Jahrhunderts - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100478283, Gebunden, 206 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Englischen von Manfred Allie und Gabriele Kempf-Allie. Henry T., ein ehemals erfolgreicher Schriftsteller, bekommt eines Tages einen Brief von einem Leser, der ihn sehr neugierig macht. Die Suche…

Die Tageszeitung

Jussi Adler-Olsen: Schändung. Thriller

Cover: Jussi Adler-Olsen. Schändung - Thriller. dtv, München, 2010.
dtv, München 2010
ISBN 9783423247870, Broschiert, 464 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Dänischen von Hannes Thiess. Ein Leichenfund in einem Sommerhaus in Rörvig. Zwei Geschwister sind brutal ermordet worden. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe junger Schüler eines exklusiven Privatinternats,…

Haruki Murakami: 1Q84. Buch 1 und 2. Roman

Cover: Haruki Murakami. 1Q84 - Buch 1 und 2. Roman. DuMont Verlag, Köln, 2010.
DuMont Verlag, Köln 2010
ISBN 9783832195878, Gebunden, 1021 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Japanischen von Urusla Gräfe. 1984. Aomame hat zwei verschieden große Ohren. Beim Rendezvous mit einem reichen Ölhändler zückt sie eine Nadel und ersticht ihn - ein Auftragsmord, um altes Unrecht…

Daniel H. Pink: Drive. Was Sie wirklich motiviert

Cover: Daniel H. Pink. Drive - Was Sie wirklich motiviert. Ecowin Verlag, Salzburg, 2010.
Ecowin Verlag, Salzburg 2010
ISBN 9783902404954, Gebunden, 240 Seiten, 21,90 EUR
Sind wir nicht alle davon überzeugt, dass wir am besten mit äußeren Anreizen wie Geld und Prestige oder durch "Zuckerbrot und Peitsche" zu motivieren sind? "Alles falsch", sagt Daniel H. Pink. Das Geheimnis…

Riad Sattouf: Meine Beschneidung.

Cover: Riad Sattouf. Meine Beschneidung. Reprodukt Verlag, Berlin, 2010.
Reprodukt Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783941099609, Gebunden, 100 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Budde. Handlettering von Hartmut Klotzbücher Weil sein Penis nicht wie ein Champignon aussieht, wird der achtjährige Riad von seinen älteren Cousins ausgelacht. Der Junge…

Emil Walter-Busch: Geschichte der Frankfurter Schule. Kritische Theorie und Politik

Cover: Emil Walter-Busch. Geschichte der Frankfurter Schule - Kritische Theorie und Politik. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2010.
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770549436, Kartoniert, 262 Seiten, 19,90 EUR
Oft schon totgesagt, erweist sich die "Frankfurter Schule" als erstaunlich überlebensfähig, ja es gibt Anzeichen dafür, dass sie gerade von einer jungen Generation neu rezipiert und fortgesetzt wird.…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!