Bücherschau des Tages

Existenzielle Exerzitien

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
24.11.2015. Völlig umgehauen ist die NZZ von der Wucht und Rasanz in Serhij Zhadans Roman "Mesopotamien", in dem die Jungen Leute von Charkiw besinnungslos lieben, glauben und verzweifeln. Bei Najem Wali liest sie nach, wie Bagdad bereits in den 70er Jahren alle Poesie ausgetrieben wurde. Die FAZ kann Viktor Pelewins postapokalyptischer Satire "Snuff" einiges Kurioses abgewinnen. Die SZ arbeitet sich durch Peter Longerichs "Hitler"-Biografie. Und die taz bekommt von Pawel Szypulski Postkarten aus Auschwitz.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Handbuch zum Europäischen Parlament.

Cover: Handbuch zum Europäischen Parlament. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2015.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2015
ISBN 9783832964740, Kartoniert, 420 Seiten, 49,00 EUR
Das Europäische Parlament ist das einzige demokratisch legitimierte Organ der Europäischen Union. Im Verlauf des europäischen Einigungsprozesses wurde es immer mehr zum Motor und systemprägenden Akteur…

Alaa al-Aswani: Der Automobilclub von Kairo. Roman

Cover: Alaa al-Aswani. Der Automobilclub von Kairo - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100005557, Gebunden, 656 Seiten, 24,99 EUR
Der neue Roman vom wichtigsten Autor Ägyptens Ende der 1940er Jahre herrschen im Automobilclub von Kairo unter den surrenden Ventilatoren Extravaganz und Dekadenz: Paschas, Monarchen und Diplomaten gehen…

Wendy Brown: Die schleichende Revolution. Wie der Neoliberalismus die Demokratie zerstört

Cover: Wendy Brown. Die schleichende Revolution - Wie der Neoliberalismus die Demokratie zerstört. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586815, Gebunden, 330 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Schröder. "Demokratie kann auch von innen zerstört und ausgehöhlt werden." Der Neoliberalismus bestimmt spätestens seit dem Ende des Kalten Krieges alle Gesellschaften…

Udo Di Fabio: Schwankender Westen. Wie sich ein Gesellschaftsmodell neu erfinden muss

Cover: Udo Di Fabio. Schwankender Westen - Wie sich ein Gesellschaftsmodell neu erfinden muss. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406683916, Gebunden, 272 Seiten, 19,95 EUR
Udo Di Fabios Buch analysiert die Fundamente der westlichen Gesellschaft, zeigt deren Gefährdungen auf und plädiert für ein neues Gesellschaftsmodell. Untersucht werden die Auswirkungen, die instabile…

Winfried Meyer: Klatt. Hitlers jüdischer Meisteragent gegen Stalin

Cover: Winfried Meyer. Klatt - Hitlers jüdischer Meisteragent gegen Stalin. Metropol Verlag, Berlin, 2014.
Metropol Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783863312015, Kartoniert, 1287 Seiten, 49,90 EUR
Im Krieg gegen die Sowjetunion von 1941 bis 1945 bezog der Generalstab des deutschen Heeres den Großteil seiner Informationen von einem Agenten, der in der Abwehr als "der Jude Klatt" bekannt war. Der…

Viktor Pelewin: SNUFF. Utopie

Cover: Viktor Pelewin. SNUFF - Utopie. Tweeback Verlag, Bonn, 2015.
Tweeback Verlag, Bonn 2015
ISBN 9783944985022, Gebunden, 494 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Russischen von Heinrich Siemens. Snuff - das ist das Leben selbst, mit der Liebe im Zähler und dem Tod im Nenner. Ein solcher Bruch hat gleichzeitig den Wert Null und Unendlich. Die Amouren einer…

Frankfurter Rundschau

Rainer Wieland: Das Buch des Reisens. Von den Seefahrern der Antike zu den Abenteurern unserer Zeit

Cover: Rainer Wieland (Hg.). Das Buch des Reisens - Von den Seefahrern der Antike zu den Abenteurern unserer Zeit. Propyläen Verlag, Berlin, 2015.
Propyläen Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783549074565, Gebunden, 496 Seiten, 48,00 EUR
Die Sehnsucht nach Abenteuer und Entdeckung ist so alt wie die Menschheit. In diesem prachtvoll ausgestatteten Band versammelt Rainer Wieland authentische Berichte von den großen Reisen der Weltgeschichte.…

Neue Zürcher Zeitung

Gregoire Delacourt: Wir sahen nur das Glück. Roman

Cover: Gregoire Delacourt. Wir sahen nur das Glück - Roman. Atlantik Verlag, Hamburg, 2015.
Atlantik Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455600216, Gebunden, 272 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Wie viel ist ein Mensch wert? Das zu beurteilen ist Antoines Aufgabe als Gutachter einer Versicherung. Als die scheinbar heile Welt des Familienvaters zusammenbricht,…

Nora Gomringer: achduje. Sprechtexte

Cover: Nora Gomringer. achduje - Sprechtexte. Der gesunde Menschenversand, Luzern, 2015.
Der gesunde Menschenversand, Luzern 2015
ISBN 9783038530138, Kartoniert, 152 Seiten, 17,50 EUR
Einmal gibt es stillen Beziehungsabbruch infolge ausbleibender SMS: Sie wartet auf seine Antwort, er wendet sich von ihr ab und wieder seiner Familie zu. Einmal stimmt Nora Gomringer ein Lob der Mutter…

Najem Wali: Bagdad. Erinnerungen an eine Weltstadt

Cover: Najem Wali. Bagdad - Erinnerungen an eine Weltstadt. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446249226, Gebunden, 416 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich. Als Najem Wali ein Kind war, erschien ihm Bagdad wie ein Traum. Sein Vater brachte ihm von dort Geschenke und Geschichten mit. Sobald er die Schule abgeschlossen…

Serhij Zhadan: Mesopotamien. Roman

Cover: Serhij Zhadan. Mesopotamien - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518425046, Gebunden, 362 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe, Juri Durkot und Sabine Stöhr. In "Mesopotamien" porträtiert Serhij Zhadan ein modernes Babylon, seine Heimatstadt Charkiw, indem er von Menschen erzählt, die im…

Süddeutsche Zeitung

Daniel Bax: Angst ums Abendland. Warum wir uns nicht vor Muslimen, sondern vor den Islamfeinden fürchten sollten

Cover: Daniel Bax. Angst ums Abendland - Warum wir uns nicht vor Muslimen, sondern vor den Islamfeinden fürchten sollten. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783864890994, Kartoniert, 288 Seiten, 17,99 EUR
Warum wir uns nicht vor Muslimen, sondern vor Islamfeinden fürchten sollten! Pegida. Islamischer Staat. Charlie Hebdo. Das Kopftuchverbot für Lehrerinnen wird aufgehoben. Die Debatte um den Islam in Europa,…

Michael Krüger: Der Gott hinter dem Fenster. Erzählungen

Cover: Michael Krüger. Der Gott hinter dem Fenster - Erzählungen. Haymon Verlag, Innsbruck, 2015.
Haymon Verlag, Inssbruck 2015
ISBN 9783709971918, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
In den Geschichten von Michael Krüger geht es nicht ganz geheuer zu: Ein Mann hinter dem Fenster bildet sich ein, alle Menschen seines Viertels am Gang und an ihren Gesten zu erkennen - bis auf einen,…

Peter Longerich: Hitler. Biografie

Cover: Peter Longerich. Hitler - Biografie. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500601, Gebunden, 1296 Seiten, 39,99 EUR
Ob Außenpolitik und Kriegführung, Terror und Massenmord, Kirchenpolitik, Kulturfragen oder Alltagsleben der Deutschen - überall bestimmte Hitler, bis in Details hinein, die Politik des Regimes. Durch…

Die Tageszeitung

Pawel Szypulski: Greetings from Auschwitz.

Cover: Pawel Szypulski. Greetings from Auschwitz. Edition Patrick Frey, Zürich, 2015.
Edition Patrick Frey, Zürich 2015
ISBN 9783905929898, Gebunden, 88 Seiten, 30,00 EUR
Mit 75 farbigen Abbildungen. "Greetings from Auschwitz" basiert auf einer ungewöhnlichen Sammlung, die der polnische Künstler und Kurator Pawel Szypulski während mehrerer Jahre zusammentrug. Sie umfasst…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!