Bücherschau des Tages

Daunendicke Gefühlsdecke

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
28.01.2017. Ein wenig mehr als ein wenig Leben bringt Hanya Yanagiharas Roman "Ein wenig Leben" in die deutsche Literaturkritik. Heute gleich drei Besprechungen. Nur die FR will nicht völlig in die Hymnen einstimmen. SZ und taz besprechen mit Charles Jacksons "Die Niederlage" und Rafael Chirbes' "Paris-Austerlitz" zwei Romane über Homosexualität. In der NZZ schreibt Jan-Werner Müller über Timothy Garton Ashs Buch "Redefreiheit".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Michael Lewis: Aus der Welt. Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat

Cover: Michael Lewis. Aus der Welt - Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783593506869, Gebunden, 359 Seiten, 24,95 EUR
Wie gelangen wir zu unseren Entscheidungen, und warum liegen wir so oft daneben? Daniel Kahneman war sich immer sicher, dass er sich irrte. Amos Tversky war sich immer sicher, dass er recht hatte. Der…

Carlo Rovelli: Die Wirklichkeit, die nicht so ist, wie sie scheint. Eine Reise in die Welt der Quantengravitation

Cover: Carlo Rovelli. Die Wirklichkeit, die nicht so ist, wie sie scheint - Eine Reise in die Welt der Quantengravitation. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2016.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498058067, Gebunden, 320 Seiten, 22,95 EUR
Übersetzt von Enrico Heinemann. Was ist Wirklichkeit? Existieren Raum und Zeit tatsächlich, wenn wir uns anschicken, die elementarsten Grundlagen unserer Existenz zu erforschen? Wieviel davon können wir…

Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben. Roman

Cover: Hanya Yanagihara. Ein wenig Leben - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2017.
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446254718, Gebunden, 960 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Kleiner. "Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant…

Frankfurter Rundschau

Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben. Roman

Cover: Hanya Yanagihara. Ein wenig Leben - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2017.
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446254718, Gebunden, 960 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Kleiner. "Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant…

Neue Zürcher Zeitung

Slavenka Drakulic: Dora und der Minotaurus . Roman

Cover: Slavenka Drakulic. Dora und der Minotaurus  - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2016.
Aufbau Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783351036430, Gebunden, 236 Seiten, 19,95 EUR
Übersetzt von Katharina Wolf-Grießhaber.  Picassos Bild "Dora und der Minotaurus", das ein Ungeheuer mit Menschenleib und Stierkopf beim Liebesakt zeigt, verkörpert die Bestialität des Menschen und die…

Timothy Garton Ash: Redefreiheit. Prinzipien für eine vernetzte Welt

Cover: Timothy Garton Ash. Redefreiheit - Prinzipien für eine vernetzte Welt. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446244948, Gebunden, 688 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Thomas Pfeiffer. Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche…

Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften 1. Erstes Buch, Kapitel 1-75. Robert Musil Gesamtausgabe

Cover: Robert Musil. Der Mann ohne Eigenschaften 1 - Erstes Buch, Kapitel 1-75. Robert Musil Gesamtausgabe. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2016.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783990272015, Gebunden, 560 Seiten, 35,00 EUR
Der Mann ohne Eigenschaften ist das Hauptwerk Robert Musils und gilt als einer der einflussreichsten Romane des 20. Jahrhunderts. Dieser Torso zeigt wie sich Erzählen und essayistische Welterfassung zu…

Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften 2. Erstes Buch, Kapitel 76-123. Robert Musil Gesamtausgabe

Cover: Robert Musil. Der Mann ohne Eigenschaften 2 - Erstes Buch, Kapitel 76-123. Robert Musil Gesamtausgabe. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2016.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783990272022, Gebunden, 580 Seiten, 35,00 EUR
Der Mann ohne Eigenschaften ist das Hauptwerk Robert Musils und gilt als einer der einflussreichsten Romane des 20. Jahrhunderts. Dieser Torso zeigt wie sich Erzählen und essayistische Welterfassung zu…

Süddeutsche Zeitung

Charles Jackson: Die Niederlage. Roman

Cover: Charles Jackson. Die Niederlage - Roman. MännerschwarmSkript Verlag, Hamburg, 2016.
MännerschwarmSkript Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783863002091, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Joachim Bartholomae. John Grandin ist ein erfolgreicher Mann, doch in der Ehe kriselt es. Ein Urlaub auf Nantucket ohne die Kinder soll frischen Wind in die Beziehung bringen. Es…

Hanya Yanagihara: Ein wenig Leben. Roman

Cover: Hanya Yanagihara. Ein wenig Leben - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2017.
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446254718, Gebunden, 960 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Kleiner. "Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant…

Die Tageszeitung

Rafael Chirbes: Paris-Austerlitz. Roman

Cover: Rafael Chirbes. Paris-Austerlitz - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2016.
Antje Kunstmann Verlag, München 2016
ISBN 9783956141225, Gebunden, 160 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Spanischen von Dagmar Kloetz. Ein junger spanischer Maler flieht vor den Ansprüchen seiner gutbürgerlichen Familie nach Paris und steht dort vor dem Nichts. Er hat keinen Job, kein Geld und weiß…

Sven Giegold/Udo Philipp/Gerhard Schick: Finanzwende. Den nächsten Crash verhindern

Cover: Sven Giegold / Udo Philipp / Gerhard Schick. Finanzwende - Den nächsten Crash verhindern. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2016.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783803127655, Broschiert, 176 Seiten, 12,00 EUR
Neun Jahre nach der Finanzkrise bleiben die Probleme in Europa ungelöst: Millionen vor allem junger Menschen finden keine Arbeit. Der Finanzsektor bläht sich weiter auf, Steueroasen florieren, die Ungleichheit…

Christoph Hickmann/Daniel Friedrich Sturm: Sigmar Gabriel. Patron und Provokateur

Cover: Christoph Hickmann / Daniel Friedrich Sturm. Sigmar Gabriel - Patron und Provokateur. dtv, München, 2016.
dtv, München 2016
ISBN 9783423281041, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Wer ist dieser Mann? Er ist der vielleicht beste Redner im Bundestag - doch die Wähler stehen ihm skeptisch gegenüber. Seit Willy Brandt hat niemand die SPD so lange geführt wie er - doch in seiner Partei…

Hamid Sulaiman: Freedom Hospital.

Cover: Hamid Sulaiman. Freedom Hospital. Hanser Berlin, Berlin, 2017.
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446255081, Gebunden, 288 Seiten, 24,00 EUR
Syrien im Jahr 2012: Der Bürgerkrieg wütet immer heftiger. Die Pazifistin Yasmin betreibt ein Untergrund-Krankenhaus zur Versorgung verwundeter Rebellen. Im Freedom Hospital kreuzen sich die unterschiedlichsten…

Hubert L. Dreyfus/Charles Taylor: Die Wiedergewinnung des Realismus.

Cover: Hubert L. Dreyfus / Charles Taylor. Die Wiedergewinnung des Realismus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586853, Gebunden, 316 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Joachim Schulte. Als René Descartes im 17. Jahrhundert die Erkenntnistheorie neu erfand, revolutionierte er mehr als eine philosophische Disziplin. Er begründete ein Denkschema,…

Die Welt

Chris Kraus: I Love Dick. Roman

Cover: Chris Kraus. I Love Dick - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2017.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573643, Gebunden, 250 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kevin Vennemann. Chris Kraus, eine gescheiterte Künstlerin, die unaufhaltsam auf die 40 zugeht, lernt durch ihren Ehemann den akademischen Cowboy Dick kennen. Dick wird zu ihrer…

Joachim Radkau: Geschichte der Zukunft. Prognosen, Visionen, Irrungen in Deutschland von 1945 bis heute

Cover: Joachim Radkau. Geschichte der Zukunft - Prognosen, Visionen, Irrungen in Deutschland von 1945 bis heute. Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446254633, Gebunden, 544 Seiten, 28,00 EUR
Bald werden uns kleine Reaktoren im Garten mit Energie versorgen. Das Waldsterben lässt sich nicht mehr aufhalten. Der Sozialismus macht ein Ende mit der sozialen Ungerechtigkeit. Wirklich? Joachim Radkau…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!