Bücherschau des Tages

Die schafsgesichtigen, richtig blöden Helden

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
01.10.2019. Die FAZ lässt sich von Robert Harris' neuem Thriller "Der zweite Schlaf" in eine Postapokalypse katapultieren, die verdammt mittelalterlich aussieht. Mit Carl-Christian Elzes Gedichten treibt sie aber auch "in beseligender Trance" durch Venedig. Die NZZ mag die Lakonie, mit der Lukas Barfüss von unglücklichen Männern erzählt. Verstörend resignativ findet der Dlf Drago Jankars Roman "Wenn die Liebe ruht". Und mit Antony Beevor schlägt er noch einmal die Schlacht um die Brücke von Arnheim.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Carl-Christian Elze: Langsames ermatten im Labyrinth. Gedichte

Cover: Carl-Christian Elze. Langsames ermatten im Labyrinth - Gedichte. Verlagshaus Berlin, Berlin, 2018.
Verlagshaus Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783945832288, Gebunden, 160 Seiten, 24,90 EUR
In seinem dritten im Verlagshaus erscheinenden Band langsames ermatten im labyrinth widmet Carl-Christian Elze sich Venedig - einem Hologramm, einer Vision von Tintoretto, einem Organversagen - sicher…

Robert Harris: Der zweite Schlaf. Roman

Cover: Robert Harris. Der zweite Schlaf - Roman. Heyne Verlag, München, 2019.
Heyne Verlag, München 2019
ISBN 9783453272088, Gebunden, 416 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Wolfgang Müller. England ist nach einer lange zurückliegenden Katastrophe in einem erbärmlichen Zustand. Der junge Priester Fairfax wird vom Bischof in ein Dorf entsandt, um dort…

Jean-François Kervégan: Was tun mit Carl Schmitt?.

Cover: Jean-François Kervégan. Was tun mit Carl Schmitt?. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2019.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2019
ISBN 9783161564208, Kartoniert, 367 Seiten, 29,00 EUR
Aus dem Französischen von Bernd Schwibs. Jean-François Kervégans langjährige Auseinandersetzung mit dem Werk Carl Schmitts verfolgt ein doppeltes, ein didaktisches sowie ein begriffliches Ziel. Der erste…

Tommy Orange: Dort dort. Roman

Cover: Tommy Orange. Dort dort - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446264137, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hannes Meyer. Jacquie ist endlich nüchtern und will zu der Familie zurückkehren, die sie vor vielen Jahren verlassen hat. Dene sammelt mit einer alten Kamera Geschichten indianischen…

Jan Plamper: Das neue Wir. Warum Migration dazugehört: Eine andere Geschichte der Deutschen

Cover: Jan Plamper. Das neue Wir - Warum Migration dazugehört: Eine andere Geschichte der Deutschen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103972832, Gebunden, 400 Seiten, 20,00 EUR
Es ist an der Zeit, die Einwanderung nach Deutschland neu zu erzählen - als Teil der deutschen Geschichte nach 1945 und als Erfolgsgeschichte. Denn Deutschland ist längst ein Einwanderungsland wie die…

Siegbert Schefke: Als die Angst die Seite wechselte. Die Macht der verbotenen Bilder

Cover: Siegbert Schefke. Als die Angst die Seite wechselte - Die Macht der verbotenen Bilder. Transit Buchverlag, Berlin, 2019.
Transit Buchverlag, Berlin 2019
ISBN 9783887473730, Gebunden, 160 Seiten, 16,00 EUR
Es ist der 10. Oktober 1989. Die Tagesthemen machen mit einem leicht verwackelten Videofilm über die Riesendemonstration vom Vorabend in Leipzig auf. Der Moderator kündigt den Film als sensationellen…

Frankfurter Rundschau

Bernd Breutmann: Die Zeit ist aus den Fugen. Shakespeare, Brexit & die ungeschriebene Verfassung

Cover: Bernd Breutmann. Die Zeit ist aus den Fugen - Shakespeare, Brexit & die ungeschriebene Verfassung. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2019.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2019
ISBN 9783826066412, Kartoniert, 182 Seiten, 28,00 EUR
Dieses Buch behandelt drei Phänomene britischer Eigenart aus ungewohnter Perspektive: einen für viele unerklärlichen Brexit, den großen und unergründlichen Shakespeare und eine Verfassung, die tief in…

Neue Zürcher Zeitung

Lukas Bärfuss: Malinois. Erzählungen

Cover: Lukas Bärfuss. Malinois - Erzählungen. Wallstein Verlag, Göttingen, 2019.
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835336001, Gebunden, 120 Seiten, 18,00 EUR
Die Liebe und das Begehren in all ihren Spielarten sind die Fluchtpunkte in diesen Erzählungen von Lukas Bärfuss. Wie begegnen wir uns? Welche Sehnsüchte treiben uns um? Nach welchen Vorlagen entwerfen…

Ernst Jünger/Joseph Wulf: Ernst Jünger / Joseph Wulf: Der Briefwechsel 1962-1974.

Cover: Ernst Jünger / Joseph Wulf. Ernst Jünger / Joseph Wulf: Der Briefwechsel 1962-1974. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783465043805, Kartoniert, 168 Seiten, 29,80 EUR
Unter den Historikern, die sich mit der Verfolgung und Vernichtung der europäischen Juden im Nationalsozialismus beschäftigt haben, nimmt Joseph Wulf als Auschwitz-Überlebender und erster Chronist des…

Süddeutsche Zeitung

Jurek Becker: Am Strand von Bochum ist allerhand los. Postkarten

Cover: Jurek Becker. Am Strand von Bochum ist allerhand los - Postkarten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428160, Gebunden, 398 Seiten, 32,00 EUR
Jurek Becker hat sich im Laufe seines Schriftstellerlebens vielen Genres gewidmet. Er schrieb Texte fürs Kabarett, verfasste Drehbücher, wurde mit seinem ersten Roman weltberühmt, veröffentlichte Erzählungen…

Sibylle Lewitscharoff: Von oben. Roman

Cover: Sibylle Lewitscharoff. Von oben - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428931, Gebunden, 240 Seiten, 24,00 EUR
"Vor dem Tod. Nach dem Tod. Das sind zwei grundverschiedene Arten, die eigene Existenz zu erfahren und auf sie zu blicken. Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich bin oben." Aus der Vogelperspektive blickt…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Antony Beevor: Arnheim. Der Kampf um die Brücken über den Rhein 1944

Cover: Antony Beevor. Arnheim - Der Kampf um die Brücken über den Rhein 1944. C. Bertelsmann Verlag, München, 2019.
C. Bertelsmann Verlag, München 2019
ISBN 9783570103739, Gebunden, 544 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Ettinger. Nach dem D-Day planen die Alliierten bei Arnheim einen Brückenkopf über den Rhein zu errichten, um bald nach Deutschland vorzustoßen. Operation Market Garden (vom…

Jens-Ivo Engels: Alles nur gekauft?. Korruption in der Bundesrepublik seit 1949

Cover: Jens-Ivo Engels. Alles nur gekauft? - Korruption in der Bundesrepublik seit 1949. WBG Theiss, Darmstadt, 2019.
WBG Theiss, Darmstadt 2019
ISBN 9783806240238, Gebunden, 400 Seiten, 35,00 EUR
Korruption zieht sich durch die gesamte Geschichte der Bundesrepublik. Schon die Entscheidung für Bonn als Hauptstadt 1949 war erkauft. Realitätsfern wäre es, sich ein demokratisches Gemeinwesen vorzustellen…

Drago Jancar: Wenn die Liebe ruht. Roman

Cover: Drago Jancar. Wenn die Liebe ruht - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783552059504, Gebunden, 400 Seiten, 25,00 EUR
Übersetzt von Daniela Kocmut. Slowenien, Zweiter Weltkrieg: Die junge Medizinstudentin Sonja erkennt in dem SS-Offizier, den sie auf der Straße in Maribor trifft, Ludek wieder, der sie als Kind einmal…

Clemens Klünemann: Sigmaringen. Eine andere deutsch-französische Geschichte

Cover: Clemens Klünemann. Sigmaringen - Eine andere deutsch-französische Geschichte. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2019.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577832, Kartoniert, 175 Seiten, 15,00 EUR
"Sigmaringen? … und doch, was für ein pittoresker Aufenthalt! … als wäre man in einer Operette … ein höchst gelungenes Bühnenbild … Sie hätten dort Soprane und leichte Tenöre erwartet … und fürs Echo…

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!