Bücherschau des Tages

Mit dem Selbst als dem Anderen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
02.05.2020. Die taz lässt sich von Jean Staffords "Berglöwin" in den Bann schlagen und jubelt über das Finale von Lewis Trondheims Erpel-Saga "Ralph Azham". Abgründig und atmosphärisch dicht findet die NZZ, wie Shahriar Mandanipur in seinem Roman "Augenstern" von der iranischen Revolution erzählt. Der DlfKultur liest Maryna Rakhleis belarussische Miniaturen "Ein Treppenhaus in Minsk". Und die FAZ schüttelt ihre langen Haare mit Erich Hofacker zum Sound der Siebziger.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ernst Hofacker: Die 70er. Der Sound eines Jahrzehnts

Cover: Ernst Hofacker. Die 70er - Der Sound eines Jahrzehnts. Reclam Verlag, Stuttgart, 2020.
Reclam Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783150112441, Gebunden, 350 Seiten, 28,00 EUR
Die 70er sind das innovationsfreudigste und folgenreichste Jahrzehnt der Popmusik. So unterschiedliche Genres wie Glam, Punk, Reggae und Metal feiern hier ihren Ursprung, nicht zu vergessen Krautrock,…

Matthias Politycki: Das kann uns keiner nehmen. Roman

Cover: Matthias Politycki. Das kann uns keiner nehmen - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2020.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455009248, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Am Gipfel des Kilimandscharo: Hans, ein so zurückhaltender wie weltoffener Hamburger, ist endlich da, wo er schon ein halbes Leben lang hinwollte. Hier, auf dem Dach von Afrika, will er endlich mit seiner…

Frankfurter Rundschau

Volker Ullrich: Acht Tage im Mai. Die letzte Woche des Dritten Reiches

Cover: Volker Ullrich. Acht Tage im Mai - Die letzte Woche des Dritten Reiches. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406749858, Gebunden, 317 Seiten, 24,00 EUR
Die letzte Woche des Dritten Reiches hat begonnen. Hitler ist tot, aber der Krieg noch nicht zu Ende. Alles scheint zum Stillstand zu kommen, und doch ist alles in atemloser Bewegung. Volker Ullrich schildert…

Neue Zürcher Zeitung

Shahriar Mandanipur: Augenstern. Roman

Cover: Shahriar Mandanipur. Augenstern - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2020.
Unionsverlag, Zürich 2020
ISBN 9783293005570, Gebunden, 448 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Regina Schneider. Amir versucht, sein Leben zu rekonstruieren. Im Garten der Villa seines Vaters steht noch das verrostete Cabriolet, mit dem er zu Zeiten des Schahs die Frauen…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Harriet Köhler: Gebrauchsanweisung fürs Daheimbleiben.

Cover: Harriet Köhler. Gebrauchsanweisung fürs Daheimbleiben. Piper Verlag, München, 2019.
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492277358, Kartoniert, 208 Seiten, 15,00 EUR
Urlaub zu Hause verbringen: Den meisten von uns ist der Gedanke so fremd wie früheren Generationen die Vorstellung einer Auslandsreise. Dabei ist Daheimbleiben kein Bekenntnis zur Langeweile, sondern…

Manfred Quiring: Russland. Auferstehung einer Weltmacht?

Cover: Manfred Quiring. Russland - Auferstehung einer Weltmacht?. Ch. Links Verlag, Berlin, 2020.
Ch. Links Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783962890780, Kartoniert, 280 Seiten, 20,00 EUR
Russland will wieder Global Player werden. Das militärische Vorgehen in Syrien an der Seite von Diktator Assad und die Unterstützung des aufständischen Generals Haftar in Libyen haben dies der Welt vor…

Jean Stafford: Die Berglöwin. Roman

Cover: Jean Stafford. Die Berglöwin - Roman. Dörlemann Verlag, Zürich, 2020.
Dörlemann Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783038200727, Gebunden, 352 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Adelheid und Jürgen Dormagen. Die achtjährige Molly und Ralph, ihr zehnjähriger Bruder, sind unzertrennlich. Gemeinsam setzen sie sich gegen die nervigen Routinen des Schulalltags…

Lewis Trondheim: Ralph Azham. Band 12: Loslassen

Cover: Lewis Trondheim. Ralph Azham - Band 12: Loslassen. Reprodukt Verlag, Berlin, 2020.
Reprodukt Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783956402104, Kartoniert, 48 Seiten, 13,00 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock. Für den Superintendenten des Königreichs scheint das Leben trostlos: Ralph hat die Nase voll. Sein Vater wurde ermordet, seine Schwester ist weggelaufen, weil…

Monique Truong: Sweetest Fruits. Roman

Cover: Monique Truong. Sweetest Fruits - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406750748, Gebunden, 347 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Claudia Wenner. Mit drei Karten. Drei starke, außergewöhnliche Frauen - eine junge Griechin, eine ehemalige schwarze Sklavin aus Kentucky und die Tochter eines Samurai - lässt…

Die Welt

Rachel Cusk: Danach. Über Ehe und Trennung

Cover: Rachel Cusk. Danach - Über Ehe und Trennung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429143, Gebunden, 187 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné. Rachel Cusk hat ein zutiefst persönliches und hochpolitisches Buch geschrieben - einen skandalträchtigen Bericht über die gewaltigen Folgen und Nebenwirkungen ihrer eigenen…

Tea Obreht: Herzland. Roman

Cover: Tea Obreht. Herzland - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2020.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737100793, Gebunden, 512 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Robben. Arizona, um 1890. Ein neuer Morgen eines zu heißen Sommers bricht an für Nora Lark. Ihre Farm ist bedroht von Dürre und mächtigen Viehzüchtern, neuerdings auch,…

Gerhard Sawatzky: Wir selbst. Roman

Cover: Gerhard Sawatzky. Wir selbst - Roman. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2020.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783869712048, Gebunden, 1088 Seiten, 36,00 EUR
Herausgegeben, mit einem Nachwort und dokumentarischen Material zur deutschen Wolgarepublik und ihrer Literatur versehen von Carsten Gansel. Gerhard Sawatzkys Gesellschaftsroman "Wir selbst" erzählt von…

Thomas Steinfeld: Italien. Porträt eines fremden Landes

Cover: Thomas Steinfeld. Italien - Porträt eines fremden Landes. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2020.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737100588, Gebunden, 448 Seiten, 25,00 EUR
So vertraut Italien deutschen Reisenden schon immer war und so innig die Liebe der Deutschen zur "italianità", so fremd erscheint das Land heute. Tatsächlich scheint es immer fremder zu werden - denkt…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Mariam Kühsel-Husseini: Tschudi. Roman

Cover: Mariam Kühsel-Husseini. Tschudi - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498001377, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
1896. Berlin. Die Nationalgalerie Deutschlands erwirbt und zeigt als erstes Museum der Welt die Pariser Moderne: Manet, Monet, Renoir, Rodin. Ein Mann unternimmt das Wagnis, Hugo von Tschudi. Gegen den…

Deutschlandfunk Kultur

Charles King: Schule der Rebellen. Wie ein Kreis verwegener Anthropologen Race, Sex und Gender erfand

Cover: Charles King. Schule der Rebellen - Wie ein Kreis verwegener Anthropologen Race, Sex und Gender erfand. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265806, Gebunden, 480 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nikolaus de Palézieux. Race, Sex, Gender: Mit diesen Begriffen wird heute gegen Diskriminierung gekämpft. Dass die Biologie den Menschen nicht auf eine bestimmte Rolle festlegt…

Maryna Rakhlei: Ein Treppenhaus in Minsk. Eine belarussische Geschichte

Cover: Maryna Rakhlei. Ein Treppenhaus in Minsk - Eine belarussische Geschichte. Edition FotoTapeta, Berlin, 2020.
Edition FotoTapeta, Berlin 2020
ISBN 9783940524874, Kartoniert, 72 Seiten, 7,50 EUR
Ein Treppenhaus erzählt die Geschichte eines Landes am Rande, das sich im Herzen Europas sieht. Weißrussland, oder besser: Belarus, ist erst 1991 in die Unabhängigkeit gelangt. Da war unsere Autorin ein…

Ivana Sajko: Familienroman. Die Ereignisse von 1941 bis 1991 und darüber hinaus

Cover: Ivana Sajko. Familienroman - Die Ereignisse von 1941 bis 1991 und darüber hinaus. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2020.
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2020
ISBN 9783863912499, Gebunden, 180 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Kroatischen übersetzt von Alida Bremer. Vier Generationen und eine Erzählerin, die sich den Tücken der Erinnerung stellt. Ivana Sajko erzählt vom Partisanenkampf im Zweiten Weltkrieg, von der…