Bücherschau des Tages

Wortaufstrich aus Flöhen, Blut und Mist

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
17.09.2020. Die FAZ blickt mit Julia Deck in die Abgründe des "Privateigentums" im Vorort. Die FR liest zwei Bücher über Hannah Arendt: von Judith Shklar und Richard J. Bernstein. Die SZ misstraut dem Rechts-Links-Schema in den Essays von Botho Strauß. Die Zeit prallt mit Heinz Bude, Bettina Munk und Karin Wieland im Berlin der achtziger Jahre auf. Dlf Kultur freut sich über ein Mehr an Verwirrung in Dorothee Elmigers Band "Aus der Zuckerfabrik".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Julia Deck: Privateigentum. Roman

Cover: Julia Deck. Privateigentum - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2020.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783803113566, Gebunden, 144 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Antje Peter. Um es gleich vorwegzunehmen: Das Schicksal des roten Katers ist schrecklich. Aber das der übrigen Figuren in dieser bitterbösen Geschichte nicht minder. Charles…

Tim Krohn: Die heilige Henni der Hinterhöfe. Roman

Cover: Tim Krohn. Die heilige Henni der Hinterhöfe - Roman. Kampa Verlag, Zürich, 2020.
Kampa Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783311100263, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Als Henni Binneweis 1902 das Licht der Welt erblickt, herrscht Wilhelm II. noch über Preußen und Kaiserreich. Die Frauen tragen Krinoline und arbeiten am heimischen Herd. Und ein Mädchen, das im Hinterhof…

Jhumpa Lahiri: Wo ich mich finde. Roman

Cover: Jhumpa Lahiri. Wo ich mich finde - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498001100, Gebunden, 160 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Italienischen von Margit Knapp. Eine allein lebende Italienerin in den Vierzigern: unsicher, scheu, orientierungslos, sich selbst fremd. Die Arbeit als Universitätsangestellte garantiert ihr einen…

Frankfurter Rundschau

Richard J. Bernstein: Denkerin der Stunde. Über Hannah Arendt

Cover: Richard J. Bernstein. Denkerin der Stunde - Über Hannah Arendt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429440, Gebunden, 141 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. "Begreifen", schreibt Hannah Arendt in ihrem Hauptwerk "Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft", bedeute, "sich aufmerksam und unvoreingenommen der Wirklichkeit…

Judith N. Shklar: Über Hannah Arendt.

Cover: Judith N. Shklar. Über Hannah Arendt. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957577979, Kartoniert, 120 Seiten, 14,00 EUR
Herausgegeben und aus dem Amerikanischen übersetzt von Hannes Bajohr. Judith N. Shklar beschäftigte sich ihr Leben lang mit Hannah Arendt. In ihren Texten zeichnet sie ein ambivalentes Bild der 22 Jahre…

Neue Zürcher Zeitung

Sally Rooney: Normale Menschen. Roman

Cover: Sally Rooney. Normale Menschen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2020.
Luchterhand Literaturverlag, München 2020
ISBN 9783630875422, Gebunden, 320 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Zoë Beck. Die Geschichte einer intensiven Liebe: Connell und Marianne wachsen in derselben Kleinstadt im Westen Irlands auf, aber das ist auch schon alles, was sie gemein haben.…

Süddeutsche Zeitung

Botho Strauß: Die Expedition zu den Wächtern und Sprengmeistern. Kritische Prosa

Cover: Botho Strauß. Die Expedition zu den Wächtern und Sprengmeistern - Kritische Prosa. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498065546, Gebunden, 320 Seiten, 26,00 EUR
Mit einem 12-seitigen, 4-farbigen Tafelteil. Wovon dieses Buch auch erzählt, was es auch einkreist, fixiert und beschreibt, immer geht es um eine Neubewertung des uns Vertrauten. In der Literatur wie…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heinz Bude/Bettina Munk/Karin Wieland: Aufprall. Roman

Cover: Heinz Bude / Bettina Munk / Karin Wieland. Aufprall - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267664, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
"No Future": Unter dieser Parole besetzt eine Gruppe junger Leute Anfang der Achtzigerjahre ein Haus in Kreuzberg. Aufbruchsstimmung wechselt mit inneren Streitigkeiten unter der ständigen Bedrohung durch…

Lydia Davis: Es ist, wie's ist. Stories

Cover: Lydia Davis. Es ist, wie's ist - Stories. Droschl Verlag, Graz, 2020.
Droschl Verlag, Graz 2020
ISBN 9783990590577, Gebunden, 176 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Klaus Hoffer.  Lydia Davis betrachtet das, was zwischen uns und in uns selbst vorgehen kann. Auch noch so kleine Feinheiten und Details des Lebens entdeckt Davis und schenkt…

Ingeborg Villinger: Gretha Jünger. Die unsichtbare Frau

Cover: Ingeborg Villinger. Gretha Jünger - Die unsichtbare Frau. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2020.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608983524, Gebunden, 464 Seiten, 26,00 EUR
Gretha Jünger: Pianistin, Bühnenkünstlerin, souveräne Literatin und Briefeschreiberin, Ehefrau von Ernst Jünger. Dieses Porträt macht das Leben einer Frau sichtbar, die sich stets im Spannungsfeld zwischen…

Deutschlandfunk

Helena Adler: Die Infantin trägt den Scheitel links. Roman

Cover: Helena Adler. Die Infantin trägt den Scheitel links - Roman. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2020.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2020
ISBN 9783990272428, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
Dass sie, die jüngste Tochter, das zarte Kind, den Bauernhof ihrer Eltern abfackelt, ist nicht nur ein Versehen, es ist auch Notwehr. Ein Akt der Selbstbehauptung gegen die Zumutungen des Heranwachsens…

Deutschlandfunk Kultur

Dorothee Elmiger: Aus der Zuckerfabrik.

Cover: Dorothee Elmiger. Aus der Zuckerfabrik. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267503, Gebunden, 272 Seiten, 23,00 EUR
"My skills never end" steht auf dem T-Shirt eines Arbeiters, der gerade seinen Lohn ausbezahlt bekommt. Am Strand einer karibischen Insel steht der erste Lottomillionär der Schweiz und blickt aufs Meer…

Peter Strasser: Umdrehen und Weggehen. Eine Ethik der Abwendung

Cover: Peter Strasser. Umdrehen und Weggehen - Eine Ethik der Abwendung. Braumüller Verlag, Wien, 2020.
Braumüller Verlag, Wien 2020
ISBN 9783992002757, Kartoniert, 144 Seiten, 16,00 EUR
Die Moral der Abwendung sollte Teil unserer Lebenskunst sein. Doch Abwendung ist keineswegs immer möglich oder statthaft. Die Menschen sind oft Gefangene ihrer Situation, in Gefühle verstrickt, durch…

Anja Utler: kommen sehen. Lobgesang

Cover: Anja Utler. kommen sehen - Lobgesang. Edition Korrespondenzen, Wien, 2020.
Edition Korrespondenzen, Wien 2020
ISBN 9783902951526, Gebunden, 128 Seiten, 18,00 EUR
"kommen sehen" ist ein poetischer Monolog aus der Zukunft. Eine alte Frau spricht zu ihrer Tochter im Versuch, ihr etwas Wichtiges zu hinterlassen - ein Bild davon, wie eine bereits ferne ökologische…