Bücherschau des Tages

Klugheit des Schweigens

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
27.10.2020. Die FAZ feiert Mona Horncastles Biografie der schwarzen Künstlerin und Resistance-Kämpferin Josephine Baker. Die NZZ rühmt die meisterhaften Figurengestaltung in Szczepan Twardochs Boxerroman "Das schwarze Königreich". An Pasoloni erinnert fühlt sich die SZ von Mario Cruz' zwischen Zärtlichkeit und Krassheit wechselndem Roman "Der Prinz" aus dem Chile von 1972. Der DlfKultur liest bewegt Pierre Lemaitres Roman "Spiegel unseres Schmerzes" und lernt von Rebecca Dautremers "Punkt 12" das sehnsüchtige Warten.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Entspannung im Kalten Krieg. Der Weg zum Moskauer Vertrag und zur KSZE

Cover: Entspannung im Kalten Krieg - Der Weg zum Moskauer Vertrag und zur KSZE. Leykam Buchverlag, Graz, 2020.
Leykam Buchverlag, Graz 2020
ISBN 9783701104475, Kartoniert, 800 Seiten, 44,90 EUR
Herausgegeben von Michael Borchard, Stefan Karner, Hanns Jürgen Küsters und Peter Ruggenthaler. Der Weg zum Moskauer Vertrag und zur KSZE Die in den 1960er Jahren begonnene Entspannungspolitik verändert…

Santiago Amigorena: Kein Ort ist fern genug. Roman

Cover: Santiago Amigorena. Kein Ort ist fern genug - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2020.
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038311, Gebunden, 184 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Santiago Amigorena erzählt die Geschichte seines Großvaters: In den Zwanzigern flüchtet Vicente Rosenberg aus Warschau nach Buenos Aires. Dort verliebt er sich…

Mona Horncastle: Josephine Baker. Weltstar - Freiheitskämpferin - Ikone

Cover: Mona Horncastle. Josephine Baker - Weltstar - Freiheitskämpferin - Ikone. Molden Verlag, Wien, 2020.
Molden Verlag, Wien 2020
ISBN 9783222150463, Gebunden, 304 Seiten, 28,00 EUR
Die erste Biografie, die Josephine Baker, den ersten afroamerikanischen Superstar, als das zeigt was sie vor allem war: Eine idealistische Kämpferin gegen Rassismus und Diskriminierung. Als Freda McDonald…

Andreas Nöthen: Bulldozer Bolsonaro. Wie ein Populist Brasilien ruiniert

Cover: Andreas Nöthen. Bulldozer Bolsonaro - Wie ein Populist Brasilien ruiniert. Ch. Links Verlag, Berlin, 2020.
Ch. Links Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783962890964, Kartoniert, 240 Seiten, 18,00 EUR
2018 wurde der Populist Jair Bolsonaro zum Staatsoberhaupt des größten Landes von Südamerika gewählt. Der frühere Offizier versprach den Brasilianern einen radikalen Neuanfang, die Beseitigung von Korruption…

Frankfurter Rundschau

Denise Mina: Götter und Tiere. Roman

Cover: Denise Mina. Götter und Tiere - Roman. Argument Verlag, Hamburg, 2020.
Argument Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783867542463, Gebunden, 352 Seiten, 21,00 EUR
Aus dem Englischen von Karen Gerwig. Einen fremden kleinen Jungen im Arm, hockt Martin Pavel im Glasgower Dezemberregen auf einer Bordsteinkante. Beide sind blutbespritzt, halb taub und stehen unter Schock.…

Neue Zürcher Zeitung

Peter Stamm: Wenn es dunkel wird. Erzählungen

Cover: Peter Stamm. Wenn es dunkel wird - Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783100022264, Gebunden, 192 Seiten, 21,00 EUR
Peter Stamm erzählt uns in seinen Geschichten davon, wie sich die Welt verwandelt, wenn es dunkel wird.Georg geht bald in Rente. Im Büro wird er schon nicht mehr beachtet, zu Hause wartet kein Essen auf…

Szczepan Twardoch: Das schwarze Königreich. Roman

Cover: Szczepan Twardoch. Das schwarze Königreich - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2020.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737100731, Gebunden, 416 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Polnischen von Olaf Kühl. Warschau nach dem deutschen Angriff 1939. Jakub Shapiro, früher Unterweltkönig der Stadt, kämpft als Soldat einen aussichtslosen Kampf. Sein Gangsterreich zerfällt,…

Süddeutsche Zeitung

Nick Bostrom: Die verwundbare Welt. Eine Hypothese

Cover: Nick Bostrom. Die verwundbare Welt - Eine Hypothese. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587546, Gebunden, 112 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Englischen von Jan-Erik Strasser. Angesichts von Klimawandel und Pandemien wächst global das Bewusstsein, dass die Welt, wie wir sie kennen, womöglich nicht ewig währt - dass die Lebenserwartung…

Mario Cruz: Der Prinz. Roman

Cover: Mario Cruz. Der Prinz - Roman. Albino Verlag, Berlin, 2020.
Albino Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783863002947, Kartoniert, 128 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem chilenischen Spanisch von JJ Schlegel. Mit einem Nachwort von Florian Borchmeyer. Chile, Anfang der siebziger Jahre. Am Ende einer durchzechten Nacht ersticht der junge Jaime seinen heimlich begehrten…

Thomas Fuchs: Verteidigung des Menschen. Grundfragen einer verkörperten Anthropologie

Cover: Thomas Fuchs. Verteidigung des Menschen - Grundfragen einer verkörperten Anthropologie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518299111, Gebunden, 331 Seiten, 22,00 EUR
Mit den Fortschritten der künstlichen Intelligenz, der Digitalisierung der Lebenswelt und der Reduzierung des Geistes auf neuronale Prozesse erscheint der Mensch immer mehr als ein Produkt aus Daten und…

Die Tageszeitung

Marcel Beyer: Dämonenräumdienst. Gedichte

Cover: Marcel Beyer. Dämonenräumdienst - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429457, Gebunden, 173 Seiten, 23,00 EUR
Auf der Saftbühne wird etwas aufgeführt. Hildegard Knef steigt ins Auto. Rudolph Moshammer trägt seinen Yorkshire Terrier durch München. S. T. Coleridge macht einen Witz über Köln. Kunstwerke verschwinden.…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Rebecca Dautremer: Punkt 12. Jacominus Gainsborough. (Ab 6 Jahre)

Cover: Rebecca Dautremer. Punkt 12 - Jacominus Gainsborough. (Ab 6 Jahre). Insel Verlag, Berlin, 2020.
Insel Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783458178958, Gebunden, 212 Seiten, 48,00 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Für eine Verabredung braucht es zwei Personen (mindestens). Sie vereinbaren einen Ort, einen Tag und eine Uhrzeit: zum Beispiel Punkt zwölf. Wenn die beiden…

Pierre Lemaitre: Spiegel unseres Schmerzes. Roman

Cover: Pierre Lemaitre. Spiegel unseres Schmerzes - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2020.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608983616, Gebunden, 480 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französischen von Tobias Scheffel. Das Finale der Romantrilogie von Goncourt- Preisträger Pierre Lemaitre: Schon im September 1939 haben Frankreich und Großbritannien dem  Deutschen Reich den…

Deborah Levy: Der Mann, der alles sah. Roman

Cover: Deborah Levy. Der Mann, der alles sah - Roman. Kampa Verlag, Zürich, 2020.
Kampa Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783311100287, Gebunden, 288 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Reinhild Böhnke. London 1988. Der junge Historiker Saul Adler wird auf der Abbey Road angefahren. Nur leicht verletzt steht er auf und posiert für seine Freundin Jennifer Moreau…