Bücherschau des Tages

Verliebt in Muscheln und Steine

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
21.04.2021. In der FAZ ist Peter Gauweiler nicht unempfänglich für die Ironie, dass das neue Wir-Gefühl, das Sahra Wagenknecht ausruft, von der rechten in die linke Ecke geschoben wird. Für die FR kann Martin Steinhagens Buch über den Mord an Walter Lübcke nur ein Schritt auf dem Weg zur Aufarbeitung rechter Gewalt sein. Der SZ wird ganz melancholisch zumute mit dem Gedichtband "Abschied" von Cees Nooteboom. Dlf Kultur amüsiert sich mit Hundeporträts aus dem Magnum-Archiv.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wolfgang Pehnt: Städtebau des Erinnerns. Mythen und Zitate westlicher Städte

Cover: Wolfgang Pehnt. Städtebau des Erinnerns - Mythen und Zitate westlicher Städte. Hatje Cantz Verlag, Berlin, 2021.
Hatje Cantz Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783775747202, Gebunden, 240 Seiten, 44,00 EUR
Wie kommt es, dass man von Dresden als dem "Elbflorenz" spricht? Und warum wird der Name "Venedig des Nordens" gleich von mehreren Städten - Amsterdam, Brügge, Hamburg, St. Petersburg bis hin zu Stockholm…

Richard Schuberth: Bus nach Bingöl. Roman

Cover: Richard Schuberth. Bus nach Bingöl - Roman. Drava Verlag, Klagenfurt, 2020.
Drava Verlag, Klagenfurt 2020
ISBN 9783854359449, Gebunden, 280 Seiten, 21,00 EUR
Nach Jahrzehnten des Exils kehrt der Politologe und Sozialarbeiter Ahmet Arslan in sein Heimatdorf in die kurdische Provinz Dersim in Ostanatolien zurück, um noch ein Mal seine Mutter zu sehen. In seiner…

Sahra Wagenknecht: Die Selbstgerechten. Mein Gegenprogramm - für Gemeinsinn und Zusammenhalt

Cover: Sahra Wagenknecht. Die Selbstgerechten - Mein Gegenprogramm - für Gemeinsinn und Zusammenhalt. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783593513904, Gebunden, 345 Seiten, 24,95 EUR
Urban, divers, kosmopolitisch, individualistisch - links ist für viele heute vor allem eine Lifestylefrage. Politische Konzepte für sozialen Zusammenhalt bleiben auf der Strecke, genauso wie schlecht…

Frankfurter Rundschau

Martin Steinhagen: Rechter Terror. Der Mord an Walter Lübcke und die Strategie der Gewalt

Cover: Martin Steinhagen. Rechter Terror - Der Mord an Walter Lübcke und die Strategie der Gewalt. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783499005992, Kartoniert, 304 Seiten, 18,00 EUR
Der Mord an Walter Lübcke markiert eine weitere Eskalationsstufe des rechten Terrorismus in Deutschland. Er ist weder als Zufall noch als Einzelfall erklärbar, sondern zeigt wie unter einem Brennglas…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Shida Bazyar: Drei Kameradinnen. Roman

Cover: Shida Bazyar. Drei Kameradinnen - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2021.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462052763, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
In ihrem neuen Roman erzählt Shida Bazyar von den Spannungen und Ungeheuerlichkeiten der Gegenwart - und von drei jungen Frauen, die zusammenstehen, egal was kommt. Seit ihrer gemeinsamen Jugend in der…

Alastair Bonnett: Das Zeitalter der Inseln. Von untergehenden Paradiesen und künstlichen Archipelen

Cover: Alastair Bonnett. Das Zeitalter der Inseln - Von untergehenden Paradiesen und künstlichen Archipelen. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406767029, Gebunden, 246 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Überall auf der Welt werden in einem noch nie dagewesenen Tempo künstliche Inseln erschaffen, während immer mehr natürliche Inseln aufgrund des steigenden Meeresspiegels…

Cees Nooteboom: Abschied. Gedicht aus der Zeit des Virus.

Cover: Cees Nooteboom. Abschied - Gedicht aus der Zeit des Virus.. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518225226, Gebunden, 87 Seiten, 22,00 EUR
Zweisprachige Ausgabe. Aus dem Niederländischen von Ard Posthuma. Mit Bildern von Max Neumann. Abschied hebt an in einem Garten, mit der Beschreibung einiger mediterraner Pflanzen, daraus erwachsen Erinnerungen…

Die Tageszeitung

Sasha Filipenko: Der ehemalige Sohn. Roman

Cover: Sasha Filipenko. Der ehemalige Sohn - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2021.
Diogenes Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783257071566, Gebunden, 320 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Russischen von Ruth Altenhofer. Eigentlich sollte der junge Franzisk Cello üben fürs Konservatorium, doch lieber genießt er das Leben in Minsk. Auf dem Weg zu einem Rockkonzert verunfallt er schwer…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Iris Hanika: Echos Kammern. Roman

Cover: Iris Hanika. Echos Kammern - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2020.
Droschl Verlag, Graz 2020
ISBN 9783990590560, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Zu Beginn von Iris Hanikas neuem Roman gelangen wir mit Sophonisbe, einer nicht mehr ganz jungen Dichterin, die wirklich so heißt, nach New York. So tollkühn der Roman anhebt - schon am zweiten Tag befinden…

Christoph Ransmayr: Der Fallmeister. Eine kurze Geschichte vom Töten

Cover: Christoph Ransmayr. Der Fallmeister - Eine kurze Geschichte vom Töten. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783100022882, Gebunden, 224 Seiten, 22,00 EUR
Im tosenden Wildwasser stürzt ein Langboot die gefürchteten Kaskaden des Weißen Flusses hinab. Fünf Menschen ertrinken. Der "Der Fallmeister" , ein in den Uferdörfern geachteter Schleusenwärter, hätte…

Deutschlandfunk Kultur

Hunde. Fotografien aus dem Magnum-Archiv

Cover: Hunde - Fotografien aus dem Magnum-Archiv. DuMont Verlag, Köln, 2021.
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832199913, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Herausgegeben von Magnum Photos. Aus dem Englischen von Susanne Philippi. Ob wilde Streuner in den Straßen von Puerto Rico oder gestriegelte Schoßhündchen in schicken Pariser Apartments, artistische Ausnahmetalente…

J.M.A. Biesheuvel: Reise durch mein Zimmer.

Cover: J.M.A. Biesheuvel. Reise durch mein Zimmer. Faber und Faber, Leipzig, 2021.
Faber und Faber, Leipzig 2021
ISBN 9783867301985, Gebunden, 120 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Niederländischen übersetzt von Ulrich Faure. Mit Illustrationen von Peter K. Kirchhof. Wie bereist man die ganze Welt, ohne auch nur einen Fuß vor das eigene Zimmer zu setzen? So, wie es der niederländische…

Amanda Leluc: Entstellt. Über Märchen, Behinderung und Teilhabe

Cover: Amanda Leluc. Entstellt - Über Märchen, Behinderung und Teilhabe. Edition Nautilus, Hamburg, 2021.
Edition Nautilus, Hamburg 2021
ISBN 9783960542513, Kartoniert, 288 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen übersetzt von Josefine Haubold. Die Märchen und Geschichten, die wir als Kinder erzählt bekommen, prägen unsere Wahrnehmung der Welt. Was aber passiert, wenn man sich eher mit dem Biest…