Bücherschau des Tages

Donatellos pinkes Kapuzenmäntelchen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
24.11.2022. Dlf Kultur durchlebt mit Ben Moores "Sternenstaub" 42 verpasste Chancen für einen Nobelpreis. Die FAZ feiert Zaza Burchuladzes Roman "Zoorama" als rettendes Museum für experimentelle Prosa. Die Zeit begibt sich mit Norbert Gstreins "Vier Tage, drei Nächte" in ein sehr toxisches Beziehungsgeflecht. Und sie besucht mit Micha Lewinsky "Holly im Himmel".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Zaza Burchuladze: Zoorama. Roman

Cover: Zaza Burchuladze. Zoorama - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2022.
Tropen Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783608500110, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Georgischen von Sybilla Heinze. Ein Vater, dessen Geschlecht ständig wechselt wie das eines Clownfischs. Eine junge Frau, die immer die Ruhe bewahrt. Ein Kind, das ständig mit Worten spielt. Eine…

Süddeutsche Zeitung

Andreas Beyer: Künstler, Leib und Eigensinn. Die vergessene Signatur des Lebens in der Kunst

Cover: Andreas Beyer. Künstler, Leib und Eigensinn - Die vergessene Signatur des Lebens in der Kunst. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2022.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783803137197, Gebunden, 320 Seiten, 36,00 EUR
Mit 80 farbigen Abbildungen. Der Florentiner Manierist Jacopo Pontormo führte akribisch Buch über seine Mahlzeiten und seine Verdauung, Michelangelo zeichnete neben Meisterwerken auch Einkaufszettel für…

Die Zeit

Thomas Campi/Timothee de Fombelle: Hinter dem Schnee. Eine Weihnachtsgeschichte. (Ab 10 Jahre)

Cover: Thomas Campi / Timothee de Fombelle. Hinter dem Schnee - Eine Weihnachtsgeschichte. (Ab 10 Jahre). Gerstenberg Verlag, Hildesheim, 2022.
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2022
ISBN 9783836961189, Gebunden, 56 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Grebing und Tobias Scheffel. Ein einsamer Eiswagenfahrer ist am Weihnachtsabend unterwegs von Italien nach England. Am selben Abend fliegt eine Schwalbe aus der Hitze…

Norbert Gstrein: Vier Tage, drei Nächte. Roman

Cover: Norbert Gstrein. Vier Tage, drei Nächte - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2022.
Carl Hanser Verlag, München 2022
ISBN 9783446273986, Gebunden, 352 Seiten, 26,00 EUR
Wer liebt Ines? Von all ihren Männern keiner so wie Elias. Bloß dass der ihr Bruder ist. Noch jeden Liebhaber seiner Schwester hat er an sich gezogen und wieder weggestoßen. Als alle zuhause bleiben sollen…

Micha Lewinsky: Holly im Himmel. (Ab 10 Jahre)

Cover: Micha Lewinsky. Holly im Himmel - (Ab 10 Jahre). Diogenes Verlag, Zürich, 2022.
Diogenes Verlag, Zürich 2022
ISBN 9783257013061, Gebunden, 272 Seiten, 14,00 EUR
Mit Illustrationen von Lawrence Grimm. Als Holly in den Himmel kommt, ist ihr Leben noch lange nicht zu Ende. Im Jenseits ist ganz schön was los. Mitten im Gewimmel von Menschen und Tieren trifft sie…

Deutschlandfunk

Slata Roschal: 153 Formen des Nichtseins. Roman

Cover: Slata Roschal. 153 Formen des Nichtseins - Roman. Homunculus Verlag, Erlangen, 2022.
Homunculus Verlag, Erlangen 2022
ISBN 9783946120940, Gebunden, 176 Seiten, 22,00 EUR
Ein Debütroman über Identität, Migration, Außenseitertum, Weiblichkeit und die Frage nach dem Sein. Ksenia ist Russin, sie ist Deutsche, sie ist Jüdin, sie ist unter Zeugen Jehovas aufgewachsen, sie ist…

Deutschlandfunk Kultur

Rafael Chirbes: Von Zeit zu Zeit. Tagebücher 1984-2005

Cover: Rafael Chirbes. Von Zeit zu Zeit - Tagebücher 1984-2005. Antje Kunstmann Verlag, München, 2022.
Antje Kunstmann Verlag, München 2022
ISBN 9783956145124, Gebunden, 472 Seiten, 34,00 EUR
Aus dem Spanischen von Dagmar Ploetz und Carsten Regling. Zeit seines Lebens hat Rafael Chirbes nicht viel Aufhebens um sich gemacht. Der Literaturbetrieb war ihm fremd, die Literatur aber bedeutete ihm…

Ben Moore: Sternenstaub. Die Geschichte des Universums in 42 nie verliehenen Nobelpreisen

Cover: Ben Moore. Sternenstaub - Die Geschichte des Universums in 42 nie verliehenen Nobelpreisen. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2022.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2022
ISBN 9783036958873, Gebunden, 352 Seiten, 27,00 EUR
Der Nobelpreis ist die wohl größte Ehre, die Forscherinnen und Wissenschaftlern zuteil werden kann. Von 1901 bis 2021 gab es 218 Nobelpreisträger in der Physik. Doch warum wurden so wenige dieser Preise…

Mohamed Mbougar Sarr: Die geheimste Erinnerung der Menschen. Roman

Cover: Mohamed Mbougar Sarr. Die geheimste Erinnerung der Menschen - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2022.
Carl Hanser Verlag, München 2022
ISBN 9783446274112, Gebunden, 448 Seiten, 27,00 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Ausgezeichnet mit dem Prix Goncourt. Mohamed Mbougar Sarr erzählt von der Suche nach einem verschollenen Autor: Als dem jungen Senegalesen Diégane…
Heute leider keine Kritiken in FAS, FR, NZZ, TAZ und WELT.