Bücherschau des Tages

Flitter und Verwegenheit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
02.06.2020. Der DlfKultur bewundert den Mut, mit dem Oliver Bulloughs "Im Land des Geldes" recherchierte, zu Finanzgeschäften russischer Oligarchen, afrikanischer Kleptokraten und britischer Banker.  Der Dlf folgt atemlos dem turbulenten Lebensgeschichte der großen frankophonen Schriftstellerin Maryse Condé.  Die SZ lauscht noch einmal den Donnerschlägen des Literaturkritikerin Marcel Reich-Ranickis. Und die FR lässt sich von Peter Kamber das Theaterbusiness  der Weimarer Republik näherbringen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Timo Bonengel: Riskante Substanzen. Der "War on Drugs" in den USA (1963-1992)

Cover: Timo Bonengel. Riskante Substanzen - Der "War on Drugs" in den USA (1963-1992). Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783593511726, Kartoniert, 433 Seiten, 45,00 EUR
Die Debatte um Drogenkonsum und dessen Bekämpfung hat Konjunktur. Timo Bonengel zeichnet die Geschichte der Drogenpolitik in den USA nach, die sich in den 1980er Jahren von wohlfahrtsstaatlichen Strategien…

Markus Meckel: Zu wandeln die Zeiten. Erinnerungen

Cover: Markus Meckel. Zu wandeln die Zeiten - Erinnerungen. Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig, 2020.
Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2020
ISBN 9783374063550, Gebunden, 400 Seiten, 29,80 EUR
Ein Akteur der deutschen Einheit erinnert sich: Der Name des SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Meckel ist auch verbunden mit der Oppositionsbewegung in der DDR, mit der Friedlichen Revolution von 1989…

Frankfurter Rundschau

Peter Kamber: Fritz und Alfred Rotter. Ein Leben zwischen Theaterglanz und Tod im Exil

Cover: Peter Kamber. Fritz und Alfred Rotter - Ein Leben zwischen Theaterglanz und Tod im Exil. Henschel Verlag, Leipzig, 2020.
Henschel Verlag, Leipzig 2020
ISBN 9783894878122, Gebunden, 504 Seiten, 26,00 EUR
Mit 74 Schwarzweiß-Abbildungen. Erste Biografie über die Bühnenkönige der Zwanziger Jahre. Berlin in den "Goldenen Zwanzigern": Das Metropol-Theater, das Residenz-Theater, das Theater des Westens, das…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Paul Asall: "Ich schreibe unentwegt ein Leben lang". Marcel Reich-Ranicki im Gespräch. 4 CDs

Cover: Paul Asall (Hg.). "Ich schreibe unentwegt ein Leben lang" - Marcel Reich-Ranicki im Gespräch. 4 CDs. Osterwoldaudio, Hamburg, 2020.
Osterwoldaudio, Hamburg 2020
ISBN 9783869524641, CD, 14,00 EUR
4 CDs mit 270 Minuten laufzeit. Marcel Reich-Ranicki hat das literarische Leben in Deutschland geprägt wie wenige andere: Als Leiter der Literaturredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung war er der…

Paul Asall: "Ich schreibe unentwegt ein Leben lang". Marcel Reich-Ranicki im Gespräch

Cover: Paul Asall (Hg.). "Ich schreibe unentwegt ein Leben lang" - Marcel Reich-Ranicki im Gespräch. Piper Verlag, München, 2020.
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492316439, Gebunden, 160 Seiten, 12,00 EUR
Marcel Reich-Ranicki hat das literarische Leben in Deutschland geprägt wie wenige andere: Als Leiter der Literaturredaktion der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" war er der erfolgreichste, aber auch umstrittenste…

Suzanne Collins: Die Tribute von Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange (Ab 14 Jahre)

Cover: Suzanne Collins. Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange (Ab 14 Jahre). Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg, 2020.
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783789120022, Gebunden, 608 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Peter Klöss und Sylke Hachmeister. Ehrgeiz treibt ihn an. Rivalität beflügelt ihn. Aber Macht hat ihren Preis. Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol…

Philipp Gut: Jahrhundertzeuge Ben Ferencz. Chefankläger der Nürnberger Prozesse und leidenschaftlicher Kämpfer für Gerechtigkeit

Cover: Philipp Gut. Jahrhundertzeuge Ben Ferencz - Chefankläger der Nürnberger Prozesse und leidenschaftlicher Kämpfer für Gerechtigkeit. Piper Verlag, München, 2020.
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492059855, Gebunden, 352 Seiten, 24,00 EUR
Es war ein Sensationsfund: Der Jurist Ben Ferencz entdeckte nach dem Zweiten Weltkrieg einen Ordner mit minutiös aufbereiteten SS-Ereignismeldungen - eine Chronik des Massenmords. Der daraus folgende…

Annette Pehnt: Alles was Sie sehen ist neu. Roman

Cover: Annette Pehnt. Alles was Sie sehen ist neu - Roman. Piper Verlag, München, 2020.
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492070102, Gebunden, 192 Seiten, 18,00 EUR
Sie kannten die Plätze, Kaiser und Pagoden aus den Nachrichten. Aber sie wollten alles sehen, hören und schmecken. Deshalb stehen sie nach einem langen Flug in Kirthan, vor ihnen der Reiseleiter, der…

Katharina Rauschenberger/Sybille Steinbacher: Der Auschwitz-Prozess auf Tonband. Akteure, Zwischentöne, Überlieferung

Cover: Katharina Rauschenberger (Hg.) / Sybille Steinbacher (Hg.). Der Auschwitz-Prozess auf Tonband - Akteure, Zwischentöne, Überlieferung. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336797, , 112 Seiten, 14,90 EUR
Im Herbst 2017 wurden die Unterlagen des Auschwitz-Prozesses in das Weltdokumentenerbe der UNESCO aufgenommen, darunter auch Tonbandaufnahmen. Sie ermöglichen außergewöhnliche Einblicke in das Prozessgeschehen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Maryse Conde: Das ungeschminkte Leben. Autobiografie

Cover: Maryse Conde. Das ungeschminkte Leben - Autobiografie. Luchterhand Literaturverlag, München, 2020.
Luchterhand Literaturverlag, München 2020
ISBN 9783630876337, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Beate Thill. "Ich blickte hinauf zum sternenübersäten Himmel und wünschte mir leidenschaftlich ein neues Leben." Maryse Condé wird als jüngstes von acht Kindern auf der französischen…

Alexander Rösler: Unter Kitteln. Ein Krankenhausroman

Cover: Alexander Rösler. Unter Kitteln - Ein Krankenhausroman. Literatur Quickie, Hamburg, 2020.
Literatur Quickie, Hamburg 2020
ISBN 9783945453636, Gebunden, 188 Seiten, 19,00 EUR
 Mitten in Punzlau, einem Kaff mit Krankenhaus, dem zweitgrößter Arbeitgeber der Region, bei dem eigentlich alle Anzeichen auf Arztflucht hindeuten. Das eigentliche Problem in Punzlau: Es müssen mehr…

Deutschlandfunk Kultur

Oliver Bullough: Land des Geldes. Warum Diebe und Betrüger die Welt beherrschen

Cover: Oliver Bullough. Land des Geldes - Warum Diebe und Betrüger die Welt beherrschen. Antje Kunstmann Verlag, München, 2020.
Antje Kunstmann Verlag, München 2020
ISBN 9783956143588, Gebunden, 350 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Von heruntergekommenen Städten an der sibirischen Grenze über Steueroasen in der Karibik bis zu den Verbrechervillen in London und Manhattan - irgendwas läuft falsch…