Bücherschau des Tages

Blätterflirrende Lektüre

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
11.07.2020. Die FAZ erfährt von Ronen Steinke, wie die antisemitische Gewalt erstarkt. Mit Astrid Seeberger nimmt sie Abschied von Bukarest. Die FR lernt von Sumana Roy zum Baum zu werden. Die taz vertieft sich in Rüdiger Zills monumentale Biografie von Hans Blumenberg und kühlt sich dann ab mit Dietmar Dath und „100 Seiten Hegel“. Die Welt entwirft mit Tyler Mitchell eine schwarze Utopie. Und Dlf-Kultur verdankt Franco Moretti ein neues Standardwerk zur amerikanischen Kulturgeschichte.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Mojib Latif: Heißzeit. Mit Vollgas in die Klimakatastrophe - und wie wir auf die Bremse treten

Cover: Mojib Latif. Heißzeit - Mit Vollgas in die Klimakatastrophe - und wie wir auf die Bremse treten. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2020.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2020
ISBN 9783451386848, Kartoniert, 224 Seiten, 20,00 EUR
Seit Jahrzehnten ist bekannt, dass unser Umgang mit fossilen Brennstoffen zu einer in dieser Geschwindigkeit noch nie dagewesenen Erwärmung des globalen Klimas führt. Mit katastrophalen Folgen für die…

Astrid Seeberger: Goodbye, Bukarest. Roman

Cover: Astrid Seeberger. Goodbye, Bukarest - Roman. Urachhaus Verlag, Stuttgart, 2020.
Urachhaus Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783825152307, Gebunden, 244 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Gisela Kosubek. Es ist ein Rätsel in ihrer Familiengeschichte, ein blinder Fleck. Von Bruno, dem ältesten Bruder ihrer Mutter - dem es gelang, dass alles, was er berührte, zu…

Ronen Steinke: Terror gegen Juden. Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt

Cover: Ronen Steinke. Terror gegen Juden - Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt. Berlin Verlag, Berlin, 2020.
Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783827014252, Kartoniert, 256 Seiten, 18,00 EUR
In Deutschland hat man sich an Zustände gewöhnt, an die man sich niemals gewöhnen darf: Jüdische Schulen müssen von Bewaffneten bewacht werden, jüdischer Gottesdienst findet unter Polizeischutz statt,…

Frankfurter Rundschau

Sumana Roy: Wie ich ein Baum wurde.

Cover: Sumana Roy. Wie ich ein Baum wurde. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578587, Gebunden, 267 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Grete Osterwald. Sumana Roy will im eigenen Rhythmus leben, in der Gegenwart, in der Baumzeit. Denn in den Wäldern und Hainen findet sie Ruhe statt Lärm, Einfachheit statt Überfluss,…

Neue Zürcher Zeitung

Reinhard Sprenger: Magie des Konflikts. Warum ihn jeder braucht und wie er uns weiterbringt

Cover: Reinhard Sprenger. Magie des Konflikts - Warum ihn jeder braucht und wie er uns weiterbringt. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2020.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2020
ISBN 9783421048547, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Konflikte. Jeder hat sie, niemand will sie. Deshalb wollen wir sie schon im Vorfeld verhindern oder möglichst schnell lösen. Genau das ist falsch, sagt Reinhard Sprenger, der als Managementberater und…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Juri Buida: Nulluhrzug. Roman

Cover: Juri Buida. Nulluhrzug - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2020.
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351037857, Gebunden, 142 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Nachwort von Julia Franck. Die Siedlung Nummer 9 ist ein kleines Glied in der endlosen Kette des Gulag-Systems. Ihre Einwohner haben nur eine Aufgabe: Sie…

Dietmar Dath: Hegel. 100 Seiten.

Cover: Dietmar Dath. Hegel. 100 Seiten. Reclam Verlag, Stuttgart, 2020.
Reclam Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783150205594, Kartoniert, 100 Seiten, 10,00 EUR
Widerspruch ist für Hegel Denkprinzip. Seine Philosophie bezieht ihre Kraft daraus, dass sie alles Widerständige ernst nimmt und nicht in einem knöchernen System steckenbleibt. Auch deshalb verehren noch…

Ana Schnabel: Grün wie ich dich liebe grün. Erzählungen

Cover: Ana Schnabel. Grün wie ich dich liebe grün - Erzählungen. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2020.
Folio Verlag, Wien - Bozen 2020
ISBN 9783852568041, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Slowenischen von Klaus Detlef Olof. Ein radikales Debüt, das unsere Sehnsüchte, Begehrlichkeiten, Freuden und Ängste spiegelt. Ana Schnabl hält in ihren Erzählungen auf ganz ungewöhnliche Weise…

Rüdiger Zill: Der absolute Leser. Hans Blumenberg. Eine intellektuelle Biografie

Cover: Rüdiger Zill. Der absolute Leser - Hans Blumenberg. Eine intellektuelle Biografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587522, Gebunden, 816 Seiten, 38,00 EUR
Mit 43 SW-Abbildungen. Hans Blumenbergs Denken ist eng verbunden mit seiner eigenen Lebenszeit und mit der Gesellschaft der alten Bundesrepublik. Unter dem Nationalsozialismus wegen seiner jüdischen Mutter…

Die Welt

Hans Blumenberg: Realität und Realismus.

Cover: Hans Blumenberg. Realität und Realismus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587461, Gebunden, 232 Seiten, 30,00 EUR
Herausgegeben von Nicola Zambon. Was meinen wir, wenn wir von Realität sprechen? Was bedeutet Realismus im Denken? Wie tritt der Mensch in Kontakt mit der Wirklichkeit und bildet ein Bewusstsein von ihr…

Tyler Mitchell: I Can Make You Feel Good.

Cover: Tyler Mitchell. I Can Make You Feel Good. Prestel Verlag, München, 2020.
Prestel Verlag, München 2020
ISBN 9783791386089, Gebunden, 206 Seiten, 55,00 EUR
In englischer Sprache. Mit 120 Abbildungen. Unter Mitarbeit von Hans-Ulrich Obrist und Deborah Willis. Als die Sängerin Beyoncé 2018 auf dem September-Titelbild der Vogue erschien, war das eine kleine…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Michael Disque/Roman Ehrlich: Überfahrt.

Cover: Michael Disque / Roman Ehrlich. Überfahrt. Spector Books, Leipzig, 2020.
Spector Books, Leipzig 2020
ISBN 9783959053693, Kartoniert, 250 Seiten, 22,00 EUR
Unter Mitarbeit von Hannes Drißner. Mit zahlreichen Abbildungen. 40 Tage auf einem Containerschiff von Hamburg nach Qingdao, China. Der Fotograf Michael Disqué und der Schriftsteller Roman Ehrlich dokumentieren…

Deutschlandfunk Kultur

Franco Moretti: Ein fernes Land. Szenen amerikanischer Kultur

Cover: Franco Moretti. Ein fernes Land - Szenen amerikanischer Kultur. Konstanz University Press, Göttingen, 2020.
Konstanz University Press, Göttingen 2020
ISBN 9783835391185, Gebunden, 148 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bettina Engels und Michael Adrian. Mit zwanzig Abbildungen. Morettis neueste Studie führt den historischen Aufstieg Amerikas zur globalen kulturellen Hegemonie in anschaulichen…

Morten Traavik: Liebesgrüße aus Nordkorea. Ein Extremdiplomat berichtet

Cover: Morten Traavik. Liebesgrüße aus Nordkorea - Ein Extremdiplomat berichtet. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518470534, Kartoniert, 292 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Stefan Pluschkat. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. In den letzten zehn Jahren ist Morten Traavik mehr als zwanzig Mal nach Nordkorea gereist, dem abgeschottetsten Land der…