Bücherschau des Tages

Zwischen Mezzosopran und Alt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
23.11.2020. Die SZ lässt sich von Petro Rychlo an den Klang von Paul Celans Poesie erinnern. Die FR liest auch fasziniert Yoko Tawadas Hommage "Paul Celan und der chinesische Engel". Der Dlf verteidigt mit Jürgen Trabant die Vielfalt der Sprachen gegen das unpoetische Wissenschaftsenglisch. Mit ihrem Appell, die Nation als Solidargemeinschaft wiederzubeleben, kann Aleida Assmann zumindest beim DlfKultur nicht landen. Und die FAZ empfiehlt Kinder- und Jugendbücher, darunter Anne Freytags Roman "Das Gegenteil von Hasen", der vom Mobbing unter Jugendlichen erzählt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Anne Freytag: Das Gegenteil von Hasen. Roman (Ab 14 Jahre)

Cover: Anne Freytag. Das Gegenteil von Hasen - Roman (Ab 14 Jahre). Heyne Verlag, München, 2020.
Heyne Verlag, München 2020
ISBN 9783453272804, Gebunden, 416 Seiten, 17,00 EUR
Sie sind in derselben Jahrgangsstufe und trotzdem in verschiedenen Welten. Julia, Marlene und Leonard im Zentrum der Aufmerksamkeit, der Rest irgendwo in ihrer Umlaufbahn. Dann geschieht etwas, das alles…

Susanne Göhlich/Stefanie Schütz: Pit und Pelle gehen einkaufen. (Ab 5 Jahre)

Cover: Susanne Göhlich / Stefanie Schütz. Pit und Pelle gehen einkaufen - (Ab 5 Jahre). Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2020.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2020
ISBN 9783779506317, Gebunden, 32 Seiten, 14,00 EUR
Pit und Pelle sind zusammen groß genug, um diesmal den Einkauf fürs Abendessen zu übernehmen. Mit Papas Einkaufszettel ziehen sie los. Pit schiebt den kleinen Bruder im Einkaufswagen durch den Supermarkt…

Oliver Jeffers: Die Fabel von Fausto. (Ab 6 Jahre)

Cover: Oliver Jeffers. Die Fabel von Fausto - (Ab 6 Jahre). NordSüd Verlag, Zürich, 2020.
NordSüd Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783314105234, Gebunden, 96 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Anna Schaub. "Du gehörst mir", sagt Fausto zur Blume, zum Schaf und zum Berg. Und sie alle unterwerfen sich ihm. Aber all diese Besitztümer reichen ihm noch immer nicht. Fausto…

Odette Joyeux: Delphine über den Dächern. Ein Ballettroman aus Paris (Ab 10 Jahre)

Cover: Odette Joyeux. Delphine über den Dächern - Ein Ballettroman aus Paris (Ab 10 Jahre). Insel Verlag, Berlin, 2020.
Insel Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783458364948, Gebunden, 255 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Französischen von Hildegard Lest. Mit Illustrationen von Leanne Shapton. Die verträumte Delphine wächst bei ihrer verwitweten Mutter auf, die viele Opfer bringt, damit ihre Tochter Ballett tanzen…

Frankfurter Rundschau

Yoko Tawada: Paul Celan und der chinesische Engel. Roman

Cover: Yoko Tawada. Paul Celan und der chinesische Engel - Roman. konkursbuchverlag, Tübingen, 2020.
konkursbuchverlag, Tübingen 2020
ISBN 9783887692780, Gebunden, 140 Seiten, 12,90 EUR
Die Sprache der Krankheit und die der Dichtung kreuzen sich und erzeugen eine neue zerbrechliche Schönheit. Bis jetzt hat Yoko Tawada drei Essays zu Paul Celan (dessen hundertster Geburtstag am 23. November…

Süddeutsche Zeitung

Barack Obama: Ein verheißenes Land.

Cover: Barack Obama. Ein verheißenes Land. Penguin Verlag, München, 2020.
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328600626, Gebunden, 1024 Seiten, 42,00 EUR
Mit 32 Seiten Farbbildteil. Aus dem Amerikanischen von Sylvia Bieker, Harriet Fricke, Stephan Gebauer, Stephan Kleiner, Elke Link, Thorsten Schmidt, Henriette Zeltner-Shane. In diesem mit Spannung erwarteten…

Klaus Reichert: Paul Celan. Erinnerungen und Briefe

Cover: Klaus Reichert. Paul Celan - Erinnerungen und Briefe. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429266, Gebunden, 297 Seiten, 28,00 EUR
Klaus Reichert war Celans Lektor nach dessen Eintritt in den Suhrkamp Verlag und mehr noch: gemeinsam mit Siegfried Unseld verantwortlich dafür, dass sich der Dichter Ende 1966 für Suhrkamp als seinen…

Dirk Rossmann: Der neunte Arm des Oktopus. Thriller

Cover: Dirk Rossmann. Der neunte Arm des Oktopus - Thriller. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2020.
Lübbe Verlagsgruppe, Köln 2020
ISBN 9783785727416, Gebunden, 400 Seiten, 20,00 EUR
Der Klimawandel - eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes steht uns bevor. Verändert unsere Erde. Verändert unser aller Leben. Das Fiasko scheint unaufhaltsam. Bis die drei Supermächte China, Russland und…

Petro Rychlo: Mit den Augen von Zeitgenossen. Erinnerungen an Paul Celan

Cover: Petro Rychlo (Hg.). Mit den Augen von Zeitgenossen - Erinnerungen an Paul Celan. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429648, Gebunden, 469 Seiten, 28,00 EUR
Paul Celans poetisches Werk ist bereits seit dem Ende der 1950er Jahre zum Objekt einer außergewöhnlich breitgefächerten literaturkritischen und literaturwissenschaftlichen Aufmerksamkeit geworden. Seitdem…

Die Tageszeitung

Markus Ostermair: Der Sandler. Roman

Cover: Markus Ostermair. Der Sandler - Roman. Osburg Verlag, Hamburg, 2020.
Osburg Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783955102296, Gebunden, 350 Seiten, 20,00 EUR
In Der Sandler wird eine Geschichte erzählt, die eigentlich gar nicht erzählt werden darf. Denn sie handelt von der Scham des sozialen Abstiegs - und diese Scham macht die Betroffenen schweigen. Der Sandler…

Deutschlandfunk

Jürgen Trabant: Sprachdämmerung. Eine Verteidigung

Cover: Jürgen Trabant. Sprachdämmerung - Eine Verteidigung. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406750151, Gebunden, 240 Seiten, 29,95 EUR
Die vielen Sprachen Europas und der ganzen Welt sind - das wusste schon Wilhelm von Humboldt - ebenso vielfältige Weisen, die Welt zu erfassen. Will man also die kognitive Funktion der Sprache verteidigen,…

Deutschlandfunk Kultur

Aleida Assmann: Die Wiedererfindung der Nation. Warum wir sie fürchten und warum wir sie brauchen

Cover: Aleida Assmann. Die Wiedererfindung der Nation - Warum wir sie fürchten und warum wir sie brauchen. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406766343, Gebunden, 334 Seiten, 18,00 EUR
Bei Intellektuellen steht der Begriff der Nation unter Generalverdacht. Doch wer sagt denn, dass Nation automatisch ethnische Homogenität und eine 'Volksgemeinschaft' bedeutet, die andere ausschließt?…

Naika Foroutan/Jana Hensel: Die Gesellschaft der Anderen.

Cover: Naika Foroutan / Jana Hensel. Die Gesellschaft der Anderen. Aufbau Verlag, Berlin, 2020.
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038113, Gebunden, 356 Seiten, 22,00 EUR
In diesem Buch diskutieren zwei der profiliertesten Frauen ihres Faches über Deutschland seit der Wiedervereinigung: die Migrationsforscherin Naika Foroutan und die Journalistin und Ostdeutschland-Expertin…

Anna Prizkau: Fast ein neues Leben. Erzählungen

Cover: Anna Prizkau. Fast ein neues Leben - Erzählungen. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783751806008, Gebunden, 111 Seiten, 18,00 EUR
Eine Familie kommt aus ihrem alten Land nach Deutschland. Dort passiert Unvorstellbares und Unverständliches - zumindest für die Tochter der Einwanderer. Sie, die Ich-Erzählerin, wächst auf im neuen Land,…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, WELT und ZEIT.