Bücherschau des Tages

Die Abgründe der Sprachausdenker

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
15.12.2020. Die FAZ durchlebt mit Kate Davies' "Love Addict" die Strapazen eines sexpositiven Lebens. Die taz blättert beglückt durch die "New Queer Photography" und weiß auch den Band über die Künstlerin Mary Warburg zu schätzen. Der Dlf empfiehlt nachdrücklich Katharina Pistors "Der Code des Kapitals". Der DlfKultur feiert die Entdeckerlust des ästhetischen Bienenzüchters Clemens J. Setz und lauscht mit Hiromi Goto dem "Chor der Pilze".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Omri Boehm: Israel - eine Utopie.

Cover: Omri Boehm. Israel - eine Utopie. Propyläen Verlag, Berlin, 2020.
Propyläen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783549100073, Gebunden, 256 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Adrian. Zwischen einem jüdischen Staat und einer liberalen Demokratie besteht ein eklatanter Widerspruch, sagt der israelische Philosoph Omri Boehm. Denn Jude ist, wer…

Kate Davies: Love Addict. Roman

Cover: Kate Davies. Love Addict - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103974409, Gebunden, 512 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Britt Somann-Jung. Lesbische Liebeskomödie mit Fleabag-Humor: Die 26-jährige Londonerin Julia trauert ihrer Tanzkarriere nach, steckt in einem sterbenslangweiligen Bürojob fest…

René Guénon: Die Krise der modernen Welt.

Cover: René Guénon. Die Krise der modernen Welt. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578518, Gebunden, 190 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. In der spirituellen und kontemplativen Unbehaustheit der modernen westlichen Welt erkennt René Guénon eine Leerstelle, die nur der Osten zu füllen vermag, indem…

Franco Moretti: Ein fernes Land. Szenen amerikanischer Kultur

Cover: Franco Moretti. Ein fernes Land - Szenen amerikanischer Kultur. Konstanz University Press, Göttingen, 2020.
Konstanz University Press, Göttingen 2020
ISBN 9783835391185, Gebunden, 148 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bettina Engels und Michael Adrian. Mit zwanzig Abbildungen. Morettis neueste Studie führt den historischen Aufstieg Amerikas zur globalen kulturellen Hegemonie in anschaulichen…

Susan Sontag: Wie wir jetzt leben. Erzählungen

Cover: Susan Sontag. Wie wir jetzt leben - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267640, Gebunden, 128 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum. Susan Sontags wichtigste Erzählungen endlich auf Deutsch. Es sind Lebensthemen, die Susan Sontag in ihren Erzählungen bewegen: Mit 14 besucht sie Thomas Mann…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Urs Faes: Untertags. Roman

Cover: Urs Faes. Untertags - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429488, Gebunden, 239 Seiten, 22,00 EUR
Ein Mann und eine Frau lernen sich in den späten Jahren ihres Lebens kennen und erfahren noch einmal tiefe Zuwendung und Glück, im Alltag und auf Reisen in die Landschaft seiner Jugend - die Rocky Mountains…

Süddeutsche Zeitung

Theodor W. Adorno/Ernst Krenek: Theodor W. Adorno/Ernst Krenek: Briefwechsel 1929-1964. Briefe und Briefwechsel, Band 6.I

Cover: Theodor W. Adorno / Ernst Krenek. Theodor W. Adorno/Ernst Krenek: Briefwechsel 1929-1964 - Briefe und Briefwechsel, Band 6.I. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587539, Gebunden, 484 Seiten, 44,00 EUR
Herausgegeben von Claudia Maurer Zenck. Im Juni 1923 wurde in Kassel im Rahmen des Tonkünstlerfests des Allgemeinen Deutschen Musikvereins die Zweite Symphonie des erst 22-jährigen Komponisten Ernst Krenek…

Die Tageszeitung

Michael Diers/Bärbel Hedinger: Mary Warburg. Porträt einer Künstlerin

Cover: Michael Diers / Bärbel Hedinger. Mary Warburg - Porträt einer Künstlerin. Hirmer Verlag, München, 2020.
Hirmer Verlag, München 2020
ISBN 9783777436142, Gebunden, 536 Seiten, 68,00 EUR
Mit 900 Abbildungen in Farbe. Mit Beiträgen von J. Braden, M. Diers, S. Haug, B. Hedinger, J. Prag, A. Völker, M. Warnke. Mitarbeit von Andrea Völker. Die bislang wenig bekannte Künstlerin Mary Warburg,…

Benjamin Wolbergs: New Queer Photography. Focus on the margins

Cover: Benjamin Wolbergs (Hg.). New Queer Photography - Focus on the margins. Kettler Verlag, Dortmund, 2020.
Kettler Verlag, Dortmund 2020
ISBN 9783862067893, Gebunden, 304 Seiten, 58,00 EUR
Mit Arbeiten von über 40 Fotografen. Mit Texten von Ben Miller vom Schwulen Museum Berlin. Sich der Frage der eigenen Sexualität jenseits von Tabugrenzen zu nähern, ist gerade in der Kunst möglich. Sie…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Katharina Pistor: Der Code des Kapitals. Wie das Recht Reichtum und Ungleichheit schafft

Cover: Katharina Pistor. Der Code des Kapitals - Wie das Recht Reichtum und Ungleichheit schafft. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587607, Gebunden, 440 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Lachmann. Kapital ist das bestimmende Merkmal moderner Volkswirtschaften, doch die meisten Menschen haben keine Ahnung, woher es tatsächlich kommt. Was verwandelt bloßen Reichtum…

Deutschlandfunk Kultur

Hiromi Goto: Chor der Pilze. Roman

Cover: Hiromi Goto. Chor der Pilze - Roman. Cass Verlag, Löhne, 2020.
Cass Verlag, Bad Berka 2020
ISBN 9783944751245, Gebunden, 264 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Karen Gerwig. Natürlich spricht sie die neue Sprache, auch wenn keiner in der Familie das glaubt. Dabei könnte sie, wenn sie wollte, im Kopfstand Shakespeare zitieren, bis sie Nasenbluten…

Clemens J. Setz: Die Bienen und das Unsichtbare.

Cover: Clemens J. Setz. Die Bienen und das Unsichtbare. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429655, Gebunden, 416 Seiten, 24,00 EUR
Pure meaning, pure poetry - diese Idee scheint Menschen in allen Jahrhunderten umzutreiben und anzustacheln. Sie ist der Motor für die Erfindung von Sprachen wie Esperanto, Volapük oder Blissymbolics.…