Bücherschau des Tages

Lust am Denken, Erzählen, Räsonieren

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
23.02.2021. Die FAZ empfiehlt die Reflexionen des Journalisten Stanislaw Assejew aus dem Krieg in der Ostukraine. Der DlfKultur ficht mit Stefano Mancuso für "Die Pflanzen und ihre Rechte". Die taz lässt sich durch Sharon Dodua Otoos Erzählreigen "Adas Raum" treiben. Die FR folgt Amanda Cross durchs New York der sechziger Jahre. Und der Dlf erschauert mit Mary Shelleys Roman "Der letzte Mensch" vor dem von der Pest eingeleiteten Weltenende.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Stanislaw Assejew: In Isolation. Texte aus dem Donbass

Cover: Stanislaw Assejew. In Isolation - Texte aus dem Donbass. Edition FotoTapeta, Berlin, 2020.
Edition FotoTapeta, Berlin 2020
ISBN 9783940524942, Kartoniert, 224 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Russischen und Ukrainischen von Sofija Onufriv und Claudia Dathe. Ein fast vergessener Krieg im Osten der Ukraine: Stanislaw Assejew ist Journalist und Augenzeuge, der in seinen Texten festhält,…

Alexander Graf Lambsdorff: Wenn Elefanten kämpfen. Deutschlands Rolle in den kalten Kriegen des 21. Jahrhunderts

Cover: Alexander Graf Lambsdorff. Wenn Elefanten kämpfen - Deutschlands Rolle in den kalten Kriegen des 21. Jahrhunderts. Propyläen Verlag, Berlin, 2021.
Propyläen Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783549100325, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Nach dem Ende des Kalten Krieges glaubten wir, dass freiheitliche Werte sich weltweit durchsetzen werden. Falsch: Die Demokratie befindet sich überall auf dem Rückzug. Zwischen China und den USA entwickelt…

Klaus Schroeder: Kampf der Systeme. Das geteilte und wiedervereinigte Deutschland

Cover: Klaus Schroeder. Kampf der Systeme - Das geteilte und wiedervereinigte Deutschland. Olzog Verlag, München, 2020.
Olzog Verlag, München 2020
ISBN 9783957682178, Gebunden, 388 Seiten, 26,00 EUR
Die Vereinigung von Bundesrepublik und DDR erfolgte nicht auf Augenhöhe, sondern als Beitritt eines unterlegenen Systems zu einem wirtschaftlich und politisch erfolgreicheren. Sie war weder ein Anschluss…

Antanas Skema: Apokalyptische Variationen.

Cover: Antanas Skema. Apokalyptische Variationen. Guggolz Verlag, Berlin, 2020.
Guggolz Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783945370261, Gebunden, 370 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Litauischen und mit einem Nachwort von Claudia Sinnig. Antanas Škėma (1910-1961) arbeitete sein ganzes Leben daran, das von ihm Durchlebte in Literatur zu verwandeln. Sein einziger Roman, "Das…

Erika Thomalla: Anwälte des Autors. Zur Geschichte der Herausgeberschaft im 18. und 19. Jahrhundert

Cover: Erika Thomalla. Anwälte des Autors - Zur Geschichte der Herausgeberschaft im 18. und 19. Jahrhundert. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338081, Gebunden, 518 Seiten, 59,90 EUR
Erika Thomalla erzählt die bisher ungeschriebene Geschichte der modernen Herausgeberschaft vom frühen 18. bis zum späten 19. Jahrhundert und zeigt, dass die Tätigkeit von Editoren in der neueren Literaturgeschichte…

Frankfurter Rundschau

Amanda Cross: Die letzte Analyse. Ein Fall für Kate Fansler

Cover: Amanda Cross. Die letzte Analyse - Ein Fall für Kate Fansler. Dörlemann Verlag, Zürich, 2021.
Dörlemann Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783038200888, Kartoniert, 336 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Blaich und Klaus Kamberger. Als die schöne Janet Harrison ihre Literaturprofessorin Kate Fansler bittet, einen Psychoanalytiker in Manhattan zu empfehlen, schickt Kate…

Neue Zürcher Zeitung

Basisbibel. Die Kompakte

Cover: Basisbibel - Die Kompakte. Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart, 2021.
Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart 2021
ISBN 9783438009111, Gebunden, 1968 Seiten, 25,00 EUR
Die neue Bibelübersetzung mit Altem und Neuem Testament. In verschiedenen Farben erhältlich. Gebete und Gedichte, Erzählungen und Berichte: Seit Jahrhunderten beeindruckt die Bibel Menschen mit ihren…

Süddeutsche Zeitung

Miklos Szentkuthy: Apropos Casanova. Das Brevier des Heiligen Orpheus

Cover: Miklos Szentkuthy. Apropos Casanova - Das Brevier des Heiligen Orpheus. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2020.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2020
ISBN 9783847704270, Gebunden, 300 Seiten, 44,00 EUR
Aus dem Ungarischen von Timea Tanko. Mit einem Nachwort von György Dalos. Mit "Apropos Casanova" führt Miklós Szentkuthy (1908 -1988) gewitzt ein in seine Gedankenwelt. In der Lektüre der Memoiren Casanovas…

Die Tageszeitung

Sharon Dodua Otoo: Adas Raum. Roman

Cover: Sharon Dodua Otoo. Adas Raum - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103973150, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Ada ist nicht eine, sondern viele Frauen: In Schleifen bewegt sie sich von Ghana nach England, um schließlich in Berlin zu landen. Sie ist aber auch alle Frauen, denn die Schleifen transportieren sie…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Meike Lobo: Female Choice. Vom Anfang und Ende der männlichen Zivilisation

Cover: Meike Lobo. Female Choice - Vom Anfang und Ende der männlichen Zivilisation. Tropen Verlag, Stuttgart, 2021.
Tropen Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608504804, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
FEMALE CHOICE ist ein Fachterminus aus der Biologie, der die Fortpflanzungsstrategie der allermeisten Lebewesen beschreibt. Hierbei müssen Männchen eine Leistung erbringen, um sich mit einem Weibchen…

Mary Shelley: Der letzte Mensch. Roman

Cover: Mary Shelley. Der letzte Mensch - Roman. Reclam Verlag, Stuttgart, 2021.
Reclam Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783150113288, Gebunden, 587 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Irina Philippi. Mit einem Nachwort von Rebekka Rohleder und einem Essay on Dietmar Dath. Die Welt im 21. Jahrhundert: Eine neuartige und tödliche Seuche breitet sich aus. Sie hat…

Deutschlandfunk Kultur

Axel Hacke: Im Bann des Eichelhechts. 5 CDs

Cover: Axel Hacke. Im Bann des Eichelhechts - 5 CDs. Antje Kunstmann Verlag, München, 2021.
Antje Kunstmann Verlag, München 2021
ISBN 9783956144417, CD, 20,00 EUR
5 CDs, gelesen vom Autor. Axel Hackes Sprachland ist das einzige Land der Welt, das ausschließlich aus Sprache besteht, in dem die Zeit in Verwöhnminuten gemessen wird, die Menschen in Schlafanfallbüros…

Stefano Mancuso: Die Pflanzen und ihre Rechte. Eine Charta zur Erhaltung unserer Natur

Cover: Stefano Mancuso. Die Pflanzen und ihre Rechte - Eine Charta zur Erhaltung unserer Natur. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2021.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608983227, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Italienischen von Andreas Thomsen. Nicht nur Menschen und Tiere, auch Pflanzen haben Rechte. Pflanzen entfalten sich seit 2 Milliarden Jahren auf der Erde. Sie haben den Blauen Planeten in eine…

Patricia Melo: Gestapelte Frauen. Roman

Cover: Patricia Melo. Gestapelte Frauen - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2021.
Unionsverlag, Zürich 2021
ISBN 9783293005686, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita. Sie verliebt sich schnell in Amir - charmant, intelligent, interessiert. Die Unterhaltungen belebend, die Nächte im lebhaften São Paulo berauschend. Dann…

Jacinta Nandi: Die schlechteste Hausfrau der Welt. Ein Erfahrungsbericht und Manifest

Cover: Jacinta Nandi. Die schlechteste Hausfrau der Welt - Ein Erfahrungsbericht und Manifest. Edition Nautilus, Hamburg, 2020.
Edition Nautilus, Hamburg 2020
ISBN 9783960542407, Kartoniert, 208 Seiten, 16,00 EUR
Alle wollen über Feminismus reden, über geile, coole Themen, die junge Frauen ansprechen. Über Gender-Pay-Gap zum Beispiel, oder Körperbehaarung. Was nicht geil ist: Hausarbeit. Was niemanden interessiert:…