Bücherschau des Tages

Phantasmagorische Leseabenteuer

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
02.04.2020. Die Rezensenten liegen heute Bram Stoker zu Füßen: Die große kommentierte "Dracula"-Ausgabe beweist der NZZ, wie sehr das Böse in seiner Formenvielfalt gebraucht wird. Die FAZ erlebt mit Stokers Erzählung "Der Zorn des Meeres" eine Schreckensnacht mit Liebe, Pflicht und Schmuggel an der schottischen Ostküste. Die SZ folgt Paolo Rumiz auf einer Rundreise durch die Benediktiner-Klöster Europas. Dlf Kultur tritt mit Michael Stavaric eine Exoplanetenmission an, bei der Inuit eine nicht unwichtige Rolle spielen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Samuel Selvon: Eine hellere Sonne. Roman

Cover: Samuel Selvon. Eine hellere Sonne - Roman. dtv, München, 2019.
dtv, München 2019
ISBN 9783423281928, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Miriam Mendelkow. Er ist gewitzt, liebenswert und unausstehlich: der 16-jährige Tiger, den seine Eltern mit einem Mädchen verheiraten, das er noch nie gesehen hat. Wie er ist ganz…

Bram Stoker: Der Zorn des Meeres. Erzählung

Cover: Bram Stoker. Der Zorn des Meeres - Erzählung. Marebuchverlag, Hamburg, 2020.
Marebuchverlag, Hamburg 2020
ISBN 9783866486133, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und herausgegeben von Alexander Pechmann. In einer stürmischen Nacht steht William Barrow, Bootsführer der Küstenwache, vor einem Dilemma. Ein Telegramm hat ihn über die Ankunft…

Frankfurter Rundschau

Sebastian Ostritsch: Hegel. Der Weltphilosoph

Cover: Sebastian Ostritsch. Hegel - Der Weltphilosoph. Propyläen Verlag, Berlin, 2020.
Propyläen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783549100158, Gebunden, 320 Seiten, 26,00 EUR
In Zeiten, in denen sich die gesellschaftlichen Gräben weiter vertiefen und ein striktes Entweder-oder das Denken beherrscht, ist Hegels Philosophie des Sowohl-als-auch so aktuell wie nie zuvor. "Alle…

Neue Zürcher Zeitung

Bram Stoker: Dracula. Große kommentierte Ausgabe

Cover: Bram Stoker. Dracula - Große kommentierte Ausgabe. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783596705153, Gebunden, 648 Seiten, 78,00 EUR
Herausgegeben von Leslie S. Klinger. Aus dem Amerikanischen von Andreas Nohl (Romantext) sowie Andreas Fliedner und Michael Siefener. Die definitive "Dracula"-Ausgabe für das 21. Jahrhundert, kommentiert…

Süddeutsche Zeitung

Markus Orths: Picknick im Dunkeln. Roman

Cover: Markus Orths. Picknick im Dunkeln - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265707, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Eine unglaubliche, unerhörte Begegnung, die den Bogen spannt über siebenhundert Jahre Weltgeschichte: Zwei Männer treffen sich in vollkommener Finsternis. Sie wollen ans Licht, unbedingt. Sie tasten sich…

Paolo Rumiz: Der unendliche Faden. Reise zu den Benediktinern, den Erbauern Europas

Cover: Paolo Rumiz. Der unendliche Faden - Reise zu den Benediktinern, den Erbauern Europas. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2020.
Folio Verlag, Wien - Bozen 2020
ISBN 9783852568058, Gebunden, 220 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl. Rumiz sucht nach den Wurzeln eines offenen, barmherzigen und in die Zukunft gerichteten Europa - und findet sie in den Klöstern der Benediktiner.Der Wanderer…

Die Tageszeitung

Paulin Czienskowski: Taubenleben. Roman

Cover: Paulin Czienskowski. Taubenleben - Roman. Blumenbar Verlag, Berlin, 2020.
Blumenbar Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351050634, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Als Lois nach einem One-Night-Stand auf das Ergebnis eines Bluttests wartet, entgleitet ihr ein Leben, das plötzlich nicht mehr tragfähig erscheint: Sie rüttelt an ihren Festen, hinterfragt bestehende…

Jens Kastner: Die Linke und die Kunst. Ein Überblick

Cover: Jens Kastner. Die Linke und die Kunst - Ein Überblick. Unrast Verlag, Münster, 2019.
Unrast Verlag, Münster 2019
ISBN 9783897712713, Kartoniert, 300 Seiten, 18,00 EUR
Die Frage, welche Rolle die Kunst in gesellschaftlichen Prozessen spielt, zieht sich durch eine Vielzahl von Texten linker Theoretiker*innen. Welcher Stellenwert wird der Kunst in der Gesamtheit gesellschaftlicher…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Markus Meckel: Zu wandeln die Zeiten. Erinnerungen

Cover: Markus Meckel. Zu wandeln die Zeiten - Erinnerungen. Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig, 2020.
Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2020
ISBN 9783374063550, Gebunden, 400 Seiten, 29,80 EUR
Ein Akteur der deutschen Einheit erinnert sich: Der Name des SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Meckel ist auch verbunden mit der Oppositionsbewegung in der DDR, mit der Friedlichen Revolution von 1989…

Chris Naylor-Ballesteros: Der Koffer. (Ab 4 Jahre)

Cover: Chris Naylor-Ballesteros. Der Koffer - (Ab 4 Jahre). Fischer Sauerländer Verlag, Düsseldorf, 2020.
Fischer Sauerländer Verlag, Düsseldorf 2020
ISBN 9783737357043, Gebunden, 32 Seiten, 14,99 EUR
Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn. Eines Tages kam ein Fremder an. Er war müde und hatte nur einen Koffer bei sich. Das war schon komisch. Was will er hier? Woher ist er gekommen? Und was…

Frank Witzel: Inniger Schiffbruch. Roman

Cover: Frank Witzel. Inniger Schiffbruch - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578389, Gebunden, 360 Seiten, 25,00 EUR
Die Beschäftigung mit dem Nachlass seines verstorbenen Vaters ruft im Erzähler von Frank Witzels autobiografischem Roman Erinnerungen an eine Kindheit wach, in der das Fernsehen den Vorabend erfindet.…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Michael Stavaric: Fremdes Licht. Roman

Cover: Michael Stavaric. Fremdes Licht - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2020.
Luchterhand Literaturverlag, München 2020
ISBN 9783630875514, Gebunden, 512 Seiten, 22,00 EUR
Sie ist an einem unbekannten Ort und in einer eisigen, unwirtlichen Umgebung. Erst nach und nach kehrt die Erinnerung zurück, und Elaine begreift, was passiert ist: dass ihr Großvater einst bei den Inuit…

Jeremias Thiel: Kein Pausenbrot, keine Kindheit, keine Chance. Wie sich Armut in Deutschland anfühlt und was sich ändern muss

Cover: Jeremias Thiel. Kein Pausenbrot, keine Kindheit, keine Chance - Wie sich Armut in Deutschland anfühlt und was sich ändern muss. Piper Verlag, München, 2020.
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492061773, Kartoniert, 224 Seiten, 16,00 EUR
Als Jeremias Thiel elf Jahre alt ist, macht er sich auf den Weg zum Jugendamt. Er hält es zu Hause nicht mehr aus, hat Angst, der Armut und Verwahrlosung, die dort herrschen, niemals entkommen zu können.…

Delphine de Vigan: Dankbarkeiten. Roman

Cover: Delphine de Vigan. Dankbarkeiten - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2020.
DuMont Verlag, Köln 2020
ISBN 9783832181123, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Doris Heinemann. Michka, die stets ein unabhängiges Leben geführt hat, muss feststellen, dass sie nicht mehr allein leben kann. Geplagt von Albträumen glaubt sie ständig, wichtige…