Bücherschau des Tages

Proletarische Erleuchtung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
27.05.2021. Die Zeit bleibt zwiespältig bei der Lektüre von Zeruya Shalevs neuem Roman "Schicksal", der Familiengeschichte mit der Geschichte Israels verknüpft. Großes Lob gibt es für Timon Kalr Kaleytas provokative "Geschichte eines einfachen Mannes". Der Dlf taucht mit Steve Sem-Sandbergs Roman über Woyzeck tief ein in den Zusammenhang von Gewalt und Sexualität. Die FR freut sich über die Entdeckung der japanischen Autorin Yukiko Motoya. Die taz amüsiert sich mit Alltagsszenen aus der Endzeit der DDR in Patricia Holland Moritz' Roman "Kaßbergen". Die FAZ erkundet mit Michael Görings Roman "Dresden" die Zustände in der DDR zwischen 1975 und der Wende.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Michael Göring: Dresden. Roman einer Familie

Cover: Michael Göring. Dresden - Roman einer Familie. Osburg Verlag, Hamburg, 2021.
Osburg Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783955102432, Gebunden, 300 Seiten, 24,00 EUR
Fabian reist 1975 zum ersten Mal nach Dresden. Er kommt bei Freunden der Eltern unter. Der Student aus Köln will sehen, ob das Leben in der "Ostzone" wirklich so schlecht ist, wie sein Vater immer behauptet.…

Christoph Haas: Eine Nacht im Juli, eine Nacht im Dezember. Erzählungen

Cover: Christoph Haas. Eine Nacht im Juli, eine Nacht im Dezember - Erzählungen. Schillo Verlag, München, 2020.
Schillo Verlag, München 2020
ISBN 9783944716374, Gebunden, 144 Seiten, 17,00 EUR
Ein Mann geht in einer Sommernacht zu einer Tankstelle, um Bier zu kaufen, und sieht rot, als er es nicht sofort bekommt. Das Liebesleben eines jungen Nachbarn bringt den Alltag eines älteren Ehepaars…

Peter Sprengel: Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1830-1870. Band 8: Vormärz - Nachmärz

Cover: Peter Sprengel. Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1830-1870 - Band 8: Vormärz - Nachmärz. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406007293, Gebunden, 781 Seiten, 49,95 EUR
Die Zeit zwischen der Juli-Revolution 1830 und der Gründung des Deutschen Reiches 1870/71 ist in der deutschsprachigen Literatur von scharfen Gegensätzen geprägt. Im Zentrum der Epoche steht die gescheiterte…

Frankfurter Rundschau

Yukiko Motoya: Die einsame Bodybuilderin. Storys

Cover: Yukiko Motoya. Die einsame Bodybuilderin - Storys. Blumenbar Verlag, Berlin, 2021.
Blumenbar Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783351050757, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe. Eine Hausfrau wird zur Bodybuilderin, aber ihrem arbeitssüchtigen Ehemann fallen die neuen Muskeln nicht einmal auf. Eine Verkäuferin in einer Boutique wartet stundenlang…

Neue Zürcher Zeitung

Ina Boesch: Weltwärts. Die globalen Spuren der Zürcher Kaufleute Kitt

Cover: Ina Boesch. Weltwärts - Die globalen Spuren der Zürcher Kaufleute Kitt. Hier und Jetzt Verlag, Baden, 2021.
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2021
ISBN 9783039195282, Gebunden, 271 Seiten, 39,00 EUR
Mit 20 sw und farbige Abbildungen. Die koloniale Verwicklung der Schweiz gerät zunehmend ins Bewusstsein der schweizerischen Öffentlichkeit. Ina Boesch erzählt anhand der Zürcher Kaufmannsfamilie Kitt…

Süddeutsche Zeitung

Dulce Maria Cardoso: Die Rückkehr. Roman

Cover: Dulce Maria Cardoso. Die Rückkehr - Roman. Secession Verlag für Literatur, Basel, 2021.
Secession Verlag für Literatur, Basel 2021
ISBN 9783905951639, Gebunden, 255 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Steven Uhly. Rui, ein portugiesischer Jugendlicher, sitzt gemeinsam mit seiner Familie in einem Haus in Luanda, der Hauptstadt von Angola, und wartet darauf, dass der Onkel…

Die Tageszeitung

Patricia Holland Moritz: Kaßbergen. Roman

Cover: Patricia Holland Moritz. Kaßbergen - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2021.
Aufbau Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783351038465, Gebunden, 379 Seiten, 22,00 EUR
Eine Industriestadt am Fuß eines Gebirges voller Erze, Mitte der siebziger Jahre: Die kleine Ulrike zieht nach der Trennung ihrer Eltern zu ihrem Vater nach Kaßbergen, einem Stadtviertel über den Schloten…

Die Zeit

Robin Alexander: Machtverfall. Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report

Cover: Robin Alexander. Machtverfall - Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report. Siedler Verlag, München, 2021.
Siedler Verlag, München 2021
ISBN 9783827501417, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Zum Ende ihrer Amtszeit hat Angela Merkel ihre wohl größte Herausforderung zu bestehen. Doch die Kanzlerin, die in Notsituationen oft zur Hochform aufgelaufen ist, gerät in dieser Krise an die Grenzen…

Alexander Bogner: Die Epistemisierung des Politischen. Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet

Cover: Alexander Bogner. Die Epistemisierung des Politischen - Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet. Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen, 2021.
Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen 2021
ISBN 9783150140833, Kartoniert, 132 Seiten, 6,00 EUR
Ob Impfdebatte, Corona- oder Klimakrise - viele politische Streitfragen werden heute als Wissenskonflikte verhandelt. Man beschäftigt sich immer weniger mit normativen Aspekten und individuellen Handlungsoptionen,…

Mathias Enard: Das Jahresbankett der Totengräber. Roman

Cover: Mathias Enard. Das Jahresbankett der Totengräber - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2021.
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446269347, Gebunden, 480 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Für eine Dissertation über das Leben auf dem Land im 21. Jahrhundert zieht der Pariser Anthropologe David aufs Dorf, um Sitten und Bräuche der…

Lutz Hachmeister: Hôtel Provençal. Eine Geschichte der Côte d'Azur

Cover: Lutz Hachmeister. Hôtel Provençal - Eine Geschichte der Côte d'Azur. C. Bertelsmann Verlag, München, 2021.
C. Bertelsmann Verlag, München 2021
ISBN 9783570104323, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Wie die Französische Riviera erfunden wurde. Über dem Pinienwald des Seebads Juan-les-Pins thront seit 44 Jahren die verlassene Ruine des ehemaligen Luxushotels "Le Provençal". Hier logierten einst Gäste…

Kazuo Ishiguro: Klara und die Sonne. Roman

Cover: Kazuo Ishiguro. Klara und die Sonne - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2021.
Karl Blessing Verlag, München 2021
ISBN 9783896676931, Gebunden, 352 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Schaden. Klara ist eine künstliche Intelligenz, entwickelt, um Jugendlichen eine Gefährtin zu sein auf dem Weg ins Erwachsenwerden. Vom Schaufenster eines Spielzeuggeschäfts…

Timon Kalr Kaleyta: Die Geschichte eines einfachen Mannes. Roman

Cover: Timon Kalr Kaleyta. Die Geschichte eines einfachen Mannes - Roman. Piper Verlag, München, 2021.
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492070461, Gebunden, 320 Seiten, 20,00 EUR
Unser Erzähler ist vom Glück geküsst. Er, der Junge aus einfachem Hause, spürt, dass das Schicksal Großes mit ihm vorhat. Erst als Helmut Kohl 1998 die Wahl verliert, zeigt seine Zuversicht Risse. Wird…

Zeruya Shalev: Schicksal. Roman

Cover: Zeruya Shalev. Schicksal - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2021.
Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783827011862, Gebunden, 416 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer. Atara ist zum zweiten Mal verheiratet, mit ihrer großen Liebe, doch neuerdings scheint Alex sich immer weiter von ihr zu entfernen. Noch größere Sorgen macht…

Deutschlandfunk

Steve Sem-Sandberg: W.. Roman

Cover: Steve Sem-Sandberg. W. - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2021.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608981193, Gebunden, 416 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Gisela Kosubek. Am 21. Juni 1821 ersticht Johann Christian Woyzeck die Witwe Johanna Woost. Ein Verbrechen aus Leidenschaft, dessen Umstände von Georg Büchner bis Werner Herzog…

Deutschlandfunk Kultur

Fatima Daas: Die jüngste Tochter. Roman

Cover: Fatima Daas. Die jüngste Tochter - Roman. Claassen Verlag, Berlin, 2021.
Claassen Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783546100243, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Sina de Malafosse. Fatima ist das Kind, auf das keiner mehr gewartet hat, die Nachzüglerin, die einzige Tochter, die in Frankreich und nicht in Algerien zur Welt gekommen ist.…
Heute leider keine Kritiken in WELT.