Bücherschau des Tages

Durch Ruhestand erledigt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
03.08.2021. Die FAZ taucht ein in eine literarische Collage zur Geschichte von St. Petersburg. Von Markus Materna lernt sie, wie sich die NS-Juristen nach Kriegsende gegenseitig exkulpierten und ohne Hindernisse in der BRD weiter Karriere machten. Die NZZ schwankt zwischen Faszination und Entsetzen bei der Lektüre von David G. Marwells Mengele-Biografie. Die SZ blättert sich tief beeindruckt durch die Fotos, die Gilles Peress 1972 am Bloody Sunday in Derry, während des Massakers der britischen Armee an irischen Zivilisten, aufgenommen hat. Geradezu prophetisch für die Corona-Epidemie findet die taz Ling Mas Zombieroman "New York Ghost".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Marianna Butenschön: St. Petersburg. Stimmen zur Stadtgeschichte

Cover: Marianna Butenschön. St. Petersburg - Stimmen zur Stadtgeschichte. Osburg Verlag, Hamburg, 2021.
Osburg Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783955102401, Gebunden, 500 Seiten, 28,00 EUR
Mit 30 Abbildungen. St. Petersburg - heute die Partnerstadt von Hamburg - ist eine junge Stadt. Im Mai 1703 von Zar Peter I. scheinbar gegen jede Vernunft und gegen erheblichen Widerstand im sumpfigen…

Markus Materna: Richter der eigenen Sache. Die "Selbstexkulpation" der Justiz nach 1945, dargestellt am Beispiel der Todesurteile bayerischer Sondergerichte

Cover: Markus Materna. Richter der eigenen Sache - Die "Selbstexkulpation" der Justiz nach 1945, dargestellt am Beispiel der Todesurteile bayerischer Sondergerichte. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2021.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2021
ISBN 9783848770335, Kartoniert, 571 Seiten, 119,00 EUR
Die "Renazifizierung" vieler Berufszweige nach 1945 gilt heute als erwiesen. Im vorliegenden Werk untersucht der Autor die Frage, wie es gerade im Justizbereich möglich war, dass NS-Juristen, welche zuvor…

George Orwell: Tage in Burma. Roman

Cover: George Orwell. Tage in Burma - Roman. Dörlemann Verlag, Zürich, 2021.
Dörlemann Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783038200802, Gebunden, 464 Seiten, 30,00 EUR
Aus dem Englischen von Manfred Allié. In seinem Debütroman "Tage in Burma" zeichnet George Orwell ein verheerendes Bild der britischen Kolonialherrschaft. Er beschreibt Korruption und imperiale Bigotterie…

Tijan Sila: Krach. Roman

Cover: Tijan Sila. Krach - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2021.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462053753, Gebunden, 272 Seiten, 20,00 EUR
Eine Punkband in der Pfälzischen Provinz der Neunzigerjahre - was kann da schon schiefgehen? Tijan Silas Roman über die identitätsstiftende Kraft von Subkulturen. 1998, inmitten der Baseballschlägerjahre,…

Frankfurter Rundschau

Louis Begley: Hugo Gardners neues Leben. Roman

Cover: Louis Begley. Hugo Gardners neues Leben - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429846, Gebunden, 235 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Christa Krüger. Als Hugo Gardner, einst ein erfolgreicher Auslandskorrespondent für ein renommiertes Magazin, erfährt, dass seine - wesentlich jüngere - Frau Valerie…

Neue Zürcher Zeitung

David G. Marwell: Mengele. Biografie eines Massenmörders

Cover: David G. Marwell. Mengele - Biografie eines Massenmörders. WBG Theiss, Darmstadt, 2021.
WBG Theiss, Darmstadt 2021
ISBN 9783806242775, Gebunden, 440 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Richter. Intelligent, ehrgeizig, skrupellos: Dr. Josef Mengele wurde zum Synonym des Bösen schlechthin. Er gilt als einer der berüchtigsten Kriegsverbrecher der NS-Zeit.…

Süddeutsche Zeitung

Louis Begley: Hugo Gardners neues Leben. Roman

Cover: Louis Begley. Hugo Gardners neues Leben - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429846, Gebunden, 235 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Christa Krüger. Als Hugo Gardner, einst ein erfolgreicher Auslandskorrespondent für ein renommiertes Magazin, erfährt, dass seine - wesentlich jüngere - Frau Valerie…

Gilles Peress: Whatever You Say, Say Nothing.

Cover: Gilles Peress. Whatever You Say, Say Nothing. Steidl Verlag, Göttingen, 2021.
Steidl Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783958295445, Broschiert, 1960 Seiten, 425,00 EUR
1295 images. Two clothbound hardcovers and an otabind brochure packed in cardboard boxes, housed in a tote bag. In 1972, at the age of 26, Gilles Peress photographed the British Army's massacre of Irish…

Die Tageszeitung

Harald Bodenschatz/Max Welch Guerra: Städtebau als Kreuzzug Francos. Wiederaufbau und Erneuerung unter der Diktatur in Spanien 1938 -1959

Cover: Harald Bodenschatz (Hg.) / Max Welch Guerra (Hg.). Städtebau als Kreuzzug Francos - Wiederaufbau und Erneuerung unter der Diktatur in Spanien 1938 -1959. DOM Publishers, Berlin, 2021.
DOM Publishers, Berlin 2021
ISBN 9783869225272, Gebunden, 416 Seiten, 98,00 EUR
Mit 570 Abbildungen. Mit Beiträgen von Piero Sassi, Uwe Altrock, Harald Bodenschatz, Jean-François Lejeune und Max Welch Guerra. Unter General Franco wurde in Spanien ein einzigartiges Kapitel europäischer…

Ling Ma: New York Ghost. Roman

Cover: Ling Ma. New York Ghost - Roman. CulturBooks, Hamburg, 2021.
CulturBooks, Hamburg 2021
ISBN 9783959881524, Gebunden, 360 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Zoe Beck. Candace Chen arbeitet für einen Verlagsdienstleister am Times Square - zuständig für die Herstellung von Themenbibeln in Asien. So hingebungsvoll folgt sie ihren täglichen…

Deutschlandfunk

Lukas Rietzschel: Raumfahrer. Roman

Cover: Lukas Rietzschel. Raumfahrer - Roman. dtv, München, 2021.
dtv, München 2021
ISBN 9783423282956, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Gebäude lassen sich abtragen und neu aufbauen, Erinnerungen nicht. Jan und seine Eltern sprechen nicht viel über das Heute und erst recht nicht über das Gestern. Erst als Herr Kern auftaucht, kommt das…

Deutschlandfunk Kultur

Emma Cline: Daddy. Storys

Cover: Emma Cline. Daddy - Storys. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446270732, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl. In ihrem Haus in Südkalifornien erwarten Linda und John sehnsüchtig die Ankunft ihrer Kinder. Es könnte ein idyllisches Familienfest werden - wären da nicht…
Heute leider keine Kritiken in WELT und ZEIT.