Bücherschau des Tages

Der Christus unter den Schriftstellern

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
06.10.2021. Die FAZ zieht mit Udo Di Fabio Coronabilanz. Der Dlf empfiehlt Cimamanda Ngozi Adichies eindringliches Trauerbuch über den Tod ihres Vaters im Corona-Jahr. Die Welt geht auf die Knie vor Michel Houellebecq. Die taz lässt sich von Douglas Stuart ins Arbeitermilieu im Glasgow der Achtziger entführen. Und Dlf Kultur probt mit Imbolo Mbue in einem afrikanischen Dorf den Aufstand gegen die rücksichtslosen Machenschaften eines amerikanischen Ölunternehmens.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Udo Di Fabio: Coronabilanz. Lehrstunde der Demokratie

Cover: Udo Di Fabio. Coronabilanz - Lehrstunde der Demokratie. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406777615, Gebunden, 218 Seiten, 24,95 EUR
Die Welt wurde vom Corona-Virus kalt erwischt. Wie nahezu alle Staaten in der Welt hat auch Deutschland reagiert. Am 25. März 2020 hat der Deutsche Bundestag eine epidemische Notlage von nationaler Tragweite…

Dzevad Karahasan: Tagebuch der Übersiedlung.

Cover: Dzevad Karahasan. Tagebuch der Übersiedlung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429815, Gebunden, 223 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Bosnischen von Katharina Wolf-Grießhaber. Mit Abbildungen. In kurzen, unvergesslichen Szenen beschreibt Dževad Karahasan das Leben im belagerten Sarajevo. Einen Mann, der aus der Warteschlange…

Renoa Spiegel: Tagebuch 1939-1942.

Cover: Renoa Spiegel. Tagebuch 1939-1942. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783895614149, Gebunden, 480 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Polnischen von Joanna Manc. Als Renia Spiegel ihr Tagebuch begann, war sie noch keine fünfzehn Jahre alt und gerade zu ihren Großeltern nach Przemyśl übersiedelt. Sie vermisste das väterliche…

Frankfurter Rundschau

Bodo Kirchhoff: Bericht zur Lage des Glücks. Roman

Cover: Bodo Kirchhoff. Bericht zur Lage des Glücks - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2021.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783627002886, Gebunden, 608 Seiten, 28,00 EUR
"Ist es ein Glück oder ein Unglück, dass es mich gibt?" Das fragt sich der ehemalige Zeitungsredakteur auf eine unfassbare Tat hin, inzwischen zurückgezogen an einem fernen afrikanischen Grenzort, um…

Neue Zürcher Zeitung

Herfried Münkler: Marx, Wagner, Nietzsche. Welt im Umbruch

Cover: Herfried Münkler. Marx, Wagner, Nietzsche - Welt im Umbruch. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2021.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737101059, Gebunden, 720 Seiten, 34,00 EUR
Mit ca. 60 s/w-Abbildungen. Marx, Wagner, Nietzsche - diese drei Denker haben das 19. wie das 20. Jahrhundert tief beeinflusst. Als Zeitgenossen, die sich wechselseitig mit Verehrung, Ablehnung oder Ignoranz…

Süddeutsche Zeitung

Georges-Arthur Goldschmidt: Der versperrte Weg. Roman des Bruders

Cover: Georges-Arthur Goldschmidt. Der versperrte Weg - Roman des Bruders. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835350618, Gebunden, 111 Seiten, 20,00 EUR
Verbunden durch das gemeinsame Schicksal von Bedrohung, Flucht und Heimatlosigkeit hat der Bruder Erich doch einen ganz anderen Weg als der Autor wählen müssen. Während Georges-Arthur zwischen den Sprachen…

Rüdiger Görner: Romantik. Ein europäisches Ereignis

Cover: Rüdiger Görner. Romantik - Ein europäisches Ereignis. Reclam Verlag, Stuttgart, 2021.
Reclam Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783150113257, Gebunden, 360 Seiten, 26,00 EUR
Ja, es gibt die "typisch deutschen" Kreidefelsen von Caspar David Friedrich oder Eichendorffs 'Taugenichts', Schumanns 'Dichterliebe', das beschauliche Heidelberg oder den Rhein. Aber in Literatur, Kunst,…

Stefan Matuschek: Der gedichtete Himmel. Eine Geschichte der Romantik

Cover: Stefan Matuschek. Der gedichtete Himmel - Eine Geschichte der Romantik. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406766930, Gebunden, 400 Seiten, 28,00 EUR
Mit der Aufklärung, mit der intellektuellen Mündigkeit gegenüber traditionellen Glaubenslehren kam zugleich die Nostalgie: die Trauer über den Verlust an Ganzheitlichkeit im Denken und Leben. Die Romantik…

Die Tageszeitung

Flurin Jecker: Ultraviolett. Roman

Cover: Flurin Jecker. Ultraviolett - Roman. Haymon Verlag, Innsbruck, 2021.
Haymon Verlag, Innsbruck 2021
ISBN 9783709981368, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Bass vibriert von den Fußsohlen und Ohren bis ins Innerste, tief hinein, da, wo das warme Gefühl wohnt. Gesichter, Arme, Haare kommen näher, entfernen sich wieder. Schweiß, Nebelmaschinengeruch, Prickeln…

Douglas Stuart: Shuggie Bain. Roman

Cover: Douglas Stuart. Shuggie Bain - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2021.
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446271081, Gebunden, 496 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz. Für seinen Roman "Shuggie Bain" wurde Douglas Stuart mit dem Booker Preis 2020 ausgezeichnet. Shuggie ist anders, zart, fantasievoll und feminin, und das ausgerechnet…

Die Welt

Agathe Novak-Lechevalier: Michel Houellebecq.

Cover: Agathe Novak-Lechevalier (Hg.). Michel Houellebecq. DuMont Verlag, Köln, 2021.
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832183875, Broschiert, 432 Seiten, 44,00 EUR
Aus dem Französischen von Esther Hansen, Stephan Kleiner, Christian Kolb, Silke Pfeiffer, Jörg Pinnow, Julia Schoch und Bernd Wilczek. Es ist in Frankreich eine Auszeichnung, wenn einem Schriftsteller…

Deutschlandfunk

Chimamanda Ngozi Adichie: Trauer ist das Glück, geliebt zu haben.

Cover: Chimamanda Ngozi Adichie. Trauer ist das Glück, geliebt zu haben. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103971187, Gebunden, 80 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anette Grube. Adichies Buch ist eine zutiefst persönliche Meditation über den Verlust ihres Vaters und zugleich eine Beschreibung der Lücke, die die Pandemie in das Leben von…

Deutschlandfunk Kultur

Isabell Beer: Bis einer stirbt. Drogenszene Internet - Die Geschichte von Leyla & Josh

Cover: Isabell Beer. Bis einer stirbt - Drogenszene Internet - Die Geschichte von Leyla & Josh. Econ Verlag, Berlin, 2021.
Econ Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783430210348, Gebunden, 304 Seiten, 18,00 EUR
Nach ersten Drogen-Erfahrungen rutscht Josh mit 17 in die Drogenszene im Internet ab. Das Netz wird ihm zum Shopping-Paradies und zur Heimat wie Christiane F. der Bahnhof Zoo. Über Drogen-Foren und WhatsApp…

Isabell Beer: Bis einer stirbt. Drogenszene Internet. Die Geschichte von Leyla und Josh (Ab 14 Jahre)

Cover: Isabell Beer. Bis einer stirbt - Drogenszene Internet. Die Geschichte von Leyla und Josh (Ab 14 Jahre). Carlsen Verlag, Hamburg, 2021.
Carlsen Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783551584380, Kartoniert, 288 Seiten, 14,00 EUR
Nach ersten Drogenerfahrungen rutscht Josh in die Drogenszene im Internet ab. Er vernetzt sich mit anderen Konsumenten, bestellt immer krassere Substanzen, erhöht die Dosis. Online lernt er auch die heroinabhängige…

Antonio R. Damasio: Wie wir denken, wie wir fühlen. Die Ursprünge unseres Bewusstseins

Cover: Antonio R. Damasio. Wie wir denken, wie wir fühlen - Die Ursprünge unseres Bewusstseins. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446270947, Gebunden, 192 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Was macht uns zum Menschen? Antonio Damasio schafft die Verbindung von Philosophie und Hirnforschung zu einer erstaunlichen Theorie des Bewusstseins"Wie wir…

Imbolo Mbue: Wie schön wir waren. Roman

Cover: Imbolo Mbue. Wie schön wir waren - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2021.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462054705, Gebunden, 448 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Maria Hummitzsch. Die Bewohner von Kosawa leben in Angst, denn ein amerikanischer Ölkonzern droht das kleine afrikanische Dorf auszulöschen. Öllecks haben das Ackerland unfruchtbar…
Heute leider keine Kritiken in ZEIT.