Bücherschau des Tages

Klare Sätze, die knallen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
09.03.2024. Ronya Othmanns neuer Roman "Vierungsiebzig" ist nicht einfach ein Roman, sondern eine aus Essay, Erzählpassagen, Reflexion und Reisebericht bestehende Annäherung an die Frage, wie man über Genozid schreibt, notiert der Deutschlandfunk in einer ausführlichen Besprechung. Die FAS lobt die  Intelligenz und "erschütternde" Qualität von Alia Trabucco Zeráns Roman "Mein Name ist Estela". Die FR versenkt sich mit großem Vergnügen in Charles Linsmayers literarische Anthologie "19/21 Synchron global" und liest einen von Marie-Luise Knott herausgegebenen Querschnittsband mit Barbara Köhlers Lyrik.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ursel Bäumer: Louise. Roman

Buchcover: Ursel Bäumer. Louise - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2023.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2023
ISBN 9783312012800, Gebunden, 224 Seiten, 24,00 EUR
Das Leben der jungen Louise Bourgeois ist geprägt von Arbeit und Pflichterfüllung. Schon früh zeichnet sie Motive für die Tapisserien der elterlichen Werkstatt, pflegt die schwerkranke Mutter und kümmert…

Kurt Drawert: Alles neigt sich zum Unverständlichen hin. Gedicht

Buchcover: Kurt Drawert. Alles neigt sich zum Unverständlichen hin - Gedicht. C.H. Beck Verlag, München, 2024.
C.H. Beck Verlag, München 2024
ISBN 9783406813795, Gebunden, 176 Seiten, 24,00 EUR
Mit 42 Abbildungen. "Einen Plan zu haben u. dann stellt dir ein Bauer sein Bein u. du brichst dir deines - das macht ja auch keinen glücklich." In seinem neuen Langgedicht lässt Kurt Drawert erneut jenen…

Ulrich Stadler: Der ewige Verschwinder. Eine Kulturgeschichte des Flohs

Buchcover: Ulrich Stadler. Der ewige Verschwinder - Eine Kulturgeschichte des Flohs. Schwabe Verlag, Basel, 2024.
Schwabe Verlag, Basel 2024
ISBN 9783796549458, Gebunden, 310 Seiten, 38,00 EUR
Unter den Parasiten hat der Floh eine Sonderstellung: Anders als die Laus, die Wanze, die Zecke und die Stechmücke wird er höchst ambivalent wahrgenommen. Nur dieses Tier hat solche Hasstiraden und solche…

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Alia Trabucco Zerán: Mein Name ist Estela. Roman

Buchcover: Alia Trabucco Zerán. Mein Name ist Estela - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2024.
Hanser Berlin, Berlin 2024
ISBN 9783446277274, Gebunden, 240 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Spanischen von Benjamin Loy. Das Mädchen ist tot, die Haushälterin wird vernommen. Zum ersten Mal hören alle Estela zu. Szene um Szene offenbart sie ein schwindelerregendes Kammerspiel unüberbrückbarer…
🗊 4 Notizen

Frankfurter Rundschau

Barbara Köhler: Schriftstellen. Ausgewählte Gedichte und andere Texte

Buchcover: Barbara Köhler. Schriftstellen - Ausgewählte Gedichte und andere Texte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2024.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783518225547, Gebunden, 261 Seiten, 25,00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Marie Luise Knott. Mit zahlreichen Abbildungen. Der Band "Schriftstellen" versammelt erstmals Poetisches aus Barbara Köhlers Haupt- und Nebenwerken - von "Deutsches…
🗊 3 Notizen

Charles Linsmayer: 19/21 Synchron global. Ein weltliterarisches Lesebuch von 1870 bis 2020 mit 135 Originalbeiträgen, herausgegeben von Charles Linsmayer Reprinted by Huber Bd. 41

Buchcover: Charles Linsmayer (Hg.). 19/21 Synchron global - Ein weltliterarisches Lesebuch von 1870 bis 2020 mit 135 Originalbeiträgen, herausgegeben von Charles Linsmayer Reprinted by Huber Bd. 41. Th. Gut Verlag, Stäfa, 2024.
Th. Gut Verlag, Stäfa 2024
ISBN 9783857172991, Gebunden, 656 Seiten, 39,00 EUR
In was für eine Schreib-Ekstase Gustave Flaubert geriet, als er "Madame Bovary" schrieb, was Victor Hugo einen zum Tod verurteilten Sträfling erzählen lässt, was Amos Oz durch den Kopf ging, als er an…

Süddeutsche Zeitung

Didier Eribon: Eine Arbeiterin. Leben, Alter und Sterben

Buchcover: Didier Eribon. Eine Arbeiterin - Leben, Alter und Sterben . Suhrkamp Verlag, Berlin, 2024.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783518431757, Gebunden, 272 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Französischen von Sonja Finck. Eigentlich hatte Didier Eribon sich vorgenommen, ab jetzt regelmäßig nach Fismes zu fahren. Doch seine Mutter stirbt wenige Wochen nach ihrem Umzug in ein Pflegeheim…
🗊 10 Notizen

Andrea Petkovic: Zeit, sich aus dem Staub zu machen.

Buchcover: Andrea Petkovic. Zeit, sich aus dem Staub zu machen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2024.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2024
ISBN 9783462006261, Gebunden, 224 Seiten, 23,00 EUR
Andrea Petković ist einem breiten Publikum nicht nur als Weltklasse-Tennisspielerin bekannt, mit ihrem Debüt "Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht" hat sie sich auch als neue Stimme in der Literaturszene…
🗊 3 Notizen

Die Tageszeitung

Barbi Markovic: Minihorror.

Buchcover: Barbi Markovic. Minihorror. Residenz Verlag, Salzburg, 2023.
Residenz Verlag, Salzburg 2023
ISBN 9783701717750, Gebunden, 192 Seiten, 24,00 EUR
In "Minihorror" erzählt Barbi Marković die Geschichten von Mini und Miki und ihren Abenteuern im städtischen Alltag. Mini und Miki sind nicht von hier, aber sie bemühen sich, dazuzugehören und alles richtig…
🗊 7 Notizen

Volker Reinhardt: Der nach den Sternen griff. Giordano Bruno - Ein ketzerisches Leben

Buchcover: Volker Reinhardt. Der nach den Sternen griff - Giordano Bruno - Ein ketzerisches Leben. C.H. Beck Verlag, München, 2024.
C.H. Beck Verlag, München 2024
ISBN 9783406813627, Gebunden, 352 Seiten, 29,90 EUR
Mehr Freiheit geht nicht, und mehr Verfolgung auch nicht: Giordano Bruno (1548 - 1600) lehrte, dass der unendliche Kosmos einer Vielzahl von Welten Raum bietet und dass auch das menschliche Denken durch…
🗊 3 Notizen

Uwe Wittstock: Marseille 1940. Die große Flucht der Literatur

Buchcover: Uwe Wittstock. Marseille 1940 - Die große Flucht der Literatur. C.H. Beck Verlag, München, 2024.
C.H. Beck Verlag, München 2024
ISBN 9783406814907, Gebunden, 351 Seiten, 26,00 EUR
 Juni 1940: Hitlers Wehrmacht hat Frankreich besiegt. Die Gestapo fahndet nach Heinrich Mann und Franz Werfel, nach Hannah Arendt, Lion Feuchtwanger und unzähligen anderen, die seit 1933 in Frankreich…
🗊 8 Notizen

Deutschlandfunk

Yevgenia Belorusets: Über das moderne Leben der Tiere.

Buchcover: Yevgenia Belorusets. Über das moderne Leben der Tiere. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2024.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2024
ISBN 9783751809672, Gebunden, 209 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Russischen und Ukrainischen von Claudia Dathe. Voll lakonischem Humor und bitterer Wahrheit handeln diese Vorlesungen und Berichte, Erzählungen und Dialoge von möglichen und unmöglichen tierlichen…

Maria Leitner: Hotel Amerika. Roman

Buchcover: Maria Leitner. Hotel Amerika - Roman. Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen, 2024.
Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen 2024
ISBN 9783150114766, Gebunden, 255 Seiten, 25,00 EUR
Nachwort von Katharina Prager. Der Traum vom Wohlstand hat sich für die meisten Figuren in Maria Leitners Hotel Amerika noch lange nicht erfüllt - unter harten Bedingungen schuften die irische Wäscherin…

Ronya Othmann: Vierundsiebzig. Roman

Buchcover: Ronya Othmann. Vierundsiebzig - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2024.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2024
ISBN 9783498003616, Gebunden, 512 Seiten, 26,00 EUR
"Ich habe gesehen. Das Ich ist ein Zeuge. Es spricht, und doch hat es keine Sprache." So beschreibt Ronya Othmann in ihrem neuen Roman den Vorgang des Erzählens. Sie will eine Form finden für das Unaussprechliche,…
🗊 8 Notizen

Deutschlandfunk Kultur

Julja Linhof: Krummes Holz. Roman

Buchcover: Julja Linhof. Krummes Holz - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2024.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2024
ISBN 9783608966091, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Ein heruntergewirtschaftetes Gehöft und ein heißer, trockener Sommer. Die Geschichte einer Familie, in der es keine Liebe gab. Die Geschichte zweier Geschwister, die sich auf der Suche nach ihr verloren…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, WELT und ZEIT.