Bücherschau des Tages

Die Kunst der Unterbrechung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
12.08.2020. Die FAZ liest in James Walvins Geschichte des Zuckers nach, wie die Plantagen der Karibik die Grundlage für das kapitalistische Wirtschaften lieferten: Energie und ein System der Ausbeutung. Die FR bescheinigt dem Duden mit 3.000 Neueinträgen innerhalb von drei Jahren echte Zurückhaltung. Die SZ liest mit eisigem Lächeln Monika Marons Roman "Artur Lanz". Und der Dlf setzt mit Amir Eshel das dichterische Denken gegen die Nützlichkeit.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kai Brodersen: Dacia felix. Das antike Rumänien im Brennpunkt der Kulturen

Cover: Kai Brodersen. Dacia felix - Das antike Rumänien im Brennpunkt der Kulturen. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt, 2020.
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2020
ISBN 9783805350594, Gebunden, 240 Seiten, 40,00 EUR
Was erzählt uns die Trajanssäule über das antike Rumänien und Siebenbürgen? Phillip II., Vater von Alexander dem Großen, scheiterte an dem unnachgiebigen Volk der Daker. Auch die Römer hatten im westlichen…

Iris Hanika: Echos Kammern. Roman

Cover: Iris Hanika. Echos Kammern - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2020.
Droschl Verlag, Graz 2020
ISBN 9783990590560, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Zu Beginn von Iris Hanikas neuem Roman gelangen wir mit Sophonisbe, einer nicht mehr ganz jungen Dichterin, die wirklich so heißt, nach New York. So tollkühn der Roman anhebt - schon am zweiten Tag befinden…

James Walvin: Zucker. Eine Geschichte über Macht und Versuchung

Cover: James Walvin. Zucker - Eine Geschichte über Macht und Versuchung. oekom Verlag, München, 2020.
oekom Verlag, München 2020
ISBN 9783962381790, Gebunden, 336 Seiten, 29,00 EUR
Aus dem Englischen von Sonja Schuhmacher und Claus Varrelmann. Er versüßt unser Leben, macht kurzfristig glücklich, doch sein Nachgeschmack ist bitter: Zucker ist weit problematischer, als die Werbetafeln…

Frankfurter Rundschau

Duden - Die deutsche Rechtschreibung. Das umfassende Standardwerk auf der Grundlage der aktuellen amtlichen Regeln

Cover: Duden - Die deutsche Rechtschreibung - Das umfassende Standardwerk auf der Grundlage der aktuellen amtlichen Regeln. Bibliographisches Institut, Berlin, 2020.
Bibliographisches Institut, Berlin 2020
ISBN 9783411040186, Gebunden, 1296 Seiten, 28,00 EUR
Herausgegeben von der Duden-Redaktion. 28. Auflage. Rund 148.000 Stichwörter, davon 3.000 Neuaufnahmen- Informationen zu Grammatik, Aussprache, Bedeutung der Stichwörter- Mit der Dudenempfehlung, wenn…

Stefan Aue/Bernd Scherer/Olga von Schubert: Wörterbuch der Gegenwart.

Cover: Stefan Aue (Hg.) / Bernd Scherer (Hg.) / Olga von Schubert (Hg.). Wörterbuch der Gegenwart. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2019.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957574183, Gebunden, 500 Seiten, 38,00 EUR
Herausgegeben von Bernd Scherer, Olga von Schubert und Stefan Aue. Was kommt nach dem Universalismus? Viele der Kategorien und Begriffe der Moderne schreiben historische Deutungsmuster fort, von denen…

Neue Zürcher Zeitung

Agneta Blomqvist/Lars Gustafsson: Doppelleben.

Cover: Agneta Blomqvist / Lars Gustafsson. Doppelleben. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265615, Gebunden, 144 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Mit Abbildungen. Geteilte Kindheitserinnerungen von Lars Gustafsson und seiner Frau Agneta Blomqvist. In diesem letzten gemeinsamen Buch erzählen Lars Gustafsson…

Lars Gustafsson: Dr. Weiss' letzter Auftrag. Roman

Cover: Lars Gustafsson. Dr. Weiss' letzter Auftrag - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336049, Gebunden, 146 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Dr. Weiss, der Protagonist in Lars Gustafssons letztem Roman, erlebt eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit.Mit seinem Auftrag, eine mythische Eisenkrone…

Süddeutsche Zeitung

Alexander Kluge/Joseph Vogl: Senkblei der Geschichten. Gespräche

Cover: Alexander Kluge / Joseph Vogl. Senkblei der Geschichten - Gespräche. Diaphanes Verlag, Zürich, 2020.
Diaphanes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783035803471, Kartoniert, 208 Seiten, 18,00 EUR
Seit Jahrzehnten pflegen Alexander Kluge und Joseph Vogl ihren Ideenaustausch als kooperative Unterscheidungs- und Assoziationskunst. Wie bereits in dem Band Soll und Haben werden auch hier in einer Art…

Monika Maron: Artur Lanz. Roman

Cover: Monika Maron. Artur Lanz - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103974058, Gebunden, 224 Seiten, 24,00 EUR
Monika Marons Roman "Artur Lanz" entwirft ein ebenso provokantes wie differenziertes Stimmungsbild einer Gesellschaft, die sich dem Mainstream unterwirft. Artur Lanz, der seinen Namen der Schwärmerei…

Karin Schutjer: Goethe und das Judentum. Das schwierige Erbe der modernen Literatur

Cover: Karin Schutjer. Goethe und das Judentum - Das schwierige Erbe der modernen Literatur. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336308, Gebunden, 288 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Ulrike Bischoff. Karin Schutjer untersucht Goethes ambivalente Auseinandersetzung mit dem Judentum von der Beobachtung aus, dass sie seinen ebenfalls zwiespältigen…

Die Tageszeitung

Nana Kwame Adjei-Brenyah: Friday Black. Storys

Cover: Nana Kwame Adjei-Brenyah. Friday Black - Storys. Penguin Verlag, München, 2020.
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328601296, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Nana Kwame Adjei-Brenyah erzählt in zwölf verstörenden Storys von Liebe und Leidenschaft in Zeiten von Gewalt, Rassismus und ungezügeltem Konsum. Wie fühlt es…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Amir Eshel: Dichterisch denken. Ein Essay

Cover: Amir Eshel. Dichterisch denken - Ein Essay. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783633543045, Gebunden, 279 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Kömen. Was Dichten und Denken unterscheidet und wie eng das eine mit dem anderen doch zusammengehört, zeigt Amir Eshel in diesem Essay. Dichten ist nach einem Wort von Hannah…

Deutschlandfunk Kultur

Garrett M. Graff: Und auf einmal diese Stille. Die Oral History des 11. September

Cover: Garrett M. Graff. Und auf einmal diese Stille - Die Oral History des 11. September. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518470909, Gebunden, 537 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Philipp Albers und Hannes Meyer. Kein Tag hat sich stärker ins kollektive Gedächtnis gebrannt. Die Bilder, die Geschichten, die Konsequenzen. Doch die Worte derer, die den 11.…

Brian Greene: Bis zum Ende der Zeit. Der Mensch, das Universum und unsere Suche nach dem Sinn des Lebens

Cover: Brian Greene. Bis zum Ende der Zeit - Der Mensch, das Universum und unsere Suche nach dem Sinn des Lebens. Siedler Verlag, München, 2020.
Siedler Verlag, München 2020
ISBN 9783827501356, Gebunden, 448 Seiten, 28,00 EUR
Ein neuer Blick auf den Anfang und das Ende unseres Universums. Der weltbekannte Physiker Brian Greene schreibt die Geschichte des Universums, vom Urknall bis zu seinem Ende. Und die Geschichte des Menschen…