Bücherschau des Tages

Kammerspiel vor Pandemie-Kulisse

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
21.01.2021. Weniger als Roman denn als Sammlung von Prosagedichten liest die FAZ James Noëls "Was für ein Wunder" über das Erdbeben in Haiti. Lob auch für Alexander Osangs "Fast hell", eine Art Doppelporträt des Autors und seiner aus dem Osten in die Welt aufbrechenden Figur Uwe. Die SZ amüsiert sich mit Oyinkan Braithwaites Roman über Mittelschichtsproblemen in Lagos. Die Zeit erliegt dem Charme von Martin Mosebachs Waffenhändler "Krass". Dlf Kultur bewundert die Wortschöpfungslust von Dmitrij Kapitelman, der für "Eine Formalie in Kiew" in die alte Heimat seiner Eltern aufbricht. FR und taz empfehlen Viktor Martinowitschs "Revolution".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

James Noël: Was für ein Wunder. Roman

Cover: James Noël. Was für ein Wunder - Roman. Litradukt Literatureditionen, Trier, 2020.
Litradukt Literatureditionen, Trier 2020
ISBN 9783940435323, Kartoniert, 119 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Französischen von Rike Bolte. Port-au-Prince, 12. Januar 2010, Tag des verheerenden Erdbebens in Haiti, das sich dieses Jahr zum zehnten Mal jährt. Ein Überlebender, der sich Bernard nennt, begegnet…

Alexander Osang: Fast hell.

Cover: Alexander Osang. Fast hell. Aufbau Verlag, Berlin, 2021.
Aufbau Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783351038588, Gebunden, 237 Seiten, 22,00 EUR
Ihre Wege kreuzen sich schon, laufen nebeneinander, lange, bevor Alexander Osang beschließt, Uwes Geschichte aufzuschreiben. Und mit ihm aufbricht auf einem Schiff in die Vergangenheit. Die weißen Nächte…

David Schalko: Bad Regina. Roman

Cover: David Schalko. Bad Regina - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2021.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462053302, Gebunden, 400 Seiten, 24,00 EUR
Nur noch wenige Menschen leben in Bad Regina, einem einst glamourösen Touristenort in den Bergen, starren auf die Ruinen ihres Ortes und schauen sich selbst tatenlos beim Verschwinden zu. Denn ein mysteriöser…

Frankfurter Rundschau

Viktor Martinowitsch: Revolution. Roman

Cover: Viktor Martinowitsch. Revolution - Roman. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2021.
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2021
ISBN 9783863912802, Kartoniert, 400 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Russischen von Thomas Weiler. Dies ist die Beichte von Michail German. Den Namen Viktor Martinowitsch benutzt er nur als beliebiges Pseudonym. Vor Jahren beendete er, aufstrebender Dozent an einer…

Neue Zürcher Zeitung

Johny Pitts: Afropäisch. Eine Reise durch das schwarze Europa

Cover: Johny Pitts. Afropäisch - Eine Reise durch das schwarze Europa. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429419, Gebunden, 461 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm. "Und wo kommst du eigentlich her?" Viele schwarze Europäer kennen diese Frage, denn in den Köpfen mancher ist das noch immer ein Gegensatz - schwarz sein und Europäer…

Süddeutsche Zeitung

Oyinkan Braithwaite: Das Baby ist meins. Roman

Cover: Oyinkan Braithwaite. Das Baby ist meins - Roman. Blumenbar Verlag, Berlin, 2021.
Blumenbar Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783351050894, Gebunden, 128 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Englischen von Yasemin Dinçer. "Das Baby ist meins" ist eine augenzwinkernde Ansage an das Patriarchat, ein Einblick in die nigerianische Gesellschaft - und vor allem eine Geschichte um zwei Frauen,…

Hannah Brinkmann: Gegen mein Gewissen.

Cover: Hannah Brinkmann. Gegen mein Gewissen. Avant Verlag, Berlin, 2020.
Avant Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783964450401, Gebunden, 232 Seiten, 30,00 EUR
"Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden." (Artikel 4 Absatz 3 des Deutschen Grundgesetzes) Keine 10 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg begriff sich die Bundesrepublik…

David Schalko: Bad Regina. Roman

Cover: David Schalko. Bad Regina - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2021.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462053302, Gebunden, 400 Seiten, 24,00 EUR
Nur noch wenige Menschen leben in Bad Regina, einem einst glamourösen Touristenort in den Bergen, starren auf die Ruinen ihres Ortes und schauen sich selbst tatenlos beim Verschwinden zu. Denn ein mysteriöser…

Die Tageszeitung

Viktor Martinowitsch: Revolution. Roman

Cover: Viktor Martinowitsch. Revolution - Roman. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2021.
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2021
ISBN 9783863912802, Kartoniert, 400 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Russischen von Thomas Weiler. Dies ist die Beichte von Michail German. Den Namen Viktor Martinowitsch benutzt er nur als beliebiges Pseudonym. Vor Jahren beendete er, aufstrebender Dozent an einer…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Bernardine Evaristo: Mädchen, Frau etc.. Roman

Cover: Bernardine Evaristo. Mädchen, Frau etc. - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2021.
Tropen Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608504842, Gebunden, 512 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Tanja Handels. Die Dramatikerin Amma steht kurz vor dem Durchbruch. In ihrer ersten Inszenierung am Londoner National Theatre setzt sie sich mit ihrer Identität als schwarze, lesbische…

Martin Mosebach: Krass. Roman

Cover: Martin Mosebach. Krass - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498045418, Gebunden, 528 Seiten, 25,00 EUR
Ralph Krass - so heißt ein verschwenderisch großzügiger Geschäftsmann, der Menschen mit kannibalischem Appetit verbraucht. Ist er unendlich reich oder nur ein Hochstapler, kalt berechnend, oder träumt…

Hannes Stein: Der Weltreporter. Ein Roman in zwölf Reisen

Cover: Hannes Stein. Der Weltreporter - Ein Roman in zwölf Reisen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2021.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783869712352, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Nein, eigentlich wollte sich Julia Bacharach gerade gar nicht verlieben. Nicht in einer fast leeren Hotelbar in diesen Umständen (draußen ist gerade Lockdown und wegen einer Epidemie kommen nur die wenigen…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Jürg Halter: Gemeinsame Sprache. Gedichte

Cover: Jürg Halter. Gemeinsame Sprache - Gedichte. Dörlemann Verlag, Zürich, 2021.
Dörlemann Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783038200895, Gebunden, 152 Seiten, 20,00 EUR
Jürg Halters Gedichte werfen kaleidoskopartig Schlaglichter auf unser Sein und unser Zusammenleben. Sie erzählen vom Gemeinsamen und vom Trennenden, von der Vereinsamung in Städten und vom Drogenrausch…

Dmitrij Kapitelman: Eine Formalie in Kiew.

Cover: Dmitrij Kapitelman. Eine Formalie in Kiew. Hanser Berlin, Berlin, 2021.
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446269378, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Dmitrij Kapitelman kann besser sächseln als die Beamtin, bei der er den deutschen Pass beantragt. Nach 25 Jahren als Landsmann, dem Großteil seines Lebens. Aber der Bürokratie ist keine Formalie zu klein,…

Christina Pareigis: Susan Taubes. Eine intellektuelle Biografie

Cover: Christina Pareigis. Susan Taubes - Eine intellektuelle Biografie. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835337497, Gebunden, 472 Seiten, 29,00 EUR
Eine intellektuelle Biographie über Fremdheit und Ortlosigkeit, im Schreiben wie im Leben. Als die elfjährige Susan Taubes im April 1939 nach sechstägiger Schiffspassage den Boden von New York betrat,…