Bücherschau des Tages

Mit losen Bremsen durch die Nacht

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
20.01.2021. Die NZZ taucht tief ein in das Werk der großen russischen Dichterin Marina Zwetajewa. Die FAZ liest fasziniert Klaus Manns - am Ende abgelehntes - Drehbuch zu einer Episode von Roberto Rosselinis Film "Paisà". Die FR erschrickt vor den Veränderungen unserer Lebenswelt, die ihr der Tierfilmer David Attenborough aufzeigt. Die SZ lernt mit Melisa Erkurt die "Generation haram" kennen. Der Dlf bewundert den kühlen Minimalismus der jungen Patricia Highsmith.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kurt Hofmann/Renate Hofmann: Johannes Brahms beim Wort genommen. Eine Zitatensammlung

Cover: Kurt Hofmann (Hg.) / Renate Hofmann (Hg.). Johannes Brahms beim Wort genommen - Eine Zitatensammlung. Noetzel Verlag, Wilhelmshaven, 2020.
Noetzel Verlag, Wilhelmshaven 2020
ISBN 9783795910297, Kartoniert, 360 Seiten, 35,00 EUR
"Ich behaupte, dass Brahms, außer an der Table d'hote, wo er grundsätzlich aus Höflichkeit für die am Tische Sitzenden nur von gleichgültigen Dingen, wie Wetter, Essen, Temperatur des Wassers, Spaziergelegenheiten…

Klaus Mann: Der Kaplan. Ein Drehbuch für Roberto Rossellinis Filmklassiker "Paisà"

Cover: Klaus Mann. Der Kaplan - Ein Drehbuch für Roberto Rossellinis Filmklassiker "Paisà". Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338302, Gebunden, 292 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Susanne Fritz. Weitgehend unbekannt ist, dass Klaus Mann an der Entstehung von Roberto Rossellinis neorealistischem Filmklassiker "Paisà" (1946) sehr aktiv beteiligt war. Der Film schildert…

Anatol Regnier: Jeder schreibt für sich allein. Schriftsteller im Nationalsozialismus

Cover: Anatol Regnier. Jeder schreibt für sich allein - Schriftsteller im Nationalsozialismus. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755927, Gebunden, 366 Seiten, 26,00 EUR
Wer als Autor im Dritten Reich publizieren wollte, musste sich offiziell registrieren lassen als Mitglied der Reichsschrifttumskammer. Aber was bedeutete das? Wieviel Anpassung wurde verlangt? Wie war…

Frankfurter Rundschau

David Attenborough: Ein Leben auf unserem Planeten. Die Zukunftsvision des berühmtesten Naturfilmers der Welt

Cover: David Attenborough. Ein Leben auf unserem Planeten - Die Zukunftsvision des berühmtesten Naturfilmers der Welt. Karl Blessing Verlag, München, 2020.
Karl Blessing Verlag, München 2020
ISBN 9783896676917, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Alexandra Hölscher. In seinen dreiundneunzig Lebensjahren hat David Attenborough einschneidende Veränderungen unserer natürlichen Lebensbedingungen miterlebt. Als er zur Welt kam,…

Martin Stark: Der Ring des Nibelungen nach Richard Wagner.

Cover: Martin Stark. Der Ring des Nibelungen nach Richard Wagner. Edition Büchergilde, Frankfurt am Main, 2020.
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783864061028, Loseblatt-Sammlung, 10 Seiten, 60,00 EUR
Herausgegeben von Cosima Schneider und Silvio Mohr-Schaaff. Mitarbeit: Lukas Gedziorowski. Großformatige Darstellungen der Inhalte der Tetralogie und einem Stammbaum. Schwarz-weiß mit Sonderfarbe gold.…

Neue Zürcher Zeitung

Libby Jones: Striptease daheim.

Cover: Libby Jones. Striptease daheim. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957576200, Gebunden, 143 Seiten, 15,00 EUR
Mit einem Nachwort von Philipp Schönthaler. "Striptease daheim" - das ist die so humorvolle wie revolutionäre Aufforderung an alle, sich ihrer eigenen Sexualität bewusst zu werden und sich über die Grenzen…

Marina Zwetajewa: "Lichtregen". Ausgewählte Werke, Band 2: Essays und Erinnerungen

Cover: Marina Zwetajewa. "Lichtregen" - Ausgewählte Werke, Band 2: Essays und Erinnerungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429327, Gebunden, 928 Seiten, 44,00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Ilma Rakusa. Aus dem Russischen übersetzt von Nicola Denis, Elke Erb, Rolf-Dietrich Keil, Hans Loose, Olga Radetzkaja, Ilma Rakusa und Ilse Tschörtner.…

Marina Zwetajewa: Morgen soll für übermorgen gelten / Marina Zwetajewa. Ausgesuchte Gedichte

Cover: Marina Zwetajewa. Morgen soll für übermorgen gelten / Marina Zwetajewa - Ausgesuchte Gedichte. Ritter Verlag, Klagenfurt, 2020.
Ritter Verlag, Klagenfurt 2020
ISBN 9783854156024, Gebunden, 280 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Russischen übersetzt, kommentiert und herausgegeben von Felix Philipp Ingold. Marina Zwetajewa gilt als eine der stärksten, formal anspruchsvollsten Autorinnen der europäischen Moderne. Entsprechend…

Süddeutsche Zeitung

Melisa Erkurt: Generation haram. Warum Schule lernen muss, allen eine Stimme zu geben

Cover: Melisa Erkurt. Generation haram - Warum Schule lernen muss, allen eine Stimme zu geben. Zsolnay Verlag, Wien, 2020.
Zsolnay Verlag, Wien 2020
ISBN 9783552072107, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
Melisa Erkurt ist als Kind mit ihren Eltern aus Bosnien nach Österreich gekommen. Sie hat studiert. Sie arbeitet als Lehrerin und Journalistin. Sie hat es geschafft. Doch sie ist eine Ausnahme. Denn am…

Colum McCann: Apeirogon. Roman

Cover: Colum McCann. Apeirogon - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498045333, Gebunden, 608 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Volker Oldenbourg. Rami Elhanan und Bassam Aramin sind zwei Männer. Rami braucht fünfzehn Minuten für die Fahrt auf die West Bank. Bassam braucht für dieselbe Strecke anderthalb…

Die Tageszeitung

Andras Szanto: The Future of the Museum. 28 Dialogues

Cover: Andras Szanto. The Future of the Museum - 28 Dialogues. Hatje Cantz Verlag, Berlin, 2020.
Hatje Cantz Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783775748278, Kartoniert, 320 Seiten, 22,00 EUR
Als in diesem Jahr, 2020, Museen weltweit wegen des neuartigen Coronavirus geschlossen werden mussten, führte der in New York lebende Kulturstratege András Szántó Interviews mit einer Reihe von international…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Patricia Highsmith: Ladies. Frühe Stories

Cover: Patricia Highsmith. Ladies - Frühe Stories. Diogenes Verlag, Zürich, 2020.
Diogenes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783257071528, Gebunden, 288 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Melanie Walz, Dirk van Gunsteren und Pociao. Ehe Patricia Highsmith durch ihren ersten Roman 'Zwei Fremde im Zug' über Nacht berühmt wurde, schrieb sie psychologische Stories.…

Deutschlandfunk Kultur

Esther Safran Foer: Ihr sollt wissen, dass wir noch da sind.

Cover: Esther Safran Foer. Ihr sollt wissen, dass wir noch da sind. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462052220, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Tobias Schnettler. Dieses Buch ist ein kleiner Triumph über den Faschismus. Esther Safran Foer ist die Mutter des Bestsellerautors Jonathan Safran Foer, der mit seinem Debüt "Alles…

Unda Hörner: Nancy Cunard. Zwischen Black Pride und Avantgarde

Cover: Unda Hörner. Nancy Cunard - Zwischen Black Pride und Avantgarde. Ebersbach und Simon, Berlin, 2021.
Ebersbach und Simon, Berlin 2021
ISBN 9783869152264, Gebunden, 144 Seiten, 18,00 EUR
Ein faszinierendes Porträt der Verlegerin, Millionenerbin und Ikone der Pariser Boheme Nancy Cunard (1896-1965): Sie war befreundet mit Janet Flanner und Pablo Neruda, verkehrte mit den Surrealisten,…