Bücherschau des Tages

Ein Talent fürs Schreiben und Schmeicheln

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
01.02.2021. Die FR erliegt dem Charme von John Boynes literarischem Hochstapler "Maurice Swift". Die taz feiert mit Camila Sosa Villada das Leben als Transfrau "Im Park der prächtigen Schwestern". Der DlfKultur lobt Adam Przeworskis Essays zur "Krisen der Demokratie". Die SZ erhebt Einwände gegen Volker Reinhardts Pest-Geschichte "Die Macht der Seuche". Die FAZ stellt neue Krimis vor, darunter Ted Lewis' bösen London-Noir "Schwere Körperverletzung" und Julia Philips' Roman "Das Verschwinden der Erde" über das Leben in Kamtschatka.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Stephen Grenall: Winter Traffic. Thriller

Cover: Stephen Grenall. Winter Traffic - Thriller. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518471104, Gebunden, 492 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Englischen von Conny Lösch. Sydney, 1994. Die Karriere von Sergeant Mick Rawson jagt auf ihr Ende zu. Er ist ein Mann mit vielen Namen und vielen Beziehungen zur Unterwelt. Er ist ein guter Cop,…

Ted Lewis: Schwere Körperverletzung. Roman

Cover: Ted Lewis. Schwere Körperverletzung - Roman. Pulp Master, Berlin, 2020.
Pulp Master, Berlin 2020
ISBN 9783946582045, Kartoniert, 330 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Englischen von Angelika Kaufmann. George Fowler ist der Kopf eines weitverzweigten Londoner Unterweltimperiums. Pornografie, im Großbritannien der 1970er illegal, ermöglicht ihm unschätzbare Einnahmen;…

Julia Phillips: Das Verschwinden der Erde. Roman

Cover: Julia Phillips. Das Verschwinden der Erde - Roman. dtv, München, 2021.
dtv, München 2021
ISBN 9783423282581, Gebunden, 376 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Pociao und Roberto de Hollanda. An einem Sommertag an der Küste Kamtschatkas verschwinden die russischen Schwestern Sofija und Aljona. Das Verbrechen erinnert an einen Vorfall nur…

Frankfurter Rundschau

John Boyne: Maurice Swift. Die Geschichte eines Lügners. Roman

Cover: John Boyne. Maurice Swift - Die Geschichte eines Lügners. Roman. Piper Verlag, München, 2021.
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492059633, Gebunden, 432 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Maria Hummitzsch und Michael Schickenberg. Maurice Swift ist Schriftsteller. Er hat Stil, kann brillant erzählen, doch ihm fehlen die Geschichten. In Westberlin trifft er auf sein…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Brit Bennett: Die verschwindende Hälfte.

Cover: Brit Bennett. Die verschwindende Hälfte. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498001599, Gebunden, 416 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Isabel Bogdan und Robin Detje. Mallard, ein kleiner Ort im ländlichen Louisiana. Seine Bewohner blicken mit Stolz auf eine lange Tradition und Geschichte, und vor allem auf ihre…

Ingrid Brodnig: Einspruch!. Verschwörungsmythen und Fake News kontern - in der Familie, im Freundeskreis und online

Cover: Ingrid Brodnig. Einspruch! - Verschwörungsmythen und Fake News kontern - in der Familie, im Freundeskreis und online. Christian Brandstätter Verlag, Wien, 2021.
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2021
ISBN 9783710605208, Gebunden, 160 Seiten, 20,00 EUR
Was tun, wenn Freunde, Verwandte oder Bekannte mit Aussagen kommen, die ins Reich der Verschwörungsmythen und Fake News gehören? Wie mit bizarren oder gar gefährlichen Theorien in sozialen Medien umgehen?…

Dan Morain: Kamala Harris. Die Biografie

Cover: Dan Morain. Kamala Harris - Die Biografie. Heyne Verlag, München, 2021.
Heyne Verlag, München 2021
ISBN 9783453218246, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Mehrere ÜbersetzInnen. Kamala Harris ist die erste Frau im Amt des Vizepräsidenten der USA. Dan Morain schreibt in dieser Biografie über ihren Weg zur mächtigsten Frau im Land. Als Journalist, der sie…

Volker Reinhardt: Die Macht der Seuche. Wie die Große Pest die Welt veränderte

Cover: Volker Reinhardt. Die Macht der Seuche - Wie die Große Pest die Welt veränderte. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406767296, Gebunden, 256 Seiten, 24,00 EUR
Mit 25 Abbildungen und einer Karte. Die Große Pest der Jahre um 1348 war eines der einschneidendsten Ereignisse der europäischen Geschichte. Volker Reinhardt rekonstruiert den Verlauf der Epidemie von…

Stephan Russ-Mohl: Streitlust und Streitkunst. Diskurs als Essenz der Demokratie

Cover: Stephan Russ-Mohl (Hg.). Streitlust und Streitkunst - Diskurs als Essenz der Demokratie. Herbert von Halem Verlag, Köln, 2020.
Herbert von Halem Verlag, Köln 2020
ISBN 9783869625522, Kartoniert, 472 Seiten, 28,00 EUR
Aktuell die Corona-Pandemie, davor die Klimakatastrophe und die Migrationskrise - die öffentliche Diskussion polarisiert sich, sie wird schriller und der Umgangston wird rauer, ja oftmals sogar unerträglich.…

Die Tageszeitung

Camila Sosa Villada: Im Park der prächtigen Schwestern. Roman

Cover: Camila Sosa Villada. Im Park der prächtigen Schwestern - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518471180, Kartoniert, 220 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Spanischen von Svenja Becker. Hass verjagt Camila von zu Hause. Sie geht in die Stadt, auf der Suche nach einem Ort, an dem sie feiern kann, was sie ist: trans. Sie trifft ihresgleichen, wird…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Carolin Wiedemann: Zart und frei. Vom Sturz des Patriarchats

Cover: Carolin Wiedemann. Zart und frei - Vom Sturz des Patriarchats. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783957579492, Gebunden, 218 Seiten, 20,00 EUR
Es gibt derzeit kaum ein Thema, mit dem sich so viel Hass mobilisieren lässt wie mit Genderpolitik. Das Ressentiment reicht vom Spott über das Gendersternchen bis zu den Manifesten rechtsradikaler Terroristen.…

Deutschlandfunk Kultur

Adam Przeworski: Krisen der Demokratie.

Cover: Adam Przeworski. Krisen der Demokratie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518127513, Kartoniert, 256 Seiten, 18,00 EUR
Steckt die Demokratie in der Krise? Befinden wir uns in einer ähnlichen Lage wie zur Zeit der Weimarer Republik? Adam Przeworski sucht nach Antworten, indem er Staaten unter die Lupe nimmt, die ein Abgleiten…