Bücherschau des Tages

Emsiges Pronomenpauken

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
22.05.2021. Die Welt erkennt mit Thomas Chatterton Williams "Selbstporträt in Schwarz und Weiß", wieviel Fiktion in der Konstruktion von Schwarz und Weiß steckt. Die taz erfährt von Riad Sattouf, wie schwer es sei, dem "Araber von gestern" zu entkommen. Der Dlf lässt sich von einem Comic über das Nazijäger-Paar Beate und Serge Klarsfeld inspirieren. Die FAZ erlebt mit Vitali Alekseenok noch einmal die Dramatik der "Weißen Tage von Minsk". Von geradezu unheimlicher Eleganz erscheint der SZ Leila Slimanis neuer Roman "Das Land der Anderen". Und der DlfKultur erlebt in Colins Niels Polar "Nur die Tiere" ein Plot-Wunder.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Vitali Alekseenok: Die weißen Tage von Minsk. Unser Traum von einem freien Belarus

Cover: Vitali Alekseenok. Die weißen Tage von Minsk - Unser Traum von einem freien Belarus. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103970982, Gebunden, 192 Seiten, 18,00 EUR
Mit einem Vorwort von Valzhyna Mort. Der belarusische Dirigent Vitali Alekseenok, der mittlerweile in Deutschland lebt, schreibt auf berührende wie erhellende Weise über den Freiheitskampf in seiner alten…

Michael Jaeger: Goethes 'Faust'. Das Drama der Moderne

Cover: Michael Jaeger. Goethes 'Faust' - Das Drama der Moderne. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406764295, Kartoniert, 128 Seiten, 9,95 EUR
An seiner Faust-Tragödie hat Goethe beinahe sein ganzes Leben lang geschrieben. Sie spiegelt die große Transformation, die die Welt des alten Europa vom modernen Industriezeitalter trennt, und kann daher…

Tom F. Lange: Petronica. Die ganze Welt treibt Schauspiel

Cover: Tom F. Lange. Petronica - Die ganze Welt treibt Schauspiel. Hollitzer Verlag, Wien, 2021.
Hollitzer Verlag, Wien 2021
ISBN 9783990128916, Gebunden, 700 Seiten, 28,00 EUR
"Die ganze Welt treibt Schauspiel" - das spätere Motto des Globe Theatre Shakespeares stammt, so will es die Überlieferung, vomantiken römischen Dichter Petronius. Eine ungesicherte Annahme - wie so oft…

Frankfurter Rundschau

Heike Kleffner/Matthias Meisner: Fehlender Mindestabstand. Die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde

Cover: Heike Kleffner (Hg.) / Matthias Meisner (Hg.). Fehlender Mindestabstand - Die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2021.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2021
ISBN 9783451390371, Kartoniert, 352 Seiten, 22,00 EUR
In den Anti-Corona-Protesten wurde deutlich, wie tief inzwischen die Skepsis gegenüber parlamentarischer Demokratie und wissenschaftlichen Erkenntnissen in ganz unterschiedlichen Teilen der Bevölkerung…

Neue Zürcher Zeitung

Adelheid Duvanel: Fern von hier. Gesammelte Erzählungen

Cover: Adelheid Duvanel. Fern von hier - Gesammelte Erzählungen. Limmat Verlag, Zürich, 2021.
Limmat Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783039260133, Gebunden, 792 Seiten, 39,00 EUR
Adelheid Duvanel ist eine Meisterin der kleinen Form. Ihre kurzen Erzählungen sind Momentaufnahmen aus dem Leben von meist versehrten Existenzen, die sich aber in ihren fatalen Verhältnissen mit schlafwandlerischer…

Süddeutsche Zeitung

Leila Slimani: Das Land der Anderen. Roman

Cover: Leila Slimani. Das Land der Anderen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2021.
Luchterhand Literaturverlag, München 2021
ISBN 9783630876467, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Mathilde, eine junge Elsässerin, verliebt sich am Ende des Zweiten Weltkriegs in Amine Belhaj, einen marokkanischen Offizier im Dienst der französischen Armee.…

Die Tageszeitung

Toon Horsten: Der Pater und der Philosoph. Die abenteuerliche Rettung von Husserls Vermächtnis

Cover: Toon Horsten. Der Pater und der Philosoph - Die abenteuerliche Rettung von Husserls Vermächtnis. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2021.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783869712116, Gebunden, 288 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas. Edmund Husserl war der Begründer der philosophischen Phänomenologie, einer Methode, die die Philosophiegeschichte des 20. Jahrhunderts entscheidend prägte,…

Riad Sattouf: Der Araber von morgen, Band 5. Eine Kindheit im Nahen Osten (1992-1994)

Cover: Riad Sattouf. Der Araber von morgen, Band 5 - Eine Kindheit im Nahen Osten (1992-1994). Penguin Verlag, München, 2021.
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328600466, Kartoniert, 184 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französichen von Andreas Platthaus. Bretagne, Anfang der 90er-Jahre. Riad Sattouf kämpft mit mehr als den üblichen Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens: Sein Vater hat Fadi, den jüngsten Bruder,…

Die Welt

Beute. Eine Anthologie zu Kunstraub und Kulturerbe

Cover: Beute - Eine Anthologie zu Kunstraub und Kulturerbe. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751803120, Gebunden, 430 Seiten, 38,00 EUR
Herausgegeben von Isabelle Dolezalek, Bénédicte Savoy und Robert Skwirblies. Die Frage der Restitution geraubter und enteigneter Kulturgüter ist nicht neu, es handelt sich vielmehr um eine Frage, die…

Beute. Ein Bildatlas zu Kunstraub und Kulturerbe

Cover: Beute - Ein Bildatlas zu Kunstraub und Kulturerbe. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751803113, Gebunden, 38,00 EUR
Herausgegeben von Bénédicte Savoy, Merten Lagatz und Philippa Sissis. Weltgeschichte in Bildern neu erzählt: vom wechselhaften Leben der Objekte zwischen Erwerb, Entwendung und Restitution.Im Zentrum…

Götz Aly: Das Prachtboot. Wie Deutsche die Kunstschätze der Südsee raubten

Cover: Götz Aly. Das Prachtboot - Wie Deutsche die Kunstschätze der Südsee raubten. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103970364, Gebunden, 240 Seiten, 21,00 EUR
Neben Denkmälern und Straßennamen zeugen zauberhafte Museumsobjekte von den einstigen Kolonien - doch wie sind zu uns gekommen und woher stammen sie? Götz Aly deckt auf, dass es sich in den allermeisten…

Eva Gruberova/Helmut Zeller: Diagnose: Judenhass. Die Wiederkehr einer deutschen Krankheit

Cover: Eva Gruberova / Helmut Zeller. Diagnose: Judenhass - Die Wiederkehr einer deutschen Krankheit. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406755897, Gebunden, 279 Seiten, 16,95 EUR
Bis vor wenigen Jahren hieß es in Deutschland stets, jüdisches Leben sei ein selbstverständlicher Teil der Normalität. Aber spätestens nach dem Überfall auf die Synagoge in Halle 2019 und der massiven…

Seyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit . Warum Liebe politisch ist

Cover: Seyda Kurt. Radikale Zärtlichkeit  - Warum Liebe politisch ist. Harper Collins, Hamburg, 2021.
Harper Collins, Hamburg 2021
ISBN 9783749901142, Kartoniert, 224 Seiten, 18,00 EUR
What is love? Ist die Liebe Sinn des Lebens, eine politische Allianz, Illusion oder Selbstzweck? Oder ist sie gar unmöglich, weil wir uns zwischen Zukunftsängsten, überhöhten Ansprüchen und diskriminierenden…

Jörg Lauster: Der Heilige Geist. Eine Biografie

Cover: Jörg Lauster. Der Heilige Geist - Eine Biografie. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406766275, Gebunden, 431 Seiten, 29,95 EUR
Neben Gott Vater und seinem Sohn Jesus Christus ist der Heilige Geist die dritte Person des "dreieinigen Gottes". Er schwebte vor der Schöpfung über der Urflut, senkte sich bei der Taufe auf Jesus herab…

Thomas Chatterton Williams: Selbstporträt in Schwarz und Weiß. Unlearning race

Cover: Thomas Chatterton Williams. Selbstporträt in Schwarz und Weiß - Unlearning race. Edition Tiamat, Berlin, 2021.
Edition Tiamat, Berlin 2021
ISBN 9783893202706, Kartoniert, 184 Seiten, 24,00 EUR
"Selbstporträt in Schwarz und Weiß" ist die Geschichte einer amerikanischen Familie, die sich über mehrere Generationen hinweg verändert auf ihrer Suche nach dem, was es heißt schwarz zu sein, und dem,…

Deutschlandfunk

Pascal Bresson/Sylvain Dorange: Beate und Serge Klarsfeld: Die Nazijäger. Eine Graphic Novel über den Kampf gegen das Vergessen

Cover: Pascal Bresson / Sylvain Dorange. Beate und Serge Klarsfeld: Die Nazijäger - Eine Graphic Novel über den Kampf gegen das Vergessen. Carlsen Verlag, Hamburg, 2021.
Carlsen Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783551793478, Gebunden, 208 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Bartelsen. Es ist der 7. November 1968. Eine Frau ohrfeigt in aller Öffentlichkeit den deutschen Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger und bezeichnet ihn als "Nazi".…

Lisa Krusche: Unsere anarchistischen Herzen. Roman

Cover: Lisa Krusche. Unsere anarchistischen Herzen - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103970517, Gebunden, 448 Seiten, 23,00 EUR
Zwei junge Frauen: Charles und Gwen. Charles muss mit ihren Post-Hippie-Eltern aufs Land ziehen und will da unter keinen Umständen hin. Auf einen Kiosk, eine Palme und das Internet ist zum Glück noch…

Deutschlandfunk Kultur

Colin Niel: Nur die Tiere. Roman

Cover: Colin Niel. Nur die Tiere - Roman. Lenos Verlag, Basel, 2021.
Lenos Verlag, Basel 2021
ISBN 9783039250097, Gebunden, 286 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Anne Thomas. Évelyne Ducat verschwindet eines Tages spurlos, und das Städtchen im französischen Zentralmassiv rätselt. Es kursieren Gerüchte und Beobachtungen. Doch nicht alles…

Jacqueline Woodson: Alles glänzt. Roman

Cover: Jacqueline Woodson. Alles glänzt - Roman. Piper Verlag, München, 2021.
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492070416, Gebunden, 208 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yvonne Eglinger. Mit sechzehn stellt Melody ihre Mutter zur Rede. Klagt sie an, weil Iris als Teenager mit ihr schwanger wurde. Weil Iris sie wollte und dann auch wieder nicht.…
Heute leider keine Kritiken in ZEIT.