Bücherschau des Tages

Auf Dollars gebettete Hummer

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
02.10.2020. Die FAZ vergnügt sich mit tanzenden Tödlein und katzenköpfigen Menschen in Massimo Listris Wunderkammern. Als Glücksfall wertet sie auch die Begegnung mit "Noch-DDR-Bürgern" in Martin Gross' Briefroman aus dem Jahr 1992. Die taz liest berührt Joe Saccos Comicreportage über die Kolonisierung indigener Kanadier. Die SZ macht mit dem Autoren-Trio Bude, Munk und Wieland die Hausbesetzer-Szene der Achtziger unsicher. Welt und taz  lassen sich mit Christine Wunnickes "Dame mit der bemalten Hand" auf zarten Flügeln durch Indien tragen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Martin Gross: Das letzte Jahr. Aufzeichnungen aus einem ungültigen Land

Cover: Martin Gross. Das letzte Jahr - Aufzeichnungen aus einem ungültigen Land. Spector Books, Leipzig, 2020.
Spector Books, Leipzig 2020
ISBN 9783959054232, Gebunden, 368 Seiten, 22,00 EUR
Der westdeutsche Autor Martin Gross lebte 1990 überwiegend in der DDR, um den Niedergang und die Neugestaltung des Landes aus nächster Nähe zu beobachten. In zahlreichen Alltagsnotizen beschrieb er, wie…

Massimo Listri: Cabinet of Curiosities. Das Buch der Wunderkammern. Cabinets de Merveilles.

Cover: Massimo Listri. Cabinet of Curiosities. Das Buch der Wunderkammern. Cabinets de Merveilles. Taschen Verlag, Köln, 2020.
Taschen Verlag, Köln 2020
ISBN 9783836540353, Gebunden, 356 Seiten, 100,00 EUR
Mit einer Einleitung von Antonio Paolucci. Getrieben von dem Ehrgeiz, das gesamte Wissen der Menschheit in einem einzigen Raum zusammenzuführen, bestückten Sammler ihre Wunderkammern mit allen möglichen…

Christoph Möllers: Freiheitsgrade. Elemente einer liberalen politischen Mechanik

Cover: Christoph Möllers. Freiheitsgrade - Elemente einer liberalen politischen Mechanik. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518127551, Kartoniert, 343 Seiten, 18,00 EUR
Freiheitsgrade kennt man aus der Mechanik. Der Begriff bezeichnet dort die Zahl der Richtungen, in die ein Körper sich an einem Gelenk bewegen kann. Bei seinem Versuch, den Liberalismus auf die Höhe der…

Frankfurter Rundschau

Anne Weber: Annette, ein Heldinnenepos.

Cover: Anne Weber. Annette, ein Heldinnenepos. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578457, Gebunden, 208 Seiten, 22,00 EUR
Was für ein Leben! Geboren 1923 in der Bretagne, aufgewachsen in einfachen Verhältnissen, schon als Jugendliche Mitglied der kommunistischen Résistance, Retterin zweier jüdischer Jugendlicher - wofür…

Neue Zürcher Zeitung

Anatol Regnier: Jeder schreibt für sich allein. Schriftsteller im Nationalsozialismus

Cover: Anatol Regnier. Jeder schreibt für sich allein - Schriftsteller im Nationalsozialismus. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755927, Gebunden, 366 Seiten, 26,00 EUR
Wer als Autor im Dritten Reich publizieren wollte, musste sich offiziell registrieren lassen als Mitglied der Reichsschrifttumskammer. Aber was bedeutete das? Wieviel Anpassung wurde verlangt? Wie war…

Süddeutsche Zeitung

Heinz Bude/Bettina Munk/Karin Wieland: Aufprall. Roman

Cover: Heinz Bude / Bettina Munk / Karin Wieland. Aufprall - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267664, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
"No Future": Unter dieser Parole besetzt eine Gruppe junger Leute Anfang der Achtzigerjahre ein Haus in Kreuzberg. Aufbruchsstimmung wechselt mit inneren Streitigkeiten unter der ständigen Bedrohung durch…

Die Tageszeitung

Emmanuelle Bayamack-Tam: Arkadien. Roman

Cover: Emmanuelle Bayamack-Tam. Arkadien - Roman. Secession Verlag, Zürich, 2020.
Secession Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783906910802, Gebunden, 392 Seiten, 28,00 EUR
Die junge Farah, überzeugt, ein Mädchen zu sein, begreift eines Tages, dass ihr Körper nach und nach männlicher wird. Krankhafte Mutation oder sagenhafte Metamorphose? Ihre Eltern haben in einer libertär…

Hans Ostwald: Berlin - Anfänge einer Großstadt. Szenen und Reportagen 1904-1908

Cover: Hans Ostwald. Berlin - Anfänge einer Großstadt - Szenen und Reportagen 1904-1908. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2020.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783869711935, Gebunden, 416 Seiten, 28,00 EUR
Herausgegeben von Thomas Böhm. Als Hans Ostwald zu Beginn des 20. Jahrhunderts die ersten Großstadt-Dokumente in Auftrag gibt, ahnt er nicht, dass die Reihe mit zwanzig geplanten Milieustudien schnell…

Joe Sacco: Wir gehören dem Land.

Cover: Joe Sacco. Wir gehören dem Land. Edition Moderne, Zürich, 2020.
Edition Moderne, Zürich 2020
ISBN 9783037311981, Gebunden, 256 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christoph Schuler. Auf einer Reise in den hohen Norden Kanadas trifft Joe Sacco die einheimischen Dene. Heute droht das Volk zwischen dem Zwang zu wirtschaftlichem Fortschritt…

Christine Wunnicke: Die Dame mit der bemalten Hand. Roman

Cover: Christine Wunnicke. Die Dame mit der bemalten Hand - Roman. Berenberg Verlag, Berlin, 2020.
Berenberg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783946334767, Gebunden, 168 Seiten, 22,00 EUR
Bombay, 1764. Indien stand nicht auf dem Reiseplan und Elephanta, diese struppige Insel voller Schlangen und Ziegen und Höhlen mit den seltsamen Figuren an den Wänden, schon gar nicht. Doch als Forschungsreisenden…

Die Welt

Susanna Clarke: Piranesi. Roman

Cover: Susanna Clarke. Piranesi - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2020.
Karl Blessing Verlag, München 2020
ISBN 9783896676726, Gebunden, 272 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Astrid Finke. Ein riesiges Gebäude, in dem sich endlos Räume aneinanderreihen, verbunden durch ein Labyrinth aus Korridoren und Treppen. An den Wänden stehen Tausende Statuen, das…

Andreas Fahrmeir: Deutschland. Globalgeschichte einer Nation

Cover: Andreas Fahrmeir (Hg.). Deutschland - Globalgeschichte einer Nation. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406756191, Gebunden, 936 Seiten, 39,95 EUR
Ein solches Portrait Deutschlands gab es noch nie: 2000 Jahre Geschichte und Geschichten von Menschen und Mächten, Ereignissen und Erfindungen, Ideen und Kunstwerken - die erste Globalgeschichte Deutschlands.…

Richard Ford: Irische Passagiere. Erzählungen

Cover: Richard Ford. Irische Passagiere - Erzählungen. Hanser Berlin, Berlin, 2020.
Hanser Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783446265882, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Heibert. Die Menschen, von denen Ford in "Irische Passagiere" erzählt, haben oft haarscharf die falsche Abzweigung im Leben genommen oder einfach Pech. Es geht so schnell…

Christine Wunnicke: Die Dame mit der bemalten Hand. Roman

Cover: Christine Wunnicke. Die Dame mit der bemalten Hand - Roman. Berenberg Verlag, Berlin, 2020.
Berenberg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783946334767, Gebunden, 168 Seiten, 22,00 EUR
Bombay, 1764. Indien stand nicht auf dem Reiseplan und Elephanta, diese struppige Insel voller Schlangen und Ziegen und Höhlen mit den seltsamen Figuren an den Wänden, schon gar nicht. Doch als Forschungsreisenden…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Tarek Leitner: Berlin-Linz. Wie mein Vater sein Glück verbrauchte

Cover: Tarek Leitner. Berlin-Linz - Wie mein Vater sein Glück verbrauchte. Christian Brandstätter Verlag, Wien, 2020.
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2020
ISBN 9783710604201, Gebunden, 240 Seiten, 30,00 EUR
"Ich hielt das Leben meines Vaters für das allerunspektakulärste", sagt Tarek Leitner - keine Heldentaten, keine menschlichen Abgründe, keine tragischen Schicksalsschläge. Und doch berührt die Geschichte…

Deutschlandfunk Kultur

Wolfram P. Brandes: Digitale Heimat. Verortung und Perspektiven

Cover: Wolfram P. Brandes (Hg.). Digitale Heimat - Verortung und Perspektiven. Marixverlag, Wiesbaden, 2020.
Marixverlag, Wiesbaden 2020
ISBN 9783737411554, Gebunden, 288 Seiten, 26,00 EUR
Digitalisierung betrifft in der heutigen Zeit direkt und verborgen alle wesentlichen Lebensbereiche: Ethik, Sicherheit, Arbeits- und Privatleben, gesellschaftliches Zusammenleben, Energieversorgung, Politik…

Peter Schäfer: Kurze Geschichte des Antisemitismus.

Cover: Peter Schäfer. Kurze Geschichte des Antisemitismus. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755781, Gebunden, 335 Seiten, 26,95 EUR
Antisemitismus ist wieder sichtbar, teils offen, teils versteckt hinter "unbedachten " Äußerungen und Israelkritik. Doch wo beginnt der Antisemitismus, und wie neu ist, was wir heute erleben? Peter Schäfer…

Sara Sligar: Alles, was zu ihr gehört. Roman

Cover: Sara Sligar. Alles, was zu ihr gehört - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446266353, Gebunden, 432 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Brauns. Eine berühmte Fotografin stirbt unter mysteriösen Umständen, zwanzig Jahre später ist eine junge Frau besessen davon, die Wahrheit rauszufinden - um jeden Preis:…

David Szalay: Turbulenzen. Roman

Cover: David Szalay. Turbulenzen - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267657, Gebunden, 136 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Henning Ahrens. Ein Roman wie ein Dominospiel: Jedes Leben berührt ein anderes. Zwölf Menschen begegnen sich, während ihr Leben in Turbulenzen gerät. Auf dem unruhigen Flug…