Bücherschau des Tages

Stiller Goldregen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
08.12.2020. Mit allergrößtem Vergnügen lässt sich der DlfKultur von Laurent Binet erzählen, wie der Inkaherrscher Atahualpa nach der Niederlage des Kolumbus gen Osten aufbricht, Europa erobert und 95 freundliche Sonnenthesen verbreitet. Erhellend findet er allerdings auch Antonio Pigafettas Bericht von seiner Weltumsegelung mit Magellan. Als einleuchtend und informativ empfiehlt der Dlf Ute Freverts Lexikon der "Mächtigen Gefühle". Und die SZ schüttelt den Kopf über eine Edition von Heideggers Vorträgen, die ausgerechnet die Rektoraktsrede unter den Teppich kehrt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Peter Kamber: Fritz und Alfred Rotter. Ein Leben zwischen Theaterglanz und Tod im Exil

Cover: Peter Kamber. Fritz und Alfred Rotter - Ein Leben zwischen Theaterglanz und Tod im Exil. Henschel Verlag, Leipzig, 2020.
Henschel Verlag, Leipzig 2020
ISBN 9783894878122, Gebunden, 504 Seiten, 26,00 EUR
Mit 74 Schwarzweiß-Abbildungen. Erste Biografie über die Bühnenkönige der Zwanziger Jahre. Berlin in den "Goldenen Zwanzigern": Das Metropol-Theater, das Residenz-Theater, das Theater des Westens, das…

Friederike Mayröcker: da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete.

Cover: Friederike Mayröcker. da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518225158, Gebunden, 201 Seiten, 24,00 EUR
"Verehrte Lauscher und Lauscherinnen versuchen Sie nicht das Geheimnis dieses Textes zu lüften", verfügt Friederike Mayröcker in ihrem neuen Prosawerk - aber schon sein Titel legt eine unfehlbare Spur.…

Stefan Müller: Die Ostkontakte der westdeutschen Gewerkschaften. Entspannungspolitik zwischen Zivilgesellschaft und internationaler Politik 1969 bis 1989

Cover: Stefan Müller. Die Ostkontakte der westdeutschen Gewerkschaften - Entspannungspolitik zwischen Zivilgesellschaft und internationaler Politik 1969 bis 1989. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2020.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2020
ISBN 9783801242718, Kartoniert, 432 Seiten, 32,00 EUR
Bis Ende der 1970er-Jahre standen die Fühlungnahmen zwischen dem DGB und den Gewerkschaften in der Sowjetunion und Polen im Mittelpunkt des Interesses. In den 1980er-Jahren setzten die Kontakte vor allem…

Papst Franziskus: Wage zu träumen!. Mit Zuversicht aus der Krise

Cover: Papst Franziskus. Wage zu träumen! - Mit Zuversicht aus der Krise. Kösel Verlag, München, 2020.
Kösel Verlag, München 2020
ISBN 9783466372720, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
"Wage zu träumen!" ist die persönliche Auseinandersetzung des Papstes, die ihn zum Verfassen der Enzyklika "fratelli tutti" bewegt hat. Mit "Wage zu träumen!" legt Papst Franziskus nun seine neue Regierungserklärung…

Pavel Richter: Die Wikipedia-Story. Biografie eines Weltwunders

Cover: Pavel Richter. Die Wikipedia-Story - Biografie eines Weltwunders. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783593514062, Gebunden, 232 Seiten, 22,95 EUR
Niemand wurde zum Milliardär, Werbung gibt es nicht und doch gehört Wikipedia zu den Top 10 aller Websites. Die Enzyklopädie ist weltweit ein Synonym für Wissen - und sie konnte sich gegen Konkurrenten…

Frankfurter Rundschau

Maryse Conde: Mein Lachen und Weinen. Wahre Geschichten aus meiner Kindheit

Cover: Maryse Conde. Mein Lachen und Weinen - Wahre Geschichten aus meiner Kindheit. Litradukt Literatureditionen, Trier, 2020.
Litradukt Literatureditionen, Trier 2020
ISBN 9783940435354, Kartoniert, 149 Seiten, 13,00 EUR
Aus dem Französischen von Ingeborg Schmutte. Die Kindheitserinnerungen von Maryse Condé aus Guadeloupe. Sie wächst in den vierziger und fünfziger Jahren in einer Familie der schwarzen Oberschicht von…

Maryse Conde: Das ungeschminkte Leben. Autobiografie

Cover: Maryse Conde. Das ungeschminkte Leben - Autobiografie. Luchterhand Literaturverlag, München, 2020.
Luchterhand Literaturverlag, München 2020
ISBN 9783630876337, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Beate Thill. "Ich blickte hinauf zum sternenübersäten Himmel und wünschte mir leidenschaftlich ein neues Leben." Maryse Condé wird als jüngstes von acht Kindern auf der französischen…

Samantha Harvey: Westwind. Roman

Cover: Samantha Harvey. Westwind - Roman. Atrium Verlag, Zürich, 2020.
Atrium Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783855350773, Gebunden, 350 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Steffen Jacobs. 1491. In dem kleinen Dorf Oakham, ein Ort in dem es Ziegen gibt, die reicher sind als die Bewohner, bereitet man sich gerade auf die bevorstehende Fastenzeit vor,…

Monika Maron: Bonnie Propeller. Erzählung

Cover: Monika Maron. Bonnie Propeller - Erzählung. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2020.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455011616, Gebunden, 64 Seiten, 15,00 EUR
"Ich saß verloren in meiner Wohnung und fragte mich, was ich hier eigentlich sollte. Mein Hund war gestorben und hatte mich in die Einsamkeit entlassen. Ich brauchte einen neuen Hund." Die Geschichte…

Süddeutsche Zeitung

Martin Heidegger: Vorträge. Teil 1: 1915 bis 1932

Cover: Martin Heidegger. Vorträge - Teil 1: 1915 bis 1932. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783465038283, Kartoniert, 562 Seiten, 58,00 EUR
Herausgegeben von Günther Neumann. Der hier angekündigte erste Teilband der Martin Heidegger Gesamtausgabe mit dem Obertitel "Vorträge" umfasst von seinen 1915 bis 1932 gehaltenen Vorträgen zehn bisher…

Martin Heidegger: Vorträge. Teil 2: 1935 bis 1967

Cover: Martin Heidegger. Vorträge - Teil 2: 1935 bis 1967. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783465016984, Kartoniert, 850 Seiten, 79,00 EUR
Herausgegeben von Günther Neumann. Der zweite Teilband von Martin Heideggers "Vorträgen" umfasst von seinen in den Jahren 1935 bis 1967 gehaltenen Vorträgen (einschließlich der früheren Ausarbeitungen)…

Die Tageszeitung

Nadeschda Mandelstam: Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe.

Cover: Nadeschda Mandelstam. Erinnerungen an das Jahrhundert der Wölfe. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2020.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2020
ISBN 9783847704263, Gebunden, 550 Seiten, 44,00 EUR
Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Ursula Keller. Nadeschda Mandelstam blickt auf Jahrzehnte zurück, von denen ihr Mann, der große Lyriker Ossip Mandelstam, in einem seiner Gedichte als "Jahrhundert…

Deutschlandfunk

Ute Frevert: Mächtige Gefühle. Von A wie Angst bis Z wie Zuneigung - Deutsche Geschichte seit 1900

Cover: Ute Frevert. Mächtige Gefühle - Von A wie Angst bis Z wie Zuneigung - Deutsche Geschichte seit 1900. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103970524, Gebunden, 496 Seiten, 28,00 EUR
Die Gefühlswelten der Deutschen: Die Historikerin Ute Frevert erzählt eine ganz andere Geschichte des 20. Jahrhunderts. Gefühle machen Geschichte. Sie prägen und steuern nicht nur einzelne Menschen, sondern…

Deutschlandfunk Kultur

Laurent Binet: Eroberung. Roman

Cover: Laurent Binet. Eroberung - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783498001865, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französischen von Kristian Wachinger. Was, wenn in der Geschichte Europas zwei Dinge anders gelaufen wären? Erstens: Die Wikinger wären mit Pferden und eisernen Waffen bis nach Südamerika gesegelt.…

Antonio Pigafetta: Die erste Reise um die Welt. An Bord mit Magellan

Cover: Antonio Pigafetta. Die erste Reise um die Welt - An Bord mit Magellan. WBG Edition, Darmstadt, 2020.
WBG Edition, Darmstadt 2020
ISBN 9783534272174, Gebunden, 272 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Portugiesischem von Christian Jostmann. Mit den 23 farbigen Miniaturen der Originalausgabe. 1519 stach der portugiesische Seefahrer Ferdinand Magellan im Auftrag der spanischen Krone mit fünf…

Matt Ruff: 88 Namen. Roman

Cover: Matt Ruff. 88 Namen - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783596700936, Gebunden, 336 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Alexandra Jordan. John Chu liebt seinen Job. Als Sherpa begleitet er zahlungskräftige Kunden in Online-Rollenspiele wie das populäre Call to Wizardry und zeigt ihnen die Kniffe…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, WELT und ZEIT.