Bücherschau des Tages

Lauter lakonische Knalleffekte

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
30.04.2021. Welt, SZ, taz und Dlf Kultur lesen verschiedene Bücher zum Thema Gleichberechtigung: Vor allem empfehlen sie Rebekka Endlers „Patriarchat der Dinge“, das mit Biss zeige, wie selbstverständlich der Mann als Maß aller Dinge gelte. Die Welt staunt außerdem, wie offen die Journalistin Mareice Kaiser das Thema „Mutterschaft“ anpackt. Die FAZ erfährt bei Colin Crouch, wie sehr der Politikwissenschaftler den Populismus einst unterschätzte. Die SZ wacht mit Sascha Filipenko nach zehn Jahren in Weißrussland aus dem Koma auf und stellt fest: Nichts hat sich verändert. Für ein Meisterwerk hält Dlf Kultur Antonio Lobo Antunes’ neuen Roman über das von Portugal kontrollierte Angola der Siebziger.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Colin Crouch: Postdemokratie revisited.

Cover: Colin Crouch. Postdemokratie revisited. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127612, Kartoniert, 278 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Jakubzik. Mit seinem Buch Postdemokratie sorgte Colin Crouch 2008 in Deutschland für Furore. In seiner so pointierten wie scharfsinnigen Analyse konstatiert er, dass die Demokratie…

Manfred Heiting: Dr. Paul Wolff & Alfred Tritschler. The Printed Images 1906-2019

Cover: Manfred Heiting (Hg.). Dr. Paul Wolff & Alfred Tritschler - The Printed Images 1906-2019. Steidl Verlag, Göttingen, 2021.
Steidl Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783958296145, Gebunden, 600 Seiten, 125,00 EUR
Dieses Buch präsentiert die Publikationen von Dr. Paul Wolff und Alfred Tritschler und offenbart dabei sowohl deren außerordentliche technische und künstlerische Fähigkeiten als auch deren erfolgreichen…

Thomas Klie: Recht auf Demenz. Ein Plädoyer

Cover: Thomas Klie. Recht auf Demenz - Ein Plädoyer. Hirzel Verlag, Stuttgart, 2021.
Hirzel Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783777629018, Kartoniert, 176 Seiten, 18,00 EUR
Gegen Angst und Vorurteile: Erfahrungen eines guten Lebens mit Demenz. Immer mehr Menschen werden älter, immer mehr werden dement. Unsere auf geräuschloses Funktionieren optimierte Konsumgesellschaft…

Frankfurter Rundschau

Christiane Goos: "Ich habe mich geschämt, daß ich zu denen gehöre…". Rettungswiderstand in der Wehrmacht im besetzten Polen 1939 bis 1945

Cover: Christiane Goos. "Ich habe mich geschämt, daß ich zu denen gehöre…" - Rettungswiderstand in der Wehrmacht im besetzten Polen 1939 bis 1945. Hase und Köhler Verlag, Mainz, 2020.
Hase und Köhler Verlag, Mainz 2020
ISBN 9783775814133, Gebunden, 388 Seiten, 39,90 EUR
Mit dem Überfall auf Polen im September 1939 begann für die Bevölkerung eine Besatzungszeit, die gekennzeichnet war durch Terror und Ausbeutung. Nur wenige Wehrmachtsangehörige versuchten, in ihren Einsatzbereichen…

Judith Hermann: Daheim. Roman

Cover: Judith Hermann. Daheim - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103970357, Gebunden, 192 Seiten, 21,00 EUR
Judith Hermann erzählt in ihrem neuen Roman "Daheim" von einem Aufbruch: Eine alte Welt geht verloren und eine neue entsteht.Sie hat ihr früheres Leben hinter sich gelassen, ist ans Meer gezogen, in ein…

Neue Zürcher Zeitung

Sasha Filipenko: Der ehemalige Sohn. Roman

Cover: Sasha Filipenko. Der ehemalige Sohn - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2021.
Diogenes Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783257071566, Gebunden, 320 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Russischen von Ruth Altenhofer. Eigentlich sollte der junge Franzisk Cello üben fürs Konservatorium, doch lieber genießt er das Leben in Minsk. Auf dem Weg zu einem Rockkonzert verunfallt er schwer…

Süddeutsche Zeitung

Christina von Braun: Geschlecht. Eine persönliche und eine politische Geschichte

Cover: Christina von Braun. Geschlecht - Eine persönliche und eine politische Geschichte. Propyläen Verlag, Berlin, 2021.
Propyläen Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783549100257, Gebunden, 368 Seiten, 24,00 EUR
Christina von Braun begibt sich auf eine innere Reise, die sie aus dem Deutschland der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart, von Rom, London und New York bis nach Paris und Berlin führt. Wann beginnt eine…

Duncan Hannah: Dive. Tagebuch der Siebziger

Cover: Duncan Hannah. Dive - Tagebuch der Siebziger. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2021.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737100922, Gebunden, 560 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Der New Yorker Maler Duncan Hannah hat die siebziger Jahre über Tagebuch geführt - ein Glücksfall, eine literarische Entdeckung: "Dive" liest sich wie der…

Die Tageszeitung

Kate Atkinson: Weiter Himmel. Roman

Cover: Kate Atkinson. Weiter Himmel - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2021.
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832180010, Gebunden, 480 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Anette Grube. Tommy, Andy und Steve leben in gut situierten Verhältnissen. Sie sind verheiratet, haben Kinder, sind beliebte Mitglieder im Golfclub und trinken hier und da ein Bierchen…

Thomas Biebricher: Die politische Theorie des Neoliberalismus.

Cover: Thomas Biebricher. Die politische Theorie des Neoliberalismus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518299265, Kartoniert, 345 Seiten, 22,00 EUR
"Neoliberalismus" wird heute meist einfach mit ungebremstem Kapitalismus gleichgesetzt. Thomas Biebricher weist dagegen auf der Grundlage einer historischen Rekonstruktion nach, dass neoliberales Denken…

Claudia Durastanti: Die Fremde. Roman

Cover: Claudia Durastanti. Die Fremde - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2021.
Zsolnay Verlag, Wien 2021
ISBN 9783552072008, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Claudia Durastanti erzählt in ihrem Roman eine ganz besondere Familiengeschichte. Es ist ihre eigene. Beide Eltern sind gehörlos. In den sechziger Jahren sind…

Rebekka Endler: Das Patriarchat der Dinge. Warum die Welt Frauen nicht passt

Cover: Rebekka Endler. Das Patriarchat der Dinge - Warum die Welt Frauen nicht passt. DuMont Verlag, Köln, 2021.
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832181369, Gebunden, 336 Seiten, 22,00 EUR
Unsere Umwelt wurde von Männern für Männer gestaltet. In 'Das Patriarchat der Dinge' öffnet Rebekka Endler uns die Augen für das am Mann ausgerichtete Design, das uns überall umgibt. Und sie zeigt, welche…

Mischa Mangel: Ein Spalt Luft. Roman

Cover: Mischa Mangel. Ein Spalt Luft - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429891, Gebunden, 270 Seiten, 22,00 EUR
Kurz nachdem er geboren wurde, leidet seine Mutter zum ersten Mal an einer Psychose. Sie zieht sich mit dem Kleinkind immer mehr von der Außenwelt zurück, kappt alle Kontakte zu Freunden und Familie,…

Judith Vanistendael: Penelopes zwei Leben.

Cover: Judith Vanistendael. Penelopes zwei Leben. Reprodukt Verlag, Berlin, 2021.
Reprodukt Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783956402418, Gebunden, 164 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Andrea Kluitman. In leichten und dynamischen Aquarellzeichnungen erzählt die Autorin die Geschichte einer nicht ganz alltäglichen Familie, von Verantwortung und Einsamkeit.…

Die Welt

Priya Basil: Im Wir und Jetzt. Feministin werden

Cover: Priya Basil. Im Wir und Jetzt - Feministin werden. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518471289, Kartoniert, 175 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Englischen von Aufgewachsen zwischen zwei Frauen - Mutter und Großmutter -, die gegensätzlicher nicht sein könnten, sucht Priya Basil ihre eigene feministische Stimme. Getrieben von der Vergangenheit,…

Rebekka Endler: Das Patriarchat der Dinge. Warum die Welt Frauen nicht passt

Cover: Rebekka Endler. Das Patriarchat der Dinge - Warum die Welt Frauen nicht passt. DuMont Verlag, Köln, 2021.
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832181369, Gebunden, 336 Seiten, 22,00 EUR
Unsere Umwelt wurde von Männern für Männer gestaltet. In 'Das Patriarchat der Dinge' öffnet Rebekka Endler uns die Augen für das am Mann ausgerichtete Design, das uns überall umgibt. Und sie zeigt, welche…

Mareice Kaiser: Das Unwohlsein der modernen Mutter.

Cover: Mareice Kaiser. Das Unwohlsein der modernen Mutter. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783499003493, Kartoniert, 256 Seiten, 16,00 EUR
Versorgerin, Businesswoman, Mom I'd like to fuck - Mütter sollen heute alles sein. Dass darunter ihr Wohlbefinden leidet, ist kein Wunder. Mareice Kaiser, Journalistin und selbst Mutter, stellt immer…

Pola Oloixarac: Wilde Theorien. Roman

Cover: Pola Oloixarac. Wilde Theorien - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2021.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783803133311, Kartoniert, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem argentinischen Spanisch von Matthias Strobl. Sie möchten sich von einem Roman verzaubern lassen? Literarische Figuren kennenlernen, mit denen Sie sich identifizieren können, die zu guten Freunden…

Carolin Wiedemann: Zart und frei. Vom Sturz des Patriarchats

Cover: Carolin Wiedemann. Zart und frei - Vom Sturz des Patriarchats. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783957579492, Gebunden, 218 Seiten, 20,00 EUR
Es gibt derzeit kaum ein Thema, mit dem sich so viel Hass mobilisieren lässt wie mit Genderpolitik. Das Ressentiment reicht vom Spott über das Gendersternchen bis zu den Manifesten rechtsradikaler Terroristen.…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Antonio Lobo Antunes: Bis die Steine leichter sind als Wasser. Roman

Cover: Antonio Lobo Antunes. Bis die Steine leichter sind als Wasser - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2021.
Luchterhand Literaturverlag, München 2021
ISBN 9783630876276, Gebunden, 528 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. Angola zurzeit des Kolonialkriegs. Ein afrikanischer Junge ist der einzige Überlebende, als sein Dorf von portugiesischen Soldaten gebrandschatzt wird.…

Susann Sitzler: Väter und Töchter. Ein Beziehungsbuch

Cover: Susann Sitzler. Väter und Töchter - Ein Beziehungsbuch. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2021.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608982206, Gebunden, 304 Seiten, 20,00 EUR
Wie Väter ihre Töchter prägen - und umgekehrtOb nur Erzeuger, Versorger oder emotionale Hauptperson: Das Buch misst die Möglichkeiten und auch die Leerstellen von Väter-Töchter-Beziehungen aus. Und es…